Raubkommissariat fragt nach möglichen Hinweisgebern
53- jähriger Essener niedergeschlagen und ausgeraubt

Ein Unbekannter überfiel am Donnerstagabend, 16. April, gegen 21.30 Uhr nahe der Autobahnunterführung Oberschlesienstraße/Krampestraße einen 53-jährigen Essener. Der unbekannte Räuber stoppte den Fußgänger und verlangte seine Wertsachen. Unvermittelt schlug der Mann zu.

Verletzt und blutend auf dem Gehweg liegend kam der Überfallene kurz darauf wieder zu Bewusstsein. Offenbar hatte der Räuber seine Wehrlosigkeit ausgenutzt und ihm die Wertsachen geraubt. Als der Überfallene später die Polizei alarmierte, war der Angreifer bereits entkommen. Die sofort eingeleitete Fahndung blieb bislang erfolglos. Jedoch konnte der verletzte und unter dem Eindruck des Überfalls stehende Essener seinen Angreifer gut beschreiben.
Danach hat dieser ein südländisches Aussehen und ist etwa 25-30 Jahre alt. Er trägt kurze, gelockte Haare, einen Drei-Tage-Bart und ist etwa 175 cm groß. Das Essener Raubkommissariat hat die Ermittlungen übernommen.
Neben der zurzeit erfolgenden Auswertung von Tatortspuren haben möglicherweise Zeugen wichtige Beobachtungen gemacht oder können Hinweise auf den noch unbekannten Flüchtigen geben. Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Essen jederzeit unter der zentralen Rufnummer 0201-8290 entgegen.

Autor:

Frank Blum aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen