RWE muss im Niederrheinpokal zu RWO
Auslosung für das Viertelfinale

Am 27. März trennten sich RWO und RWE im Stadion Niederrhein 1:1. Hier nehmen die Essener Amara Condé und Simon Engelmann (r.) den Oberhausener Sven Kreyer in die Zange.
  • Am 27. März trennten sich RWO und RWE im Stadion Niederrhein 1:1. Hier nehmen die Essener Amara Condé und Simon Engelmann (r.) den Oberhausener Sven Kreyer in die Zange.
  • Foto: Markus Endberg
  • hochgeladen von Michael Köster

Titelverteidiger Rot-Weiss Essen muss im Viertelfinale des Fußball-Niederrheinpokals beim Regionalliga-Konkurrenten Rot-Weiß Oberhausen antreten. Das ergab die Auslosung am Montag beim Fußballverband Niederrhein. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Nachbarn liegt erst vier Wochen zurück. Damals schaffte RWO durch einen Elfmeter in der Nachspielzeit den 1:1-Ausgleich.

Der Verband und die Vereine hatten sich kürzlich auf eine Wiederaufnahme des Wettbewerbs ausschließlich mit Dritt- und Regionalligisten geeinigt. Da die Finalpaarung bis zum "Tag der Amateure" am 29. Mai feststehen sollte, müssen Viertel- und Halbfinale zügig ausgetragen werden. Knüller ist das Duell der Drittligisten KFC Uerdingen und MSV Duisburg, doch auch das Nachbarschaftsderby zwischen RWO und RWE birgt viel Brisanz. Im dritten Viertelfinale empfängt der Wuppertaler SV den VfB Homberg, der SV Straelen hat ein Freilos und greift erst im Halbfinale ein. Der Niederrheinpokalsieger qualifiziert sich für die erste Hauptrunde im DFB-Pokal.

Autor:

Michael Köster aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen