„Werkstatt Improvisierte Musik“ mit Hartmut Kracht

Neu an der FMS

Die „Werkstatt Improvisierte Musik” ist ein neues Unterrichtsangebot der Folkwang Musikschule unter der Leitung von Hartmut Kracht, seit über 30 Jahren Jazzmusiker und Lehrer an der FMS (www.hartmutkracht.de).

Die Werkstatt ist offen für alle Instrumente und schafft kreativen Raum für freie, spontane musikalische Gestaltung. Erwachsene und Jugendliche ab 16, die über grundlegende Instrumental- oder Vokalkenntnisse verfügen und neue musikalische Wege beschreiten möchten, sind herzlich willkommen! Das Spielen ohne Noten und das intensive Aufeinander-Hören eröffnen neue Klangmöglichkeiten im Zusammenspiel und auf dem eigenen Instrument. Blas- und Streichinstrumente können beispielsweise auch perkussiv eingesetzt werden, aus E-Gitarre, Blockflöte, Schlagzeug und Stimme entstehen Windgeräusche, oder alle Instrumente verschmelzen mit langen Tönen zu einer ungewöhnlichen Klangwolke.

Die „Werkstatt Improvisierte Musik” findet – außer in den Schulferien – dienstags von 20:15 Uhr bis 21:45 Uhr in der Folkwang Musikschule, Weststadthalle, Thea-Leymann-Str. 23, 45127 Essen, statt. Los geht es am 4. September, ein späterer Einstieg ist jedoch möglich. Die Gebühren betragen 18,00 € im Monat.

Anmeldung: Folkwang Musikschule, E-Mail: info@fms.essen.de, Tel. (0201) 88 44 104

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen