Musicalpremiere rückt mit Riesenschritten näher

Bei den Solisten wird nur noch ein Feinheiten gearbeitet. Text und Melodie sitzen bereits bestens.
  • Bei den Solisten wird nur noch ein Feinheiten gearbeitet. Text und Melodie sitzen bereits bestens.
  • Foto: Winkler
  • hochgeladen von Christa Herlinger

Die Premiere des neuen ZuZ-Musicals rückt mit Riesenschritten näher. Im Juni hebt sich in Borbeck der Vorhang für "Petrus - Vertrauenssache". Bis dahin läuft der Probenbetrieb im Gemeindezentrum am Weidkamp auf Hochtouren.

Mit dem Rap ist Frank Kampmann an diesem Nachmittag noch nicht ganz zufrieden. „Versucht doch mal die einzelnen Wörter stärker zu betonen“, gibt der Sozialarbeiter von „Zug um Zug“ (ZuZ) den Kids mit auf den Weg. Die nehmen die Anregung gerne auf, schmettern den Song noch einmal voller Begeisterung.
70 Kinder sind beim diesjährigen ZuZ-Musicalprojekt im Gemeindehaus am Weidkamp mit von der Partie, sind als Solisten, Sänger, Schauspieler und Tänzer mit auf der Bühne zu erleben oder arbeiten fieberhaft an Kulissen und Kostümen. „Petrus - Vertrauensache“ bringen sie an vier Terminen im Juni auf die Bühne.

Der Kartenvorverkauf ist angelaufen. „Doch noch gibt es Tickets für alle Aufführungen“, weiß Frank Kampmann, der seit Ende Januar die wöchentlichen Proben im Gemeindehaus am Weidkamp leitet. Fünf Termine stehen noch auf dem Probenplan, dann hebt sich der Vorhang für die Premiere. Annika, Greta, Laura und Smilla gehören wie Karla, Johanna und Nils zu den Solisten. Die Texte beherrschen sie längst aus dem effeff, jetzt wird an Kleinigkeiten gefeilt.

Im Gemeindezentrum am Weidkmap finden am Samstag, 2. und 9. Juni, Sonntag, 3. Juni und Donnerstag, 7. Juni, dann auch die Musicalaufführungen statt. Tickets gibt´s zum Preis von 5 bzw. 7 Euro bei „Zug um Zug“ im Bahnhof an der Marktstraße oder unter Tel. 6858244. cHER

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen