Gewinnspiel: 3x2 Tickets für Tina-Turner-Show "Simply the best" in Essen

Musikikone Tina Turner wird ein Musical gewidmet. Coco Fletcher imitiert die Sängerin in "Simply the best" am 2. April in Essen. Pressefoto: handwerker promotion
  • Musikikone Tina Turner wird ein Musical gewidmet. Coco Fletcher imitiert die Sängerin in "Simply the best" am 2. April in Essen. Pressefoto: handwerker promotion
  • hochgeladen von Miriam Dabitsch

Ihre letzte Welttournee liegt neun Jahre zurück: Tina Turner beendete damit 2009 ihre Karriere - nach fünf Jahrzehnten Rock-Geschichte. Fans können sich noch einmal auf eine Zeitreise durch die Musikgeschichte der Powerfrau begeben und deren größte Hits live erleben – das Musical „Simply the best“ macht am Ostermontag, 2. April, in Essen Station. Wir verlosen 3x2 Tickets. 

„Simply the best – Die Tina Turner Story“ schildert mit viel Live-Musik und beeindruckenden Szenen das bewegte Leben der Rock-Ikone: Von den Anfangserfolgen, der harten Zeit mit einem drogensüchtigen und gewalttätigen Ehemann, dem Scheitern einer großen Liebe und schließlich nach der Trennung, Tinas Neuanfang und raketenartiger Aufstieg in den 80ern bis hin zur Filmmusik von James Bond „The Golden Eye“ Mitte der 90er.
Mit über 180 Millionen verkauften Tonträgern und unzähligen Nummer 1-Hits und Chartplatzierungen wie „Simply The Best“, „Private Dancer“ oder „We Don`t Need Another Hero“ wurde Tina Turner weltweit berühmt. Ihr legendäres Konzert 1988 im Maracanã-Stadion in Rio erlebten 188.000 Zuschauer live. Dafür gab es sogar den Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde.

Tina Turner lebt mit ihrem deutschen Mann in der Schweiz

1989 beschloss Tina, sich nach dem Album „Foreign Affair“ aus dem Musikgeschäft zurückzuziehen. Die „Farewell Tour“ wurde ein Riesenerfolg. Drei Jahre darauf kam der Film „Tina – What’s love got to do with it?“ in die Kinos, der die dramatische Ehe mit Ike thematisierte. Sie ging noch einmal auf Promo-Tour, landete 1995 einen Charthit mit „Golden Eye“. Es folgten noch zwei Alben, bevor Tina Turner 2009 endgültig ein letztes Mal auf Tournee ging.
Seit 2013 ist die Wahl-Schweizerin glücklich mit einem Deutschen verheiratet. Sie beteiligt sich an Hilfsprojekten. Zusammen mit anderen Künstlerinnen nimmt sie spirituelle Gesänge und Mantras verschiedener Religionen auf. Die Erlöse der Alben fließen in Programme, die den Frieden zwischen verschiedenen Kulturen fördert und Erziehung, Bildung und Forschung für Kinder und Jugendliche möglich macht.

Coco Fletcher als Tina Turner auf der Bühne

„Tina Turners Auftritte unterscheiden sich in erheblichem Maße von Auftritten anderer Künstler. Ich war schon immer von ihrer unglaublichen Energie und Bühnenpräsenz fasziniert“, sagt Tina-Turner-Darstellerin Coco Fletcher. Inspiriert von der Ausnahmekünstlerin schafft es Coco Fletcher die Rock-Ikone perfekt zu imitieren und gilt weltweit als eine der besten Doppelgängerinnen. Mit dem besonderen Timbre in der Stimme und einer energiegeladenen Performance bringt sie die große Rock-Diva zurück auf die Bühne. 

Online-Ticketbestellungen sind hier möglich. Weitere Informationen zur Künstlerin gibt es hier.

Tickets zu gewinnen! 

Wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, klickt bis Mittwoch, 28. März, 24 Uhr, auf den Button unter dem Text. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden am Donnerstag per Mail benachrichtigt. 

Wichtige Info: Der Veranstalter hat seine Sicherheits-Standards erweitert und kündigt verstärkte Sicherheitskontrollen an. Um zeitliche Verzögerungen beim Einlass zu vermeiden, werden die Besucher gebeten, frühzeitig anzureisen und auf die Mitnahme von großen Taschen zu verzichten. Rucksäcke und große Taschen dürfen nicht mit in die Halle genommen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen