Polizei Essen sucht Zeugen:
Essen-Kray: Mit Pistole Spielhalle überfallen

Die Polizei Essen berichtet:

Ein Unbekannter hat am Donnerstag, 23. Januar, eine  Spielhalle am Krayer Markt überfallen. Gegen 21 Uhr betrat der junge Mann dieSpielhalle.
Als er von einer 32-jährigen Mitarbeiterin nach seinem Ausweisgefragt wurde, drehte sich der Unbekannte kurz um, holte eine schwarze Pistole
aus seiner Jacke und ging hinter den Tresen, an dem die Mitarbeiterin stand.

Hier bedrohte er sie mit der Pistole und forderte die 32-Jährige auf, die Kasse
zu öffnen und das Geld herauszugeben. Eine 34-jährige Zeugin verließ daraufhin
die Spielhalle und lief in ein nahe gelegenes Lokal um dort die Polizei zu
alarmieren. Die Angestellte der Spielhalle kam währenddessen der Aufforderung
des Täters nach und packte Bargeld aus der Kasse in einen vom Täter
mitgebrachten gelben Jutebeutel. Anschließend floh der junge Mann in unbekannte
Richtung. Die sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief negativ. Der
Tatverdächtige ist etwa 17 bis 18 Jahre alt, zirka 1,60 bis 1,70 Meter groß und
dünn. Er trug bei der Tat eine schwarze Winterjacke, eine schwarze Jogginghose,
schwarze Schuhe und schwarze Handschuhe. Außerdem hatte er ein schwarzes Cappy
auf. Er sprach nur gebrochen Deutsch. Seine Beute trug er in einem gelben
Jutebeutel davon.

Schwarzes Cappy,
gelber Jutebeutel

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Flüchtigengeben können, sich unter der Telefonnummer 0201/829-0 beim zuständigen
Kriminalkommissariat 31 zu melden. Vor allen zwei weitere Kunden, die sich zur
Tatzeit in der Spielhalle befanden, werden gebeten, sich bei der Polizei zu

melden.

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.