Bezirksliga Niederrhein 6
Adler Union Frintrop und SC Frintrop kassieren Niederlagen

Der SC Frintrop musste die dritte Niederlage in Folge hinnehmen.
  • Der SC Frintrop musste die dritte Niederlage in Folge hinnehmen.
  • Foto: Gohl
  • hochgeladen von Charmaine Fischer

Am neunten Spieltag der Bezirksliga Niederrhein 6 empfing der SC Frintrop am vergangenen Sonntag den FC Bottrop am heimischen Schemmannsfeld und musste sich mit einem 0:2 geschlagen geben. Bei der DjK Adler Union gab es ebenfalls lange Gesichter: Beim TuS Essen-West kassierte die Hülsmann-Elf eine 1:3-Niederlage.

Nach den Pleiten gegen Arminia Klosterhardt (0:1) und den SC Oberhausen (4:6), verlor der SC Frintrop auch den Vergleich gegen den FC Bottrop. Nach einer torlosen ersten Halbzeit schossen Turgut Senyüz (64.) und Baris Cömesz (76.) den Tabellenvierzehnten zum Sieg. Mit den drei Punkten klettern die Bottroper auf den zwölften Tabellenrang, während die Essener auf den zehnten Platz fallen. Keine gute Ausgangsposition für das Frintroper Bezirksligaderby gegen die Adler Union, das am kommenden Sonntag, dem 6. Oktober, um 11 Uhr am Wasserturm angepfiffen wird.

Adler Union patzt gegen Essen-West

Parallel verloren die Schützlinge von Trainer Matthias Hülsmann, wie auch der SC, ihre Partie vor dem kommenden Derby. Gegen den TuS Essen-West erzielte Timo Lindemann zwar den Führungstreffer für die Gäste (22.), doch die Westessener schlugen neun Minuten später durch den Ausgleichstreffer von Stephan Jasberg zurück (31.). Nach dem Seitenwechsel blühte der TuS auf. Unter der Leitung von Frank Ritter, der für den zurückgetretenen Wienecke bis zur Winterpause übernimmt, schossen Nico Pernau (84.) und Mohamed Khaled El Said (88.) den Tabellenelften in der Schlussphase zum Sieg. Durch die neuerliche Niederlage fällt die Adler Union auf den siebten Tabellenplatz zurück.
Autor: Philipp Steinbrink

Autor:

Charmaine Fischer aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.