„Klartext Hauer – Nachfragen erwünscht“: Matthias Hauer MdB stellt sich in Burgaltendorf den Fragen der Bürgerinnen und Bürger

Matthias Hauer in Burgaltendorf

Auf Einladung der CDU Burgaltendorf berichtet der Essener Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer am 7. September von seiner Arbeit und bezieht Stellung zu aktuellen politischen Themen.

Unter dem Motto „Klartext Hauer – Nachfragen erwünscht“ wird sich Matthias Hauer MdB am 7. September ab 19:30 Uhr im Restaurant „Burgfreund“ den Fragen der Burgaltendorferinnen und Burgaltendorfer stellen. Der Essener Abgeordnete berichtet zudem von seiner Arbeit im Parlament sowie seinen politischen Schwerpunkten für die kommende Legislaturperiode. Matthias Hauer vertritt seit 2013 den Essener Süden und Westen im Deutschen Bundestag.

„Mir ist wichtig, dass wir mehr in Bildung und Forschung investieren, Sicherheit gegen Terror und Verbrechen weiter erhöhen, Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen entlasten und eine gute medizinische Versorgung und Pflege haben. Wir in Essen müssen zudem Arbeitsplätze sichern und neue gute Arbeitsplätze schaffen, mehr Unterstützung für unsere Stadt aus Land und Bund erhalten und Essen als lebenswertes Zuhause stärken - dafür setze ich mich ein und darüber möchte ich mit Ihnen ins Gespräch kommen“, betont Matthias Hauer.

Manfred Kuhmichel, Vorsitzender der CDU Burgaltendorf, freut sich auf eine angeregte Diskussion: „Wir als Burgaltendorfer CDU wollen, dass Matthias Hauer uns im Essener Süden und Westen weiterhin im Deutschen Bundestag vertritt und wir werben für ein starkes Ergebnis für die CDU. Kommen Sie gerne zu unserer Klartext-Veranstaltung, um sich ein Bild von unserem Kandidaten und von den Positionen der CDU zu machen!“

„Klartext Hauer – Nachfragen erwünscht“ in Burgaltendorf

Wann: 7. September, 19:30 Uhr
Wo: Restaurant „Burgfreund“, Burgstraße 2, 45289 Essen

Autor:

Matthias Hauer aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen