ESSENER STIFTUNGSTAG

Stiftungs Netzwerker im Kreativwohnzimmer der freddy fischer stiftung !! Von links Oberbürgermeister Thomas Kufen mit Freddy Fischer, Tim Geldmacher und Michael Paßon
  • Stiftungs Netzwerker im Kreativwohnzimmer der freddy fischer stiftung !! Von links Oberbürgermeister Thomas Kufen mit Freddy Fischer, Tim Geldmacher und Michael Paßon
  • hochgeladen von Freddy Fischer

:: NETZWERKARBEIT IM STIFTUNGSWESEN ::

Sympathische Veranstaltung, qualitativ eine Eins – so wertet die freddy fischer stiftung den 2. Essener Stiftungstag.

Das wichtigste Ergebnis:

Die Stiftungen in und um Essen wollen sich künftig vernetzen, um voneinander zu lernen und zu profitieren. Und natürlich ist die freddy fischer stiftung mit dabei!!

Wir von der freddy fischer stiftung stellen folgende Ziele in den Focus :

„Es muss uns gemeinsam gelingen, den Staub vom Thema Stiftung zu pusten, unser Weg ist die Jugend für das Stiftungswesen zu begeistern, mit den Wegen die die Jugend einschlägt z.B. Schwarmfinanzierungen (Crowdfunding ) für Sozialprojekte und durch unser „Friendrasing-Konzept“ !!!

Das Stiftungswesen in Deutschland ist hoch innovativ und leistungsstark. Es ist schlicht cool und verdient eine wesentlich höhere Aufmerksamkeit.“
Das kann das neue Stiftungsratsmitglied Michael Paßon nur unterstreichen: „Ein solches Netzwerk birgt die Chance, das riesige Potenzial auszuschöpfen, Ideen auszutauschen, neue Wege zu gehen. Nebeneinander, aber eben auch miteinander, darum werden wir uns intensiv einbringen.“ Michael Paßon soll diese Netzwerkarbeit für die freddy fischer stiftung koordinieren -- und Waltraut Schultz hatte auf unserem charmanten Stiftungssofa gleich vor Ort damit begonnen. Ganz analog: „Wir konnten alte Verknüpfungen wieder aktivieren und neue herstellen. Viele neue Ideen entwickelten sich während der netten Gespräche mit Gleichgesinnten.“

Von Essen aus werden neue Ideen für das Stiftungswesen in die gesamte Republik gesandt!!!

Autor:

Freddy Fischer aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen