Filialleiter wurde mit Flaschenhals bedroht
Brutaler Dieb in Frohnhausen

In einem Lebensmittelgeschäft auf der Kerckhoffstraße entwendete ein unbekannter Mann am 18. September 2018 mehrere Spirituosenflaschen. Jetzt sucht die Polizei mit einem Lichtbild nach dem Mann.

Gegen 13.30 Uhr betrat der Tatverdächtige das Lebensmittelgeschäft und lief in die Abteilung der Alkoholika.
Dort steckte er zwei Flaschen in seinen mitgeführten kleinen Rollkoffer, eine hielt er in seiner Hand. So verließ er das Geschäft durch eine unbesetzte Kasse. Der Filialleiter (35) bemerkte den Diebstahl, folgte dem Mann und forderte ihn mehrfach zum Stehenbleiben auf.
Plötzlich zerschlug der Angesprochene die mitgeführte Flasche auf dem Bordstein und bedrohte den 35- Jährigen mit dem abgebrochenen Flaschenhals. Der Filialleiter reagierte völlig richtig: Er ließ sofort von dem mutmaßlichen Räuber ab und informierte die Polizei. Der Unbekannte flüchtete in Richtung Mommsenstraße.
Der Ermittler des zuständigen Kriminalkommissariats 31 sucht nun Zeugen, die Hinweise zur Identität und zum Aufenthaltsort des Gesuchten machen können. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen.

Solange die Fahndung läuft, finden Sie das Foto unter diesem Link.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen