Turmfalke
Jäger in der Stadt

13Bilder

Früher eher ein reiner Felsenbrüter, findet der Turmfalke auch in den Städten hinreichend Brutstätten an Gebäuden, Gittermasten, Brücken oder alten Krähen- bzw. Elsternnestern und geht im Umkreis von 5 km von seinem Nistplatz auf die Jagd. Zu seinem Beutespektrum gehören in erster Linie Mäuse (bis zu 80 %), aber auch Kleinvögel und Insekten. Wichtig ist, dass er für die Jagd freies Gelände vorfindet.
Dort kann man ihn dann  ´rüttelnd´, d.h. flatternd auf einer Stelle in der Luft stehend,  beobachten. Mit einem Gesichtskreis von 150 Grad und einem Überschneidungswinkel von 50 Grad kann er hervorragend dreidimensional sehen und seinen Sturzflug auf die Beute berechnen. Darüber hinaus sieht er auch im UV-Bereich. Mäuse-Urin und Mäuse-Kot reflektieren UV-Licht, so dass der Turmfalke an den Verunreinigungen der Laufwege aus der Luft erkennt, ob die Nager gerade aktiv sind und sich die Jagd lohnt. Offensichtlich ist das auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs in Essen-West öfters der Fall, denn ich konnte ihn in jüngster Zeit mehrmals auf den Strommasten der Bahn fotografieren und auch bei seiner Flugjagd auf Kleinvögel beobachten.

Autor:

Bernd Dröse aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.