DRK bietet am Flughafen Essen/ Mülheim jetzt auch kostenlose Corona-Schnelltests an
Drive-in-Testzentrum: Schnell – praktisch – sicher!

6Bilder

PCR-Test, Antigen-Schnelltest, Gratis-Test… wer sich auf Corona testen lassen möchte, hat mittelweile unterschiedliche Möglichkeiten. Sie alle bietet das „Drive-in-Testzentrum“ des Roten Kreuzes am Flughafen Essen/ Mülheim an – einmal hin… alles drin! Wie genau das funktioniert das haben wir uns vor Ort angeschaut… gemeinsam mit Stefanie Amonat vom Roten Kreuz und Daniel Dreier von der Westdeutschen Luftwerbung (WDL), die das Testzentrum in ihrem Luftschiffhangar beherbergt.

VON JULIA COLMSEE

Corona-Tests im Schatten des beliebten Luftschiffs bietet das DRK bereits seit Februar auf dem Gelände des Flughafens Essen/ Mülheim an– und im Schatten heißt in diesem Fall tatsächlich keine zehn Meter von dem imposanten Luftfahrzeug entfernt. Der Weg zum Drive-in-Testzentrum ist schnell gefunden – bereits auf der Lilienthalstraße weisen eigene Schilder den Weg auf das Gelände und zum ersten Kontrollpunkt. Ein freundlicher Mitarbeiter empfängt hier die Testwilligen und erklärt den weiteren Ablauf.

"Kurzer Boxenstopp"

Nach der Einfahrt in den Luftschiffhangar nur ein kurzer „Boxenstopp“ am Pavillon des Roten Kreuzes, der Test wird durch das Autofenster durchgeführt ohne dass der Fahrer aussteigt und weiter geht’s zur Ausfahrt – fertig! „Das Ergebnis bekommen die Getesteten dann zirka 15 bis 30 Minuten später aufs Handy geschickt, sowie ein Zertifikat über den Befund per E-Mail. Die Ergebnisse der PCR-Tests sind 24 Stunden später (am darauffolgenden Werktag) auf der Webseite des Labors abrufbar“, weiß Stefanie Amonat. Zuständig für den reibungslosen Ablauf ist das Team des Roten Kreuzes aus Essen. In Schutzkleidung, mit FFP2 Masken und Gesichtsschutz-Visier sind die geschulten Notfall- und Rettungssanitäter montags, mittwochs und freitags von 6.30 bis 10 Uhr sowie von 16 bis 18.30 Uhr im Einsatz.
Spontan vorbeikommen sollte man allerdings nicht. „Testen können wir nur nach vorheriger Online-Anmeldung unter www.drivein-testzentrum.de. Hier können Sie dann eine Testvariante auswählen und auch gleich bezahlen. Möglich sind bei uns Antigen-Schnelltests entweder als Nasenabstrich oder als Speicheltest – letzteren empfinden die meisten Menschen als angenehmer als den klassischen Nasenabstrich, sowie PCR-Tests.“ Seit der vergangenen Woche sind ebenfalls die kostenlosen Schnelltests, auch Bürgertests genannt, möglich. „Aufgrund der hohen Nachfrage werden die Termine für die kostenlosen Schnelltests jetzt nach und nach freigeschaltet“, erklärt Stefanie Amonat. „Nach und nach“, um Dauerbuchungen zu verhindern!

www.drivein-testzentrum.de

Die Atmosphäre vor Ort ist (noch) entspannt – das könnte sich natürlich auf Grund der jetzt wöchentlich möglichen „Gratis-Tests“ verändern – Sorge bereitet das den Verantwortlichen nicht. „Die Zu- und Abfahrt haben wir so geregelt, dass kein wirklicher „Stau“ entstehen kann“, ist sich Daniel Dreier von der Westdeutschen Luftwerbung sicher. „Da konnten wir auf Erfahrungen des vergangenen Sommers mit dem Open-Air-Kino hier auf dem Gelände zurückgreifen. Bis zu 250 Autos haben wir damals in kurzen Abständen einfahren lassen… davon sind wir jetzt ja noch etwas entfernt!“
Recht wenige Tests seien bislang positiv gewesen. „Der Ablauf ist genau geregelt. Unsere Mitarbeiter ziehen sich sofort komplett um – die benutzte Kleidung kommt in einen bestimmten Behälter und wird entsorgt. Die Testperson wird gleichzeitig mit dem Gesundheitsamt informiert – die Einwilligung, dass wir von der Schweigepflicht bei einem positiven Testergebnis entbunden sind, haben wir natürlich von allen Getesteten!“
Wer also unkompliziert und ohne lange Wartezeit eine zuverlässige Möglichkeit sucht, einen Corona-Test durchführen zu lassen, der ist am Flughafen Essen/ Mülheim in guten Händen. Weitere Informationen und die Möglichkeit einen Termin zu vereinbaren finden Sie auf der passenden Homepage www.drivein-testzentrum.de.

Autor:

Julia Colmsee aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen