Erste Vertragsverlängerung bei den Moskitos
Moskitos verlängern den Vertrag mit Julian Airich

Julian Airich im Derby gegen Duisburg
  • Julian Airich im Derby gegen Duisburg
  • Foto: Sascha Lamozik
  • hochgeladen von Uwe Vogt

Die Wohnbau Moskitos und Julian Airich mit der Rückennummer #67 bleiben eine weitere Saison zusammen. Der Außenstürmer, der den Schläger links hält, wird auch in der kommenden Saison am Essener Westbahnhof stürmen. Der Stürmer wurde am 23. Februar 1995 in Rastatt geboren und spielte zunächst in der Jugendmannschaft des ESV Hügelsheim. 2008 zog es ihn nach Freiburg wo er von der U16 bis hin zur DEL 2 sämtliche Mannschaften unterstützte. Bereits in der Saison 2015/2016 absolvierte der 189 cm große und 98 kg schwere Spieler eine Saison am Essener Westbahnhof unter Cheftrainer Frank Gentges.

"Ich freue mich, dass wir den Vertrag mit Julian verlängern konnten und dass er eine weitere Saison bei uns bleibt. Aktuell ist Julian unser bester deutscher Scorer und er ist vielseitig einsetzbar. Darüber hinaus hat er noch Entwicklungspotential in allen Bereichen, das habe ich mit ihm besprochen und er weiß was in Zukunft gefragt ist. Julian ist ein wichtiger Bestandteil unseres Teams und das wird er glücklicherweise auch weiterhin bleiben."

Die Moskitos freuen sich auf eine weitere Saison mit Julian Airich und wünschen auch in der kommenden Saison viel Erfolg und eine verletzungsfreie Saison.

Autor:

Uwe Vogt aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.