Alles zum Thema Dankeschön

Beiträge zum Thema Dankeschön

LK-Gemeinschaft
Die fleißigen Elternlosten, zusammen mit den Offiziellen von Kreis-Verkehrswacht, Polizei und Stadt Wesel.

Stadt Wesel, Kreis-Verkehrswacht und Polizei ehren die Ehrenämtler
So macht man das mit dem "Danke sagen": Frühstück für die Elternlotsen

Tag für Tag, bei Wind und Wetter, stehen Elternlotsen in der Nähe von Grundschulen und sorgen für die Sicherheit der Kinder. Insgesamt sind in Wesel 33 Elternlotsen im Einsatz; neun an der Gemeinschaftsgrundschule in der Feldmark, jeweils 12 an den Grundschulen Quadenweg und Fusternberg. Als kleines Dankeschön für diesen vorbildlichen Einsatz richten Verwaltung, Kreispolizeibehörde und Kreis-Verkehrswacht jährlich für die Lotsen ein Frühstück aus. Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Armin...

  • Wesel
  • 09.06.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Jubiläumfeier vom 19.05.2019
„125 Jahre Baptistengemeinde Oberhausen“

„Getragen auf Adlersflügeln“, so haben es die Senioren gesungen. Sie wollten damit ihre Dankbarkeit zum Ausdruck bringen, dass die Gemeinde 125 Jahre in guten und schwierigen Zeiten bestanden hat und sicherlich noch weiter bestehen wird. Es war ein Tag der Erinnerungen, besonders an die Menschen, die die Gemeinde gegründet und die kleine Kirche in Eigenleistung erbaut haben. Diese Einsatz- und Opferbereitschaft sucht sicherlich heutzutage seinesgleichen. Gemeindemitglieder, Freunde und Gäste...

  • Oberhausen
  • 31.05.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Ehrenamtlichen der WBG, die Organisatorin des Ausflugs Elke Spitaler (Sozialpädagogin), Nicole Behring (Sozialpädagogin), Mona Gerding (Hauswirtschaftslehrerin), Sandra Piske (Vorsitzende des Fördervereins) und Anja Claßen (Didaktische Leitung) versammelten sich an der Treppe am „Deutschen Eck“, wo Mosel und Rhein zusammenfließen für ein Gruppenfoto. Foto: ST

Dankeschön-Ausflug war ein voller Erfolg
Marler Freizeiteltern unterwegs in Koblenz

Für 46 Freizeiteltern der Willy-Brandt-Gesamtschule ging es kürzlich auf einen Dankeschön-Ausflug. Ziel war die geschichtsträchtige Stadt Koblenz. Nach dem gemeinsamen Mittagessen im historischen Brauhaus konnten die ehrenamtlich tätigen Eltern im Rahmen der Stadtführung viele interessante Einblicke in die langjährige Geschichte der Stadt erhalten. Im Anschluss konnte der Nachmittag zum Bummeln, zur Burgbesichtigung oder zum entspannten Kaffeetrinken genutzt werden. Eltern der künftigen...

  • Marl
  • 25.05.19
Vereine + Ehrenamt
Der neugewählte Vorstand der Hamborner Hospizbewegung geht mit viel Zuversicht Es die neue Amtszeit. Auf dem Foto v.l. Beisitzer Bernd Keller, Schriftführerin Waltraud Baus, Beisitzer Wilhelm Oesterschmidt, die stellvertretende Vorsitzende Barbara Kuhler, Kassenwartin Lydia Hable, Beisitzerin Ellen Reimann und Vorsitzender Gerhard Kölven.
Foto: Hospizbewegung Hamborn

Die Hamborner Hospizbewegung stellte inhaltlich und personell die Weichen für die Zukunft
Ende des Jahres steht ein Umzug bevor

Seit fast drei Jahrzehnten ist die Hospizbewegung Duisburg-Hamborn e.V. nun in Duisburg tätig. Sie begleitet viele schwerstkranke und sterbende Menschen sowie deren Familien und bietet auch den hinterbliebenen Trauernden Unterstützung auf ihrem Trauerweg an. In der gesamten Zeit seit der Gründung wurde eine Menge auf den Weg gebracht. Mit ihren verschiedenen Begleitungs-, Beratungs- und Unterstützungsangeboten ist die Hamborner Hospizbewegung aus und in Duisburg nicht mehr wegzudenken. So...

  • Duisburg
  • 11.05.19
Vereine + Ehrenamt
Lisa Kamann, Kevin Kerber, Alfred Schwiertz und Gudrun Schakau-Folgner freuen sich auf die Premiere des Wasserkinos im Stadtbad Borbeck.

TuS-Wasserkino feiert Premiere: Am 18. Mai gibt's freien Eintritt an der Vinckestraße
Der weiße Hai im Stadtbad Borbeck

Spannende Kinounterhaltung in Kombination mit Schwimmspaß pur. Dass ein solches Konzept funktionieren kann, das möchte der TuS 84/10 am Samstag, 18. Mai, zeigen. Der Traditionsverein hat sich etwas Außergwöhnliches ausgedacht. Ab 15 Uhr sind Familien an diesem Tag zur Premiere ins Wasserkino eingeladen, ab 19 Uhr startet der Kinoabend für Erwachsene (FSK 16). Es soll ein rundum spannender Tag werden im Stadtbad an der Vinckestraße. Los geht es bereits ab 13 Uhr. Vor dem Filmstart wird...

  • Essen-Borbeck
  • 08.05.19
Wirtschaft
Bernd Hardamek (l.) und Einrichtungsleiter Lars Rosner

Tatkräftige Unterstützung in der Haustechnik
Bewohnerbeteiligung im Haus am Ginsterweg

Der Arbeitsbereich der Haustechnik im Alten- und Pflegeheim „Haus am Ginsterweg“ in Castrop-Rauxel hat seit einiger Zeit tatkräftige Unterstützung: Der Bewohner Bernd Hardamek engagiert sich sehr und geht dem Hausmeister eifrig zur Hand. Als der 57-Jährige Ende 2015 in die Einrichtung gezogen ist, war daran kaum zu denken. Herrn Bernd Hardamek ging es gesundheitlich so schlecht, dass er alleine Zuhause nicht mehr zurecht kam. Im Haus am Ginsterweg hat er sich ins Leben zurückgekämpft...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.05.19
Vereine + Ehrenamt
Schülerinnen und Schüler aus dem Gymnasium Essen Nord-Ost haben in diesem Jahr erstmals den Weihnachtsbaum in der Marktkirche geschmückt. In die Aktion wurde die gesamte Schulgemeinde einbezogen.
8 Bilder

Initiative des Gymasiums Essen Nord-Ost lädt zur Beteiligung ein
Schülerinnen und Schüler schmücken Weihnachtsbaum mit Dankeschön-Gedanken

Zum ersten Mal haben Schülerinnen und Schüler aus dem Gymnasium Essen Nord-Ost den Weihnachtsbaum in der Marktkirche geschmückt; dabei wurde die ganze Schulgemeinde einbezogen. Das Thema: Dankbarkeit. Besucher der Marktkirche können ihre eigenen Dankeschön-Gedanken an den Baum hängen – eine wunderbare Idee, die bei den Menschen ankommt. „Ich bedanke mich für meine wundervollen Freunde und meine unbezahlbare, wundervolle Familie“ – „Ich bin dankbar, dass die wichtigsten Menschen in meinem...

  • Essen-Nord
  • 19.12.18
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft

Ein Dankeschön
Heute Kinder wird’s was geben

Heute treffen sich LK Mitglieder in Bochum. Gudrun und Peter sind schon Wochen lang mit der Planung und Vorbereitung beschäftigt. Heute sind sie schon seit 7 Uhr für uns unterwegs. Im Moment machen sie für uns Orte ausfindig, an denen wir unsere Gedichte vortragen können, ohne vom Regen nass zu werden. Sie haben ein ganz herzliches Danke  schön für Ihre viele Mühe verdient. Allen, die ebenfalls an der Vorbereitung dieses ganz besonderen Events mit gearbeitet haben, ebenfalls lieben...

  • Bochum
  • 09.12.18
  •  14
  •  7
Politik
v.l.: Ramon Steffink, RWW, Inga Dander, Büro für Chancengleichheit, Frank Brands, Lebenshilfe Oberhausen, Rafaela Schmitz, Ambulantes Hospiz Oberhausen, und Josef Stemper, Oberhausener Tafel, bei der Vorstellung des Veranstaltungsprogramms. Foto: Ruby

Bunter Abend im Theater Oberhausen am 5. Dezember
Dankeschön für alle Ehrenamtlichen

Bunter Abend im Theater Oberhausen am 5. Dezember Das Netzwerk Bürgerliches Engagement Oberhausen (beo) lädt am internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember zu einem bunten Abend im Theater Oberhausen ein. Insgesamt können für den Dankeschön-Abend 462 Ehrenamtliche ein Ticket erhalten. Allerdings sind nur noch wenige Restkarten da, der größte Teil ist schon reserviert. Seit 2001 hatte es bisher jedes Jahr ein Dankeschönkonzert in der Lutherkirche gegeben, das Peter Jötten vom...

  • Oberhausen
  • 23.11.18
Kultur
24 Bilder

Es war ein rührender Abschied gestern Abend um 18 Uhr im Xantener Oktoberfestzelt!!!

Der Festwirt Wilfried Meyer bedankte sich mit ganz freundlichen Worten bei den 250 Helferinnen und Helfern, die allemal zum Gelingen des Festes beigetragen hatten. Für das nächste Jahr stehen nicht nur schon die Daten fest, auch die "Oberbayern-Band" wird sich, wie die Musiker es versprochen haben, wieder die Ehre geben!!! Leider fehlen in meiner Galerie die Fotos von dem Konfettiregen, allerdings lassen schon die vorhandenen Aufnahmen erahnen, was für tolle Momente der Abschiedsabend...

  • Xanten
  • 28.10.18
  •  5
LK-Gemeinschaft
Spaß hat sie die liebe Ani. Foto kopiert - Foto Bruni Rentzing
4 Bilder

Bochum aktuell : Hilfe naht oder .... Danke Ani

Dieses Dankeschön ist längst fällig. Denn …. die liebe Ani opfert im Moment jede Menge Zeit für jemanden der seit 50 Jahren schreibt. Alles was wir beide für gut befinden wird nicht geschreddert sondern mühevoll in die Tasten geklopft . Da meine liebe Ani früher Chefsekretärin war und außerdem gerne liest was ich schreibe - bot sie sich an mir Hilfestellung zu geben. Freu ... Ani ist einfach nur Spitze …. Nun wird aufgearbeitet was das Zeug hält. Spaß haben wir auch...

  • Bochum
  • 22.10.18
  •  11
  •  7
LK-Gemeinschaft
Danke auch an DiBo... und alles Gute!
7 Bilder

Lokales aus Wesel - LK-Treffen am alten Wasserwerk - ♥ Dankeschön an Dagmar und Imke ♥

Wesel LK-Treffen 20. Oktober 2018 Altes Wasserwerk Es waren mal wieder unvergesslich schöne Stunden! Ganz dickes und herzliches ♥ ♥ ♥ DANKESCHÖN ♥ ♥ ♥ an Imke und besonders auch an Dagmar! Ihr habt uns tolle Stunden beschert! Und auch Petrus hat uns - wie so oft - nicht hängen lassen! Mein richtiger Beitrag folgt bald... aber erst einmal "Haushaltspflichten"!

  • Wesel
  • 21.10.18
  •  42
  •  21
LK-Gemeinschaft
Fotoshooting
3 Bilder

Danke Bruni Rentzing oder ein Juni Event mit Folgen

Sie ist der Partyknüller schlechthin unsere Bruni - schön war's - und ihre Arbeit als Fotografin wurde mehr als gelobt .  Humoreinlagen - Gäste Foto - Shooting  - Juni 2018. Wir buchen nur noch sie. Lach …. Gestern überraschten wir dann liebe Menschen mit etwas ….. Fotos von einem ganz besonderen Tag die Fotografin hat geliefert . Nun wollen sie alle …. Bruni.... Ein Päckchen erhielt ich  auch - dafür sage ich Dankeschön. Ana.... Danke für die...

  • Bochum
  • 06.10.18
  •  23
  •  16
Ratgeber
Dipl.-Pädagogin Ruth Köhler leitet den Mädchen-Treff Perle seit 28 Jahren und tut es immer noch gern.
5 Bilder

Mädchen-Treff Perle wird 30 Jahre alt!

Einen ganz besonderen Geburtstag durfte der „perle Mädchentreff“ in Essen-Altendorf feiern: seit 30 Jahren gibt es diese kostenlose Einrichtung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit mit dem Schwerpunkt der feministischen, parteilichen und interkulturellen Mädchenarbeit. Treff war 1988 der einzige seiner Art Ein Raum für Mädchen und junge Frauen, in dem sie lernen können, sich wertzuschätzen, ihre eigenen Fähigkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln, ihre Rolle in der Gesellschaft, sich mit...

  • Essen-West
  • 22.09.18
  •  1
  •  2
Kultur
...gestern in HATTINGEN, Lesemarathon... die Requisite ist auch interessant... :-) DANKE allen Autoren, Musikern, Künstlern, Rezitatoren, Verlegern und und und... ein schöner kurzweiliger Nachmittag und ABEND...

... K Ö N I G E + K Ö N I G I N N E N...

... gestern Nachmittag und ABEND in HATTINGEN... an der Ruhr... L E S E - MARATHONder sechste, ... D A N K E für diese kurzweiligen und leckeren.... :-) MOMENTE allen Königinnen und Königen... ! spontan September 2018 DANKE allen SEHENDEN und Blinden, die vielleicht die WAHREN SEHENDEN sind!

  • Hattingen
  • 08.09.18
  •  6
  •  14
Natur + Garten
Awista, Feuerwehr, Stadtentwässerungsbetrieb und Stadtwerke unterstützen das Gartenamt bei der Bewässerung der Bäume. Auch Düsseldorfer Bürger können ebenfalls helfen.

Stadt Düsseldorf sagt Danke: 160 knallrote Gießkannen fürs Bäume gießen

Auch wenn die Temperaturen sinken und es zwischendurch einen kurzen Regenguss geben sollte, rufen der Stadtentwässerungsbetrieb und das Gartenamt nach wie vor alle Düsseldorfer auf, Bäume in ihrer Nachbarschaft zu gießen. Die Böden sind massiv ausgetrocknet, und die Bäume benötigen zusätzliches Wasser. Als Dank für den Einsatz verschenken der Stadtentwässerungsbetrieb und das Gartenamt 160 knallrote Gießkannen. Das Gießen von Jungbäumen ist besonders zielführend, da sie noch nicht so...

  • Düsseldorf
  • 10.08.18
  •  1
  •  1
Natur + Garten
2 Bilder

Als Durstlöscher unterwegs: Ein großes Dankeschön an die Feuerwehren, die sich um die Straßenbäume kümmern

Wenn man aus dem Fenster schaut und der Blick als erstes auf ein Feuerwehrauto fällt, fährt einem für gewöhnlich ordentlich der Schreck in die Glieder. Doch halt, stopp und einmal tief durchatmen. Während die Urlauber daheim den Bilderbuch-Sommer in vollen Zügen genießen, beschert die lang anhaltende Hitzeperiode der Landwirtschaft harte Zeiten, die sich nach der Ernte durch Preiserhöhungen auch auf den Verbraucher auswirken werden. Den Wald darf man ab dem kommenden Wochenende nur noch auf den...

  • Kleve
  • 27.07.18
  •  3
  •  13
Vereine + Ehrenamt

"Danke": So sieht gute/funktionierende Nachbarschaft aus!

