Unheimliche Erlebnisse

Gitte hat in Ihrem Beitrag von dem magischen Bild erzählt. Mir fiel dazu auch eine unheimliche Geschichte ein.

Ich liebe Schottland und verbringe gern meinen Urlaub dort. Anfang der 2000er sind meine Freundin und ich mit der Fähre von Ijmuiden nach Newcastle geschippert. Von dort aus sind wir mit meinem Auto gemütlich über die Borderlines nach Schottland gefahren.
Ohne festes Ziel sind wir durch die Highlands gecruist und haben dort angehalten, wo wir es schön fanden, das klappte auch prima.
Es war September aber immer noch herrlich warm, ganz ungewöhnlich für diese Jahreszeit und Schottland.
Wir fuhren RIchtung Loch Lomond und auf dem Weg sahen wir einen uralten Pub, der sehr gemütlich aussah. Eine Reihe Menschen sassen davor in der Sonne. Einer spontanen Eingebung folgend, wendeten wir kurzerhand um uns dazu zu gesellen.

Am Nebentisch waren einige Motorradfahrer, die fröhlich waren und die Zeit offensichtlich genossen. Sie verbreiteten heitere Stimmung. Einer aus der Truppe trug über seine Kombi einen Teddybären-Anzug und auf dem Helm Teddyohren. Die Leute lachten über den Teddymann, als sich die Horde auf ihre Motorräder setze und abfuhr.

Sie winkten noch und in dem Moment hatte ich eine schreckliche Vision. Ich sah, wie der Teddymann mit seinem Motorrad verunglückte. Ich schlug die Hände vors Gesicht und sagte: "Oh nein!"
Meine Freundin sah mich ratlos an und fragte, was los sei, denn ich war wohl ziemlich blass.
"Glaub es oder nicht, ich habe gesehen, wie der Mann im Teddyanzug verunglückt und ich kann ihn nicht mal warnen!"
Sie schaute mich sehr merkwürdig an und wusste nicht, was sie davon halten sollte.

Wir bezahlten unsere Getränke und brachen auf. Einige Kilometer weiter gab es auf einmal einen Stau.
Die Ursache liess sich schnell ausmachen. Ein Motorrad lag am Strassenrand und der Mann im Teddyanzug lag regungslos daneben. Einer der Mitfahrer regelte den Verkehr ein wenig, denn die Unfallstelle lag in einer Kurve.

Meine Freundin schaute mich mit großen Augen und fragte mich, wie das sein kann. Ich weiss es nicht. Es war auch für mich nicht sonderlich erhebend.

Ich glaube, es liegt an Schottland, dort ist alles mystisch. Die Sinne sind geschärft und man kann förmlich fühlen, was geschieht.

Ich weiss nicht, ob der Mann den Unfall überlebte, ich hoffe es...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen