OB Thomas Kufen ist Fidelitas-Ehrensenator
Jecker Empfang im Rathaus in Essen-Kray

Der Ehrensenator des Vorjahres, Frank Schwank (mit Mikro), hielt eine launige Laudatio auf den Neuen (der "mit ohne Kappe"), OB Thomas Kufen.
12Bilder
  • Der Ehrensenator des Vorjahres, Frank Schwank (mit Mikro), hielt eine launige Laudatio auf den Neuen (der "mit ohne Kappe"), OB Thomas Kufen.
  • hochgeladen von Detlef Leweux

Glanzvoller Jahresauftakt bei der GKG "Fidelitas" im Krayer Rathaus In jecker Frühform präsentierten sich die Mitglieder der Großen Karnevals-Gesellschaft (GKG) "Fidelitas" Essen-Kray beim traditionellen Ehrensenatoren-Empfang im Rathaus Kray.

Wenn die Fidelitas-Vorsitzende Ingrid Thiedemann (neuer Spitzname: Heißer Ofen) und Senatspräsident Michael Hennen (neuer Spitzname: Zuchtmeister) im Namen ihrer GKG rufen, kommen sie alle. Und das hat am vergangenen Sonntag mal wieder Spaß gemacht: Ehrensenator Oliver Kern (AWO Essen-Geschäftsführer und Essener SPD-OB-Wahlkandidat) moderierte witzig-charmant durch einen Vormittag mit viel Programm.

Heißer Ofen trifft
Zuchtmeister

So konnte er das Stadtprinzenpaar, Andreas I. und Assindia-Heike I., genauso begrüßen wie das Kinderprinzenpaar, Noah I und Assindia-Jillian-Alicia I. Alle Tollitäten feierten samt Gefolge bis zum Schluss mit!
Neben viel lokalpolitischer und karnevalistischer Prominenz waren auch die Mitglieder der Berliner KG Fröhliche 11 mit von der Partie - beide Gesellschaften verbindet eine jahrzehntelange Freundschaft.
Als mittlerweile viertes Essener Stadtoberhaupt wurde Oberbürgermeister Thomas Kufen (CDU) zum neuen Ehrensenator ernannt und traditionsgemäß hatte der Ehrensenator des Vorjahres die Laudatio zu halten.
Das war kein Problem für Kult-Friseur Frank Schwank, der einen humorvollen Bogen von Kufens Kindheit in Schönebeck, über die Ausbildung zum Büro-Kaufmann, bis hin zu politischen Aktivitäten schlug. Thomas Kufen war so u.a. 1999 jüngstes Essener Ratsmitglied, ab 2000 in verschiedenen Positionen Landespolitiker und ist seit 2015 Essens Oberbürgermeister. Ob Schule, Ausbildung oder Wehrdienst im Krayer Fernmelderegiment - "Schwanky" ließ keinen früheren Querverweis zur Fidelitas und ihren Ehrensenatoren aus.
Italien-Fan Kufen freut sich nun auf seine Ehrensenatorenschaft und "drohte" an, künftig auch mal das Wort zu ergreifen, da er besser reden könne, als nur gut auszusehen. So hat die Fidelitas mit Kufen ("Gib' mal das Mikro her, ich möchte auch etwas sagen.") und Kern ("Wenn der Thomas die Kappe auf hat, dürfen wir uns auch duzen.") nun gleich den amtierenden OB und seinen Herausforderer im Kommunalwahljahr 2020 in ihren Reihen. Im Ratssaal wurde schon von "K und K", einer gemeinsamen Doppelkandidatur fürs OB-Amt gemunkelt, bestätigt wurde aus CDU- und SPD-Reihen aber bisher noch nichts...

Kufen und Kern:
Zwei Senatoren -
eine OB-Kandidatur?

Als allseits beliebter Haus- und Hoffotograf der Fidelitas wurde KURIER-Fotograf Norbert Janz zum Ehrenmitglied der Gesellschaft ernannt. Als dazu einige Janz-Fotos im Hintergrund an die Wand geworfen wurden, rührte das "unseren Nobby" schon sehr. Er bedankte sich bei Gattin Maria für Unterstützung und Verständnis und musste seine Kamera dann kurz an den KURIER-Redakteur abgeben - für Norbert wahrscheinlich die einzigen gefährlichen Minuten während des Empfangs.
Schließlich heizten noch die Ehrenmitglieder "Eugen & Akkordmalocher" mit einem Hit-Medley ein, winkten aber ein gefordertes Comeback dankend ab.

Ehrenmitglied
Norbert Janz

Danach gab's Grünkohl und noch viele gute Gespräche an einem langen Vormittag, der für karnevalistisches Brauchtum pur stand.

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.