Faszination Sonnenblume (mit Mikroskopaufnahmen)
Blütentraum, Bienenweide und Biochemiefabrik

17Bilder

Vincent van Goghs Begeisterung für die Sonnenblumen ist nachvollziehbar. Er war von ihnen so angetan , dass er für seinen Kollegen Paul Gauguin gleich 2 Bilderserien gemalt hat, weil er ihn damit beeindrucken wollte, um mit ihm und weiteren Künstlern eine Malerkolonie in der Prvence zu gründen. Doch auch im heimischen Garten stellen diese prächtigen Pflanzen Kunstwerke dar, die sich nicht nur im gesamten Erscheinungsbild, sondern  auch in der detaillierten Blütenarchitektur offenbaren.

Blütenbau der Sonnenblume
Die große nickende "Blume" besteht oft  aus 15000 Einzelblüten, die wie in einem Körbchen  von einem Hüllkelch umgeben werden(Korbblüter). Anfangs überdecken die grünen Blätter des Hüllkelchs noch den Blütenstand. Später schützen sie die geöffneten Blüten vor ankriechenden Tieren, wie z.B. Schnecken und Ameisen. Bei der Blumenkrone  selbst unterscheidet man die strahlend gelben Zungenblüten, die die Insekten anlocken sollen und die Röhrenblüten. Anfangs sind bei letzteren die miteinander verwachsenen  Staubbeutel noch geschlossen. Später öffnen sie sich nach innen und füllen die Röhre mit Blütenstaub an.Der Griffel dringt dann wie ein Kolben in diese Röhre vor und schiebt den Blütenstaub nach außen. Danach  spreizen sich die Narbenäste, so dass sie vom Pollen, den Insekten von anderen Blüten bringen, bestäubt werden können.
Alle Stadien der sich entwickelnden Röhrenblüten kann man an der Sonnenblume beobachten, wobei frühere Entwicklungsstadien sich näher als bereits geöffnete Blüten im Zentrum der Blütenscheibe befinden.

Sonnenblume und Insekten

Sonnenblumen blühen von Juli bis in den Oktober  hinein und sind eine wichtige späte  Bienentracht. Sowohl hinsichtlich des Pollens als auch wegen des Nektars sind sie für (Wild-) Bienen und Hummeln sehr attraktiv. Pollen- und Nektarwerte  werden mit 3 von 4 Punkten bewertet.
Leider  wurde  die Zahl der Sonnenblumenfelder zugunsten des Maisanbaus in den letzten Jahren immer weiter  reduziert.
Da der gelbe Pollen bei Schnittblumen häufig auf die Tischdecke rieselte, haben Händler und Züchter darauf reagiert und Sorten gezüchtet, bei dem weniger Pollen anfällt. Das Nachsehen haben die Bienen!!

Stoffwechsel der Sonnenblumen

Die einjährigen Sonnenblumen wurden bereits im 16. Jahrhundert aus Amerika eingeführt. Jedes Jahr ist man von neuem überrascht, mit welcher Geschwindigkeit  sie ihren mächtigen  Pflanzenkörper von der Aussaat im April bis in den Spätsommer aufbauen.
Sie beeindrucken durch eine sehr hohe Stoffwechselrate, was sich anhand einiger Zahlen und Vergleiche leicht aufzeigen lässt:
- Ein Quadratmeter der herzförmigen Blätter produziert pro Stunde unter optimalen Bedingungen ca. 1,4 gr Stärke (Birke: 1gr). Um 1kg Trockenmasse aufzubauen, benötigt die Sonnenblume  allerdings auch 570 Liter Wasser. (Selbst der "durstige" Mais oder unsere Getreidearten kommen  mit ca. 400 l aus.) Unerreicht auch die Zahl der Spaltöffnungen pro Quadratzentimeter, die sie für den Gasaustausch benötigen: Den 175  auf der Oberseite und 325 auf der Unterseite kann z,B. die Kartoffelpflanze nur 50 bzw. 160 gegenüberstellen. Die Sonnenblume ist also eine hochtourige (Bio)Chemiefabrik.
Beschäftigt man sich dann noch mit den produzierten  gesunden Inhaltsstoffen, die z.Bsp. im Sonnenblumenöl enthalten sind, zeigt sich noch deutlicher,  dass Sonnenblume noch viel mehr als Gartendekoration kann.

Autor:

Bernd Dröse aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

12 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen