Stoppt den Drogenhandel in Altendorf - neue Begehung am 2. Juni

2Bilder

Am Samstag, dem 2. Juni 2012, läd „Essen steht AUF“ zu einer 2. öffentlichen Begehung in Altendorf ein, um sich ein Bild über den Drogenhandel zu machen.
Treffpunkt ist um 14 Uhr vor der Gaststätte Haus Röhl am Ehrenzeller Markt.

„Bei unserem Treffen am 6. März wurde von Bürgern eine weitere Begehung gewünscht. Es gab viele Hinweise über den Handel in Seitenstraßen. Nach unseren eigenen Beobachtungen findet der Handel auch immer noch rund um die Kreuzung Altendorfer Straße/Helenenstraße und in den Straßenbahnen statt, obwohl er nicht mehr so offensichtlich ist. Ein Schreiben an Polizei und Ordnungsamt blieb bisher ohne Antwort. Und die Bezirksvertretung hat den Drogenhandel in Altendorf auch noch nicht auf die Tagesordnung gesetzt, obwohl Bürgermeister Persch das in der Versammlung am 6. März versprochen hatte," erklärt Heinz Rothfuß, der zu dem Rundgang mit anschließender Aussprache einläd.

Kontakt:
Essen steht AUF
Gruppe Altendorf
c/o Heinz Rothfuß
Holdenweg 82
45143 Altendorf
Tel.: 7502193
Mail: heinzrothfuss@gmx.de

Autor:

Gert Bierikoven aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.