Rehabilitationssport
Wassergymnastik bei orthopädischen Erkrankungen

Schwimmen und gymnastische Übungen im Wasser dienen dazu, eingeschränkte motorische Funktionen weitgehend wieder herzustellen und den eigenen Körper neu wahrzunehmen.

Die Muskelarbeit im warmen Wasser, kräftigt den Körper, verbessert die Beweglichkeit der Wirbelsäule und schont dabei die Gelenke.

Zudem fördert die Bewegung im Wasser nicht nur das körperliche und psychische Wohlbefinden.

Ort: VGSU-Sportstätte, Henri-Dunant-Str. 65, 45131 Essen-Rüttenscheid

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen