Von den Höhnern gelernt - Hier kommen die Holsterhosen

3Bilder

Zu „Billie Jean“ gibt es Bläser, zu „Peter Gunn“ werden die Gitarren geschwungen und „aus „Türlich, Türlich“ vom deutschen HipHopper Jan Delay wird die eigene Textzeile „MultiKulti“. Dafür verantwortlich ist das Klassenorchester und die „Holsterhosen aus Holsterhausen“, die 6e der Gesamtschule Holsterhausen an der Keplerstraße.

Sogar vor Janis Joplin schrecken die 30 Schüler nicht zurück, wenn es darum geht, ihr Können unter Beweis zu stellen. Jetzt halten die Schüler der 6e ihre erste CD in Händen, gepresst in einer Auflage von 200 Stück, die in Eigenregie im Musikraum der Schule und im kleinen Studio ihres Musiklehrers Ulrich Diestelhorst entstanden ist, ganz professionell. Geprobt wird in der Mittagspause, „ganz diszipliniert“, wie Diestelhorst sagt, oder nach der Schule im Probenraum. Der Gedanke, eine eigenen CD aufzunehmen, war für Diestelhorst eine logische Konsequenz und er stellte mit der Zeit fest, dass „die Schüler so gut sind, das man ihnen eine CD aufnehmen kann“.
Das geht natürlich mit der entsprechenden Rückendeckung. „Ohne die geht es nicht“, teilt der Musiklehrer mit. „Die Schule steht hinter den Schülern und gibt ihnen für Auftritte frei und auch die Eltern ziehen mit und helfen wo sie können.“
So nahmen die „Holsterhosen“ an einem Workshop mit den Höhnern im Zirkus Roncalli teil, ließen sich einige Tipps geben und durften sogar mit ihnen gemeinsam musizieren. Für ein Tanztheaterprojekt im Musiktheater im Revier Gelsenkirchen wurde Songmaterial von Janis Joplin interpretiert, was für die geübten Schüler kein Problem darstellte.
Als nächstes präsentieren sie am kommenden Mittwoch, 16. März, einige Stücke in ihrer Schule und am 13. April in ihrer Schule ein ganzes Set bei einem Frühlingskonzert.
Die Holsterhosen mit ihren Lehrern Ulrich Diestelhorst und Christina Mehring nehmen übrigens gerne Anfragen für Auftritte- beispielsweise auf Stadtfesten - entgegen. Ihr Lehrer Ulrich Diestelhorst ist unter uliundele@t-online.de und Telefon 0209 / 144492 zu erreichen.

Autor:

Michael Hoch aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen