Wohnungsbrand in Essen-Kray

Dicke Rauchschwaden zogen am Sonntag über Essen-Kray. Grund war ein ausgebrochenes Feuer in einem Mehrfamilienhaus.

Am Morgen des 29. Mai, gegen 6.55 Uhr, wurde der Leitstelle der Feuerwehr Essen ein Wohnungsbrand im Beckmannsfeld in Kray gemeldet.
Bei Eintreffen der ersten Kräfte war bereits eine dichte Rauchentwicklung aus dem Fenster einer Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses zu sehen.

Da noch eine Person in der Wohnung vermutet wurde, ging der erste Trupp sofort zur Menschenrettung vor. Zum Glück bestätigte sich diese Annahme nicht. Weitere Bewohner konnten ihre Wohnungen unversehrt verlassen.

Die Feuerwehr löschte den Brand mit mehreren Trupps im Innenangriff. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte die Brandausbreitung auf die Wohnung begrenzt werden. Nach Lüftungsmaßnahmen konnten die restlichen Wohnungen des Gebäudes freigemessen und den Bewohnern übergeben werden.

Die Kriminalpolizei
hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Autor:

Sara Holz aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.