Safer Surfen im Jugendhaus NORD

v.l. Samara Newman (Praktikantin), Nina Weiß (ehrenamtliche Leiterin Mädchengruppe)
  • v.l. Samara Newman (Praktikantin), Nina Weiß (ehrenamtliche Leiterin Mädchengruppe)
  • hochgeladen von Sonja Rousseau

Soziale Netzwerke wie Facebook, MeinVZ und viele Andere werden besonders von Jugendlichen und jungen Erwachsenen immer stärker genutzt, um mit Freunden und Bekannten in Kontakt zu treten und zu bleiben. Hierbei sind aussagekräftige Profile am interessantesten. Gerade Jugendliche sind in der Versuchung Fotos, Handynummern und andere private Dinge in solchen Netzwerken preiszugeben. Dabei darf aber nicht vergessen werden, dass so eine Internet-Community genauso öffentlich ist wie der Katernberger Markt. Um Jugendliche darüber aufzuklären welche Gefahren hinter den „sozialen“ Netzwerken stecken und wie man die eigenen Daten besser schützen kann, hat das Jugendhaus NORD eine Fortbildung für Mädchen rund um das Thema Soziale Netzwerke angeboten. Gemeinsam mit der Referentin Annette Schweinsberg von der Erziehungsberatungsstelle in Katernberg konnten sich die Mädchen im vertrauten Kreis über ihre eigenen Erfahrungen im Internet austauschen und eine Menge über verantwortungsbewusstes Verhalten in sozialen Netzwerken lernen.
Ein weiterer Informationsabend für Eltern zu diesem Thema ist bereits geplant und soll am 13. Juni im Jugendhaus NORD in Zusammenarbeit mit der Initiative Eltern+Medien der Landesanstalt für Medien NRW stattfinden.

Autor:

Sonja Rousseau aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen