BÜCHERKOMPASS: Reisen, Sterben und ein Lexikon der Irrtümer

Irrtümer, Ratschläge und Vergleiche - Reisen ist das Oberthema.
  • Irrtümer, Ratschläge und Vergleiche - Reisen ist das Oberthema.
  • Foto: Eichborn / Klartext / Traumstunden
  • hochgeladen von Lokalkompass .de

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche haben wir ein paar Sammlungen aus Kurzgeschichten, Tipps und hilreichen Ratschlägen für Euch zusammengestellt..

Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können!

Nele-Marie Brüdgam: kleines Lexikon der Reise-Irrtümer

Im Internet sind Reisen billiger als im Reisebüro.Frauen sollten in muslimischen Ländern nicht alleine reisen. Urlaub in Eco-Lodges ist umweltverträglich. Auf den Azoren ist immer Hochsommerwetter. Nele-Marie Brüdgam stellt in diesem Buch die am weitesten verbreiteten, lustigsten, schlimmsten, dümmsten, skurrilsten, folgenreichsten und überraschendsten Reise-Irrtümer zusammen und richtig. Damit die Vorbereitung einer Reise genauso erholsam wird wie die Reise selbst.

Mechthild Zimmermann u.a.: Sonne, Mond und Ferne

Wie kann man vermeiden, dass die schönste Zeit im Jahr zum Albtraum wird? Sollte man Störenfriede im Sand verbuddeln oder im Meer versenken? Seelenballast im Handgepäck führen? Wie erkennt man gefährliche Ferienfallen? All dieses Aspekte behandelt dieses Buch.

Helen Sibum: Geschichten einer Reise

Sterben und Tod sind nach wie vor mit erheblichen Ängsten behaftet. Ärzte und Angehörige erleben bei der Betreuung Sterbender oft aber auch Momente großer Zuversicht und Lebensfreude. Um diese Momente geht es in dem Buch mit vielen Geschichten von Sterbenden, aber auch vielen neuen Perspektiven auf den letzten Abschnitt des Lebens. Es zeigt die Parallelen zwischen Reisen und Sterben...

So funktioniert der Bücherkompass
Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig die Werke von bekannten Autoren an Teilnehmer, die sich bereit erklären, nach der Buch-Lektüre eine kleine Rezension zu schreiben und zu veröffentlichen. Bereits vergeben wurden bisher diese Werke.

=> Wer eines der Bücher gratis frei Haus bekommen möchte, schreibt uns hier per Kommentar unter den Beitrag, wieso ausgerechnet er oder sie geeignet wäre, eine Rezension zu schreiben.
=> Alle Teilnehmer bitten wir darum unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können!
=> Bei mehr als einem Interessenten behalten wir uns die Auswahl vor. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
=> Nach Erhalt des Buches bleiben rund vier Wochen Zeit, um hier im Lokalkompass eine Rezension zu veröffentlichen (2.500 bis 3.000 Zeichen Text wären gut).

Autor:

Lokalkompass .de aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

10 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.