Ein voller Erfolg war das Siedler- und Nachbarschaftsfest, zu dem die Siedlergemeinschaft Rentfort eingeladen hatte: Rund 450 Besucher feierten in dem Gladbecker Stadtteil an der Ecke Martin-Luther-Straße/Böcklersfeld ein rauschendes Fest, das erst am frühen Sonntagmorgen sein Ende fand. Natürlich ging es nicht gerade leise zu, besonders dann, wenn das Trio "I Gemelli" live auftrat. Und wo hunderte Menschen ausgelassen feiern, kann von "Zimmerlautstärke" ohnehin nicht die Rede sein. Aber...

  • Gladbeck
  • 27.07.18
  •  1
  •  3
Überregionales

Mein Dank den bewundernswürdigen 28 Frauen meines PC-Anfänger-Kurs-Jahres 2017/2018

Über nun schon fünf Jahre halte ich PC-Anfänger-Kurse jeden Donnerstag im Gothaer Frauenzentrum. Waren es am Anfang über 40 Frauen, so sind es heute 28 und davon noch „16 alte Anfängerinnen“. Jedes Jahr schließe ich ab mit einer Dankesveranstaltung bei Kaffee und Kuchen sowie einem Gläschen Sekt in froher Runde. So auch am 12. Juli dieses Jahres. Damit möchte ich mich bei den Frauen bedanken, mir ihr Vertrauen und ihre Zeit gegeben zu haben sowie sich mit ihrem Notebook immer mehr vertraut...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 14.07.18
Überregionales
Rund 250 ehrenamtlich tätige Gladbecker folgten jetzt der Einladung von Bürgermeister Ulrich Roland zum "Sommerfest". Damit bedankte sich Gladbecks Stadtoberhaupt bei den Ehrenamtlers für die in den letzten Monaten geleistete Arbeit.
10 Bilder

Gladbecks Bürgermeister lud zum "Sommerfest": Dankeschön für ehrenamtliche Helfer

Gladbeck-Ost. Gut gelaunte Gesichter konnte man jetzt wieder am "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost sehen. Denn auch in diesem Jahr hatte Bürgermeister Ulrich Roland viele ehrenamtlich tätige Gladbecker zum "Sommerfest" an die Bülser Straße eingeladen. Ein "Dankeschön", das rund 250 Damen und Herren gerne annahmen. Ulrich Roland begrüßte "seine" Gäste auch persönlich, dankte in seiner Ansprache nochmals für das gezeigte ehrenamtliche Engagement. Das "Sommerfest" war auch in diesem Jahr wieder...

  • Gladbeck
  • 18.06.18
  •  1
Überregionales

Einfach mal „Danke“ sagen!

Wanheim-Angerhausen. Das war eine schöne Überraschung für die Erzieherinnen und Helferinnen der Kindertagesstätte „Wunderland“ der Lebenshilfe Duisburg. Plötzlich standen Vertreter des Elternrates am „Tag der Kinderbetreuung“ mit einem Blumenstrauß vor ihnen, um einfach mal „Danke“ zu sagen. Anlass der Überraschungsaktion war es, allen die in der Kindertagesstätte „Wunderland“ rund um die Kinderbetreuung tätig sind, Dank und Anerkennung zu Teil werden zu lassen. Denn die Erzieherinnen dort...

  • Duisburg
  • 14.05.18
  •  2
Überregionales

Wieder zurück

Heute habe ich mir ein neues Tablet gekauft und darauf geachtet, dass es die allerneueste Android Version hat. Und es klappt!  Extra für den LK habe ich mir dieses Teil gekauft.  Ohne Euch macht es einfach keinen Spaß! So viele liebe Menschen haben mir gratuliert, und richtig reagieren konnte ich leider nicht. Ich umarme virtuell alle Gratulanten. Ab morgen kann ich auch wieder Eure Fotos betrachten und liken. Ich bitte um Nachsicht, dass es mir in den vergangenen, den ersten Amtstagen als...

  • Düsseldorf
  • 03.05.18
  •  21
  •  23