Werksschwimmbad der Kokerei wartet auf den weißen Hai

Nein, nicht im Pool, sondern auf der Kinoleinwand soll der weiße Hai auftauchen.
  • Nein, nicht im Pool, sondern auf der Kinoleinwand soll der weiße Hai auftauchen.
  • Foto: Debus-Gohl
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-Nord

Seit zwei Wochen ist auf Zollverein wieder Badesaison. Das an sich schon ungewöhnliche Schwimmvergnügen auf der Kokerei wird jetzt noch unterhaltsamer: Direkt neben dem kunstvollen Pool – einer Installation der Frankfurter Künstler Dirk Paschke und Daniel Milohnic – findet erstmals ein Open-Air-Kino statt.

Am Donnerstag, 24. Juli, um 20.30 Uhr, macht der Animationsfilm „Findet Nemo“ den Anfang. Drei weitere Kinoabende entführen ebenfalls ins oder ans Wasser. Dabei können Besucher auch selbst ins kühle Nass springen.

Jack Sparrow kommt auch

Zur Premiere geht es um den ängstlichen Clownfisch Marlin auf der Suche nach seinem Sohn Nemo. Die Reise des nervösen Fisches, der über sich selbst hinauswächst, ist ein bunter Spaß für die ganze Familie. Nichts für schwache Nerven, aber ein Muss für Cineasten: am darauffolgenden Donnerstag, 31. Juli, zeigt das Werksschwimmbad-Kino den Klassiker: „Der weiße Hai I“.
Am 7. August wird das Meer zum Ort der Sehnsucht. Die deutsche Tragikomödie „Vincent will Meer“ erzählt die Geschichte des am Tourette-Syndrom erkrankten Vincent, der mit dem zwangsneurotischen Alexander und der magersüchtigen Marie aus einer Klinik ausbricht, um ans Meer zu fahren. Schräg und bildgewaltig wird es schließlich am 14. August, wenn Captain Jack Sparrow mit „Fluch der Karibik I“ die Kokerei entert. Filmbeginn ist jeweils um 20.30 Uhr.

An Kinoabenden wird Eintritt fällig

Für Kinogäste ist das Werksschwimmbad bis Einbruch der Dunkelheit geöffnet. Der Eintritt kostet 5, ermäßigt 3 Euro. Tickets an der Abendkasse, Registrierung der begrenzten Plätze unter karten@zollverein.de

Autor:

Lokalkompass Essen-Nord aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen