dieb

Beiträge zum Thema dieb

Blaulicht
Diese Diebestour hatte sich ein 46-jähriger Ratinger wohl anders vorgestellt: Er wurde vorab beim Auskundschaften der Örtlichkeit beobachtet. Zu diesem ebenfalls geklauten Fahrrad der Marke Rixe Roadbiker wird noch der rechtmäßige Eigentümer gesucht.

Rechtmäßiger Eigentümer eines blauen Fahrrades der Marke Rixe Roadbiker gesucht
Pedelec-Dieb fährt mit gestohlenem Rad auf Diebestour durch Ratingen

Diese Diebestour hatte sich ein 46-jähriger Ratinger wohl anders vorgestellt: Er entwendete am Freitag, 19. November, gegen 16.30 Uhr ein hochwertiges Pedelec, das vor einem Geschäft auf dem Europaring in Ratingen abgestellt worden war. Womit er wohl nicht rechnete: Er wurde vorab beim Auskundschaften der Örtlichkeit von zwei Frauen beobachtet. Einer der beiden Frauen gehörte das Pedelec, welches ihr im Rahmen der Ermittlungen von den eigensetzten Polizeibeamten zurückgegeben werden konnte....

  • Ratingen
  • 23.11.21
Blaulicht
Beim eintreffen der Polizei versteckte sich der Täter in den Kellerräumen.

Polizei fasst mutmaßlichen Einbrecher in der Altstadt
Versteckt im Keller

Ein 26-Jähriger ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (26./27.Oktober) offenbar in ein Geschäft auf der Münzstraße eingebrochen. Er soll sich dort am Bargeld bedient und später in einem der angrenzenden Kellerräume versteckt haben. Dort fasste die Polizei den Verdächtigen samt Beute. Der 26-Jährige wurde heute einem Haftrichter vorgeführt, der U-Haft anordnete.

  • Duisburg
  • 28.10.21
Blaulicht

Keispolizei Mettmann sucht Zeugen für Taten unter anderem in Ratingen, Langenfeld und Monheim
Einbrüche aus dem Kreisgebiet Mettmann

Folgende Einbrüche wurden im Kreis Mettmann von Freitag, 22. Oktober, sowie am Sonntag, 24. Oktober, entdeckt und angezeigt. Wie die Kreispolizei Mettmann mitteilt waren nachfolgende Städte betroffen: Mehrere Einbrüche in Ratingen In der Zeit vom 17. Oktober bis zum 22. Oktober 2021 kam es zu einem Einbruchdiebstahl in ein Einfamilienhaus auf dem Fohlenweg in Ratingen-Lintorf. Der oder die unbekannten Täter drangen gewaltsam durch ein Fenster im ersten Obergeschoss des Hauses in die Wohnräume...

  • Monheim am Rhein
  • 26.10.21
Blaulicht
Ein 24-jähriger Mann verschaffte sich Zugang zu einem Bürogebäude in Neudorf und stahl unter anderem Laptops und vier Autoschlüssel. Die Polizei konnte den Täter verhaften, er wurde wegen des Verdachts des Diebstahls im besonders schweren Fall dem Haftrichter vorgeführt,

Bürogebäude in Neudorf ausgeräumt
Polizei fasst mutmaßlichen Einbrecher

Am Sonntagabend gegen 23.30 Uhr begab sich ein mutmaßlicher Einbrecher zu dem Bürogebäude auf der Otto-Keller-Straße. Hier verschaffte er sich Zugang zu den Räumlichkeiten und entwendete vier Autoschlüssel sowie Elektrogeräte, darunter Laptops, Tablets und Beamer. Mit seiner Beute flüchtete der Täter in einem gestohlenen Auto - und fuhr dabei gegen eine Parkplatz-Schranke. Mitarbeiter bemerkten die Einbruchspuren, alarmierten die Polizei und brachten die anderen drei Fahrzeuge, von denen die...

  • Duisburg
  • 31.08.21
  • 1
Blaulicht
Ein bislang noch unbekannter Mann hat am Montagabend, 30. August, eine 54-jährige Hildenerin bedroht und ihre Sonnenbrille entwendet. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise.

Polizei sucht Zeugen für Tat in Hilden auf einem Weg zwischen Garather Mühlenbach und Richrather Straße
Hildenerin bedroht und Sonnenbrille entwendet

Ein bislang noch unbekannter Mann hat am Montagabend, 30. August, eine 54-jährige Hildenerin bedroht und ihre Sonnenbrille entwendet. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise. Die Hildenerin war mit ihrem Fahrrad aus Düsseldorf nach Hilden gefahren, als sie gegen 19.30 Uhr auf einer Bank auf einem Weg zwischen dem Garather Mühlenbach und der Richrather Straße eine Pause machte. Hier näherte sich ihr ein Mann auf einem Fahrrad, der die Frau verbal bedrohte und sie...

  • Hilden
  • 31.08.21
Blaulicht
Ein Ladendetektiv bemerkte den Diebstahl von zwei Dosen Energy und hielt den Dieb bis zum eintreffen der Polizei fest. Die Beamten stellten fest, dass gegen den 42-jährigen Mann noch zwei Haftbefehle vorlagen.

42-jähriger Mann wurde in Meiderich festgenommen und wartet auf ein weiteres Strafverfahren
Zwei Dosen Energydrink - Zwei Haftbefehle

Zwei offene Haftbefehle hielten einen 42-jährigen Mann am Mittwochnachmittag, 11. August, 15:35 Uhr, nicht davon ab, zwei Dosen eines Energydrinks zu stehlen. Er bezahlte vier Flaschen Eistee an der Kasse eines Supermarktes auf der Berliner Straße und verließ dann das Geschäft. Von der Kassiererin unbemerkt hatte er zwei Dosen in seinen Jackentaschen versteckt. Das blieb aber dem Ladendetektiv (33) nicht verborgen, der ihm hinterherlief und ihn festhielt, bis die Polizei da war. Bei der...

  • Duisburg
  • 12.08.21
Blaulicht
Die Polizei Gelsenkirchen fahndet nach diesem unbekannten Dieb. Fotos (3): Polizei Gelsenkirchen
3 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung
Wer kennt diesen Dieb?

Die Polizei Gelsenkirchen fahndet mit mehreren Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem tatverdächtigen Dieb. Gelsenkirchen. Am Sonntagabend, 11. April, verschaffte sich ein unbekannter Mann unbefugt Zugang zu einem Garten einer 58-jährigen Gelsenkirchenerin innerhalb einer Kleingartenanlage in Bulmke-Hüllen. Aus dem dortigen Geräteschuppen sowie aus dem Garten selbst entwendete er mehrere Gegenstände. Bei seiner Tat wurde der Unbekannte von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Da...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 15.07.21
Blaulicht
Gleich drei hochpreisige Smartphones entwendet hat ein bislang noch unbekannter Täter am Montag, 12. Juli, in einem Handyladen an der Friedrichstraße in Velbert-Mitte. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Kreispolizei Mettmann sucht jungen Dieb, der Handys aus einem Shop an der Friedrichstraße in Velbert-Mitte mitgehen ließ
Hochpreisige Smartphones aus Handyladen in Velbert-Mitte geklaut

Gleich drei hochpreisige Smartphones entwendet hat ein bislang noch unbekannter Täter am Montag, 12. Juli, in einem Handyladen an der Friedrichstraße in Velbert-Mitte. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 12.40 Uhr betrat ein etwa 20 Jahre junger Mann den Verkaufsraum des Handyladens. Als die dort tätige Mitarbeiterin einen kurzen Moment abgelenkt war, griff sich der Mann drei Smartphones, riss sie aus der Verankerung und ging damit aus dem Laden, wobei der Alarm ausgelöst...

  • Velbert
  • 13.07.21
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach diesem verdächtigen Dieb. Fotos (3): Polizei Gelsenkirchen
3 Bilder

Wer ist dieser Dieb?
Polizei fahndet nach verdächtigem Dieb

Mit mehreren Bildern aus zwei Überwachungskameras fahndet die Polizei Gelsenkirchen nach einem tatverdächtigen Dieb. Gelsenkirchen. Am Donnerstag, 18. März, hatte ein 41-jähriger Gelsenkirchener zum wiederholten Male seine wenige Wochen zuvor angestellte Reinigungsfachkraft bei sich zu Hause in Erle. Da die Reinigungskraft an diesem Tag nicht pünktlich erschienen war, musste der Gelsenkirchener den Mann vormittags für wenige Minuten alleine lassen, um seine Kinder abzuholen. Als der 41-Jährige...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 08.07.21
Blaulicht
Dank einer Videoaufzeichnung konnte die Kriminalpolizei Ratingen einen Fahrraddieb überführen und das gestohlene Rad sicherstellen.

Ratinger Polizei stellt grün-graues Trekkingrad (Herrenrad) sicher und sucht Zeugen
Schnelle Ermittlungsarbeit überführt Fahrraddieb in Ratingen

Ein 45-jähriger Ratinger stahl am Dienstag, 29. Juni, aus einem Hinterhof an der Sandstraße in Ratingen ein Fahrrad. Eine Überwachungskamera hatte die Tat aufgezeichnet. Im Rahmen der Anzeigenerstattung am Folgetag konnte der Tatverdächtige von einem örtlichen Ermittlungsbeamten der Kriminalpolizei unmittelbar identifiziert und das Fahrrad an seiner Wohnanschrift sichergestellt werden. Das war geschehen: Am Dienstag, 29. Juni, stellte eine 47-jährige Ratingerin ihr Fahrrad in einem Hinterhof an...

  • Ratingen
  • 02.07.21
Blaulicht
Die Bankkarte bewahrte die Renterin zum Glück getrennt vom Geld auf - so bekamen die Diebe sie nicht auch noch in die Finger.

Diebe erbeuten Hälfte der Rente

Renate Meier* wurde beim Einkaufen zum Opfer. Die Rentnerin aus Lünen suchte an in einem Textil-Geschäft an einem Ständer nach ihrer Größe, da fassten ihr Diebe in die Handtasche. "Die Täter öffneten den Reißverschluss und erbeuteten mein Portemonnaie mit 145 Euro, das ist meine halbe Monatsrente." Renate Meier ist froh, dass ihre Tochter ihr mit Geld aushelfen konnte und sauer auf die Täter: "Senioren haben es eh oft nicht so dicke, sich an ihnen zu vegreifen, ist eine Sauerei." Im Laden...

  • Lünen
  • 28.06.21
Blaulicht
Die Diebe stehlen immer wieder Dekorationen und Blumen.

Grab schon fünf Mal das Ziel von Dieben

Wut mischt sich bei Susanne Born in die Trauer. Wut auf die Menschen, die keinen Halt machen vor dem Grab ihrer Mutter. Unbekannte stehlen hier immer wieder Dekorationen und Pflanzen - und das ist scheinbar kein Einzelfall. Das Wandelröschen ist verschwunden und damit wurde das Grab von Susanne Borns Mutter auf dem Kommunalfriedhof in Lünen-Süd erneut zum Ziel der Täter. Die Unbekannten buddelten den Busch, der erst kurze Zeit auf dem Grab stand, aus und nahmen ihn mit - zurück bleibt die...

  • Lünen
  • 09.06.21
Blaulicht
Nach einem Ladendiebstahl mit einem Messer in Moers sucht die Polizei nach weiteren Zeugen.

Unbekannter Ladendieb drohte mit einem Messer
Polizei sucht weitere Zeugen

Am Montag gegen 13 Uhr drohte ein Unbekannter nach einem Ladendiebstahl in einem Einkaufsmarkt an der Römerstraße mit einem Messer. Ein 57-jähriger Ladendetektiv aus Moers und ein 47-jähriger Mitarbeiter des Marktes aus Neukirchen-Vluyn, die den Dieb angesprochen hatten, verständigten daraufhin die Polizei. Der Unbekannte flüchtete mit einem Fahrrad in Richtung Peter-Zimmer-Straße. Es wurde niemand verletzt. Der Unbekannte ist zwischen 25 und 30 Jahre alt, circa 180 Zentimeter groß, schlanke...

  • Moers
  • 08.06.21
Blaulicht

Diebstahl
Ladendetektiv verletzt - Dieb flüchtet mit Beute

Erst verletzte er den Ladendetektiv, dann flüchtete er mit gestohlenem Jil-Sander-Parfüm: Die Polizei fahndet nach einem Dieb, der am Donnerstagnachmittag, 20. Mai, in der Drogerie an der Bahnhofstraße in Witten zugeschlagen hat. Gegen 17 Uhr beobachtete der Ladendetektiv (49, aus Marl) den Täter dabei, wie er mehrere Parfümflaschen und zwei elektrische Zahnbürsten in seine Jackentaschen steckte und das Geschäft verließ, ohne zu bezahlen. Als der Detektiv ihn ansprach, kam es zu einem...

  • Witten
  • 21.05.21
Blaulicht
Diebe entwendeten fünf Vögel aus einem Tiergehege im Hülsenbecker Tal.

Wieder Einbruch im Hülsenbecker Tal
Papageien und Amazonen erneut entwendet

Wiederholt wurden aus einem Tiergehege im Hülsenbecker Tal Papageien entwendet. In der Zeit vom gestrigen Montag, 16 Uhr, bis zum heutigen Dienstag, 8 Uhr, verschafften sich der oder die unbekannten Täter gewaltsam Zutritt zu der Vogelvoliere. Die Diebe entwendeten fünf Papageien. Es handelt sich um eine Blaustirnamazone, eine Grünwangenamazone, ein Graupapagei, einen Chinasittich und eine Gelbscheitelamazone. Hinweise zur Tat gesuchtBereits Ende Februar wurden drei Papageien aus der Voliere...

  • wap
  • 18.05.21
Blaulicht
Ein 23-jähriger Marler und eine 24-jährige Dorstenerin ertappten einen Dieb auf frischer Tat und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei vor Ort fest.

Rangelei in Dorsten
Dieb in der Altstadt erwischt und festgehalten

Ein 23-jähriger Marler und eine 24-jährige Dorstenerin ertappten einen Dieb auf frischer Tat und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei vor Ort fest. Sie parkten ihr Auto am Freitag, um 23.15 Uhr, an der Gordulagasse, da sie draußen noch eine Zigarette rauchen wollten. Während dessen ließen sie das Auto unverschlossen. Nachdem sie sich wieder dem Wagen zuwandten, erkannten sie einen Mann auf dem Beifahrerseitz, der das Auto durchwühlte. Sie zogen ihn aus dem Wagen und informierten, nach...

  • Dorsten
  • 17.05.21
Blaulicht
Rheinberg: Am Dienstagnachmittag reichten einem Dieb gegen 15.30 Uhr nur fünf Minuten, um ein Motorrad von einem Garagenhof an der Binnefeldstraße zu stehlen.

Polizei Wesel: Rheinberg - Fünf Minuten reichten einem Dieb
Zeugen gesucht!

Am Dienstagnachmittag reichten einem Dieb gegen 15.30 Uhr nur fünf Minuten, um ein Motorrad von einem Garagenhof an der Binnefeldstraße zu stehlen. Der Besitzer hatte die Honda X4 mit dem amtlichen Kennzeichen MO-FU 666 aus einer Garage geholt und auf dem Garagenhof kurz abgestellt, um noch etwas aus einer Wohnung zu holen. Als er zum Abstellort zurückkam, hatte ein Unbekannter den kurzen Moment genutzt und das Krad mitgenommen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rheinberg, Tel.:...

  • Rheinberg
  • 05.05.21
Blaulicht
Ein Ladendieb machte der Polizei in Röttgersbach zu schaffen.

Polizei nimmt aggressiven Dieb in Röttgersbach fest
31-Jähriger wurde inhaftiert

Ein Ladendetektiv hat am Mittwoch, 28. April, 14:15 Uhr, die Polizei alarmiert, weil er einen mutmaßlichen Dieb verfolgt. Der 31-Jährige lief von einem Supermarkt an der Ziegelhorststraße in Richtung Am Bischofskamp. Die Beamten konnten den Verdächtigen an einer Trinkhalle auf der Kaiser-Friedrich-Straße ausmachen. Er weigerte sich, die Beute her zu geben, so dass die Polizisten sie ihm aus der Hand reißen mussten. Der 31-Jährige hat keinen festen Wohnsitz und wurde festgenommen. Auf Antrag der...

  • Duisburg
  • 29.04.21
Blaulicht
Seit 2019 suchten Einbrecher mehrmals das Grundstück der Gemeinde auf. Allein im März 2021 gab es drei Taten, bei denen u.a. Kupferrohre aus den Wänden gerissen wurden. Jetzt klickten die Handschellen.

Aplerbeck
"Kirchen-Krimi" - In St. Ewaldi hat ein Pfarrer erfolgreich den Räuber gejagt

Krimis liest er gern im Urlaub und auch Pater Brown eifert er eigentlich nicht nach, wenngleich Pfarrer Ludger Hojenski aus der Gemeinde St. Ewaldi in diesen Tagen zum erfolgreichen Detektiv wurde. Aber eigentlich, wehrt er bescheiden seine kriminalistischen Verdienste ab, eigentlich sei es Verwaltungsleiter Krüger gewesen, dem das Lob zustehe. Immer wieder hatten Einbrecher die Kirche heimgesucht und Kupferrohre und Kupfer von der Dacheindeckung gestohlen. Und nach den räuberischen Übergriffen...

  • Dortmund-Süd
  • 09.03.21
Blaulicht
Da die Frau völlig erblindet ist, konnte sie den Täter nicht sehen.

Unfassbare Tat in Moers
Unbekannter stiehlt blinder Frau zwei Umschläge

Ein unbekannter Täter hat am gestrigen Mittwoch gegen 13 Uhr einer blinden Frau auf der Homberger Straße zwei Briefumschläge mit Geld und Gutscheinen für FFP2 Masken gestohlen. Der Unbekannte hatte an der Haustür der Frau geklingelt. Sie übergab ihm die Umschläge, in der Annahme, es handelte sich dabei um einen Mitarbeiter der Apotheke. Der Mann verschwand mit den Umschlägen. Da die Frau völlig erblindet ist, konnte sie den Täter nicht sehen. Die Schwester der Frau hatte den Unbekannten kurz...

  • Moers
  • 04.02.21
Blaulicht
Wer kann Angaben zu dem geschilderten Fall machen? Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen
Grableuchten-Diebstahl auf dem Friedhof am Grüttweg in Rees

Unbekannte Täter haben in der Zeit zwischen Dienstagmorgen, 12. Januar, und Donnerstagmorgen, 14. Januar, eine Grableuchte auf dem Friedhof am Grüttweg gestohlen. Die Leuchte aus Marmor mit einem Deckel aus Bronze war auf der Platte eines Urnengrabes verschraubt. Zeugenhinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Kripo Emmerich unter Tel. 02822-7830 entgegen.

  • Rees
  • 15.01.21
Blaulicht

Dieb hatte keinen Erfolg
Dank eines Zeugen erhält 13-Jähriger sein Fahrrad zurück

Kommissar Zufall sorgte dafür, dass ein Dieb keinen Erfolg hatte und ein 13-jähriger Schüler aus Dinslaken sein Fahrrad behalten konnte. Einem Zeugen fiel am Donnerstag, 19. November, gegen zehn Uhr ein Unbekannter auf, der ein verschlossenes und augenscheinlich hochwertiges Fahrrad mit sich führte. Der Mann lief damit auf dem Gehweg der Theodor-Körner-Straße in Richtung B8 entlang. Der Zeuge, dem das eindeutig spanisch vorkam, rief daraufhin die Polizei. Anhand der guten Beschreibung trafen...

  • Dinslaken
  • 20.11.20
Blaulicht
In einem Drogeriemarkt in Ennepetal flüchteten Diebe und schlugen zuvor das Personal.

Dieb schlägt Ladenpersonal in Ennepetal
Flucht aus dem Drogeriemarkt

Am Dienstag, 17. November, gegen 11.45 Uhr lösten drei unbekannte männliche Personen den Alarm aus, als sie eine Drogerie in der Voerder Straße verließen. Ein Mitarbeiter wollte sie daraufhin kontrollieren und versuchte, einen der Männer festzuhalten um sie am Weglaufen zu hindern. Dieser schlug jedoch mit seiner Faust in das Gesicht des Mitarbeiters und riss sich los. Alle drei Personen flüchteten dann in unbekannte Richtung. Täterbeschreibung Sie werden wie folgt beschrieben: 170-175cm groß,...

  • wap
  • 18.11.20
Blaulicht
Die Polizei stellten einen betrunkenen Baustellendieb.

Polizei veranlasste eine Blutprobe und stellte den Wagen und das mutmaßliche Diebesgut sicher
Betrunkener Baustellendieb versteckt sich in Kabelrohr

Die Polizei hat in der Nacht zu Mittwoch, 11. November, 2:30 Uhr, einen mutmaßlichen Baustellendieb gefasst. Nach einem Zeugenhinweis spürten Polizisten auf dem Baustellengelände an der Kreuzung Kaßlerfelder Straße/Am Brink zunächst einen lilafarbenen Kia voller Einbruchsutensilien, halbvoller Alkoholflaschen und offenbar gestohlenem Werkzeug auf. Der dazugehörige Fahrer war nicht weit: Der 33-Jährige versuchte sich in einem Kabelrohr auf der Baustelle vor der Polizei zu verstecken. Nur mit...

  • Duisburg
  • 12.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.