Hartmann und Ioannidou setzen auf die SGS

3Bilder
Wo: SG Essen-Schönebeck, Ardelhütte, 45359 Essen auf Karte anzeigen

Zwei weitere Spielerinnen verlängern ihre Verträge bei der SGS Essen. Die 26-jährige Charline Hartmann, die sich nach ihrer Rückkehr ins SGS-Dress wieder zu einer wertvollen Spielerin entwickelte, spielt auch in der kommenden Saison eine wichtige Rolle im jungen SGS-Team. Die Offensivspielerin spielte bereits von 2004/05 bis 2007/08 bei den Schönebeckerinnen in der Bundesliga und hat nach verschiedenen Zwischenstationen Mitte 2011 wieder in das Team von Chef-Trainer Markus Högner gewechselt. Hartmann absolvierte in ihrer bisherigen SGS-Karriere 99 Einsätze und kann bei der Auswärtsbegegnung in Freiburg (20.05) das 100. Jubiläum mit dem Team feiern.

Auch die 20-jährige Irini Ioannidou hat sich gerade in der Rückrunde der Meisterschaft beim derzeitigen Tabellenfünften ein Stammplatz erkämpft und wird weiter für die SGS Essen auf Punktejagd gehen. Die gebürtige Essenerin brachte es in knapp zwei Spielzeiten auf insgesamt 24 Bundesligaeinsätze für die Schönebeckerinnen.

©SGS-Bericht

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen