Manchmal muss man auch mal Glück haben...

Wir sind ein Fußballverein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Jugendfußball in Karnap zu fördern. Das tun wir zurzeit mit immerhin 13 Jugendmannschaften!
Leider ist es in der heutigen Zeit absolut notwendig, wenn auch nicht eben einfach, Menschen zu finden, die bereit sind, gemeinnützige Vereine wie uns finanziell zu fördern.

Als Sponsorenbeauftragter bin ich fast täglich in Gesprächen mit potenziellen Werbepartnern unterwegs. So ließ ich mir auch einen Termin mit dem Geschäftsführer vom Pflegedienst Ambet geben.
In diesem Rahmen lernte ich einen auf Anhieb sympathischen Menschen kennen: Herrn Armin Abele-Paul. Nachdem ich ihm unsere Vereinsprobleme geschildert hatte, sagte er spontan zu, unsere Stadtligamannschaften D, C und B komplett einzukleiden. Es imponierte ihm, dass wir versuchen, so viele Jugendliche in Karnap zum Sport zu führen.

Hiermit möchte ich mich im Namen des Gesamtvereins bei Herrn Abele-Paul und allen anderen Förderern bedanken, ohne die unsere Vereinsarbeit nicht möglich wäre und wünsche mir, dass sie alle dem Verein weiterhin gewogen bleiben.

In diesem Sinne: Glück auf!

Wolfgang Jokschies
II. Vorsitzender

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen