"Essen verwöhnt": 180 Chancen für Gourmets

4Bilder

Am Mittwoch beginnt wieder die Zeit, in der man Gourmets am Besteck­tütchen erkennt, das aus der Jackentasche ragt:
„Essen verwöhnt“ lautet vom 20. bis 24. Juni das Motto in der City.

Bereits zum 14. Mal findet die Gourmet-Meile entlang der Kettwiger Straße in Höhe Burgplatz statt. Der Verein „Essen geniessen“ führt alljährlich die Veranstaltung durch. Vorsitzender Rainer Bierwirth freut sich diesmal besonders auf „eine baustellenfreie Gourmet-Meile“ - die erste nach drei Jahren.
Erneut sind 25 Restaurants vertreten. Unter weißen Pagoden-Zeltdächern präsentieren Spitzenköche und ihre Teams insgesamt 180 Gerichte - von der Vorspeise bis zum Dessert.
Die Portionen sind klein, damit man viele verschiedene Speisen genießen kann. Im Vergleich zu den Vorjahren sorgen stark gestiegene Nahrungs- und Genussmittelkosten für etwas höhere Preise. Die meisten Gerichte sind jedoch für 4 bis 10 Euro erhältlich.
Viele Stammbesucher kennen das Prinzip: Man erwirbt ein Besteckset, mit dem man ganz nach Wunsch von Stand zu Stand pilgern kann. Wird es nicht mehr benötigt, wirft man es samt Tüte in dafür vorgesehene Behälter. Auf der Basis dieses Besteck-Verkaufserlöses geht, wie in jedem Jahr, eine Spende an einen wohltätigen Zweck. 2012 wird das die Essener Tafel sein.

An der wechselnden Höhe der jährlichen Spendensumme erkennt man, wie sehr auch diese Veranstaltung vom Wetter abhängt. Doch Rainer Bierwirth ist ganz optimistisch: „In den letzten drei Jahren war das Wetter wechselhaft, abends teils kalt, und die Gäste kamen trotzdem.“
Wer kommt, findet Angebote so renommierter Restaurants wie „Résidence“ und „Hugenpoet“ aus Kettwig, „Kölner Hof“ aus Frohnhausen, „Schnitzlers“ aus Byfang und „Parkhaus Hügel“ vom Baldeneysee. Nicht fehlen darf das „Sheraton“ mit seinem Erdbeer-Blätterteig vom Meter - bei dem man, so Bierwirth, eher schon vom Kilometer sprechen kann, so viele Stück gehen über die Theke. Dabei ist natürlich auch die frisch mit Michelin-Stern ausgezeichnete „Schote“ aus Rüttenscheid.
Geboten werden zum Beispiel Kartoffelklöße mit Lachs gefüllt auf Lauch-Tomaten-Sauce (Gummersbach), Gegrillte Jakobsmuscheln mit Basilikumpesto auf Rucolasalat (Mezzo Mezzo), Burger von Kalb und Trüffel (Vincent & Paul), Krokantmousse mit Sauerkirschpesto (Sengelmannshof).
Die Karte variiert natürlich jedes Jahr, doch bestimmte Gerichte müssen einfach sein, das weiß Rainer Bierwirth. Neben dem ‚Erdbeermeter‘ sind das zum Beispiel die Spinatbällchen (Zum Brenner).
Das Speisenangebot (keine Sorge, Kuchen und Torten fehlen nicht) wird ergänzt durch eine Champagnerbar, ein ausgewähltes Digestiv-Sortiment und Kaffeespezialitäten, die ein Barrista zubereitet.
Live-Musik bildet das Rahmenprogramm. Benny & Joyce gehören dazu, Thomas Hufschmidt und Stevie Woods, The Beat Pack, No Limits und andere. Auf einen Headliner wie die Bläck Fööss wird aber verzichtet. Denn die Musik spielt hier vor allem auf dem Teller.

„Essen verwöhnt“ startet am Mittwoch, 20. Juni, um 12 Uhr (20. und 21. Juni bis 22 Uhr, 22. und 23. Juni 11 bis 24 Uhr, 24. Juni 11 bis 20 Uhr).
Fotos: Winkler

Autor:

Sabine Pfeffer aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen