Emotionen

Beiträge zum Thema Emotionen

Vereine + Ehrenamt
"Mister Kotten Nie" mit nachdenklichem Gesichtsausdruck: Der Noch-Vorsitzende des Fördervereins Bodo Dehmel (vorne) wurde von seinem Noch-Stellvertreter Holger Kosbab (rechts) und Vorstandsmitglied Agnes Allkemper (neben Dehmel) mit bewegenden Worten in den (Ehrenamt-)Ruhestand geschickt. Bei der anstehenden Jahreshauptversammlung des Fördervereins werden nahezu alle Vorstandsämter neu besetzt.

Bewegender Abschiedsabend für scheidende Vorstandsmitglieder in Gladbeck-Ost
Machtwechsel am Kotten Nie rückt unaufhörlich näher

"Wer kräftig arbeitet - muss auch mal richtig feiern!" So etwa hätte das Motto lauten können bei der großen Fete, zu dem der "Förderverein Kotten Nie" seine ehrenamtlichen Helfer eingeladen hatte. Und 55 Aktive des Vereins ließen sich nicht lange bitten, kamen in der "Alten Werkstatt" zusammen und in den Genuss eines Abends, der sicher Einzug halten wird in die Vereinsgeschichte. Denn der "Förderverein Kotten Nie" steht vor einem noch nie dagewesenen Umbruch in der personellen Besetzung...

  • Gladbeck
  • 27.01.20
Sport

Schiris bestrafen Trainer

Lünen. (Jan-) Emotionen ja! Aber, sind Trainer dann auch noch immer Vorbilder und Respektpersonen? Eine Frage, die nur beantwortet werden kann, wenn man die Einzelheiten eines Falles kennt. Fakt ist, zwei Übungsleiter wurden jetzt nach Eintragungen des Schiedsrichters in den Spielbericht zur Kasse gebeten. Mit 125 Euro war Sebastian Westerhoff vom Westfalenligisten und LSV-Konkurrenten DSC Wanne-Eickel nach dem Spiel bei Spitzenreiter SG Finnentrop Bamenohl dabei. Gleich um 150 Euro ärmer...

  • Lünen
  • 26.11.19
LK-Gemeinschaft
Lieblingsmensch? 
Es darf auch viele davon geben.
Oder?

Herzlich❤ nachgedacht ❤
Hallo " Lieblingsmensch"🕪

Was ist ein Lieblingsmensch? Als... ,,Lieblingsmensch " wird eine sehr gemochte Person bezeichnet. Ja, es gibt sie wirklich noch die Menschen denen man emotional sehr nahe ist, die man vermisst,wenn man nichts von ihnen hört und sieht. So einen Herzensmenschen (oder mehrere) wünsche ich jeden von euch. Warmherzig,hilfsbereit und liebevoll. Gerade in der heutigen Zeit doch wichtig... Oder?

  • Bochum
  • 05.11.19
  •  30
  •  11
Kultur
Hanny Barth stellt unter dem Motto "Es geht auch anders" in der Alten Cuesterey aus. Vernissage ist am Sonntag.
2 Bilder

Künstlerin will sich nicht in eine Schublade stecken lassen - Sonntag wird Ausstellung in der Alten Cuesterey eröffnet
Hanny Barth: Auf ihr Bauchgefühl ist Verlass

Hanny Barth eröffnet Austellung "Es geht auch anders" in der Alten Cuesterey "Es geht auch anders": Der Titel der neuen Kunstausstellung in der Alten Cuesterey ist Programm. Die Künstlerin Hanny Barth hat für 43 ihrer Bilder und mehr als 40 Objekte im Kunsthaus am Weidkamp einen würdigen Rahmen gefunden. von Doris Brändlein "Es ist für mich eine Ehre und eine Herausforderung, hier auszustellen“ versichert die gebürtige Flensburgerin. Definiert sie sich doch als Botschafterin, die mit...

  • Essen-Borbeck
  • 12.10.19
Politik
Meine Meinung zum Kommentar von Bild-Reporter Mohammad Rabie. Foto: Magalski

Meine Meinung zum Kommentar von Mohammad Rabie
Machen Syrer Urlaub in Syrien?

Unfassbar ist es und als nicht hinnehmbar empfinde ich den Kommentar eines Kollegen der BILD-Zeitung: „Urlaub von Syrern in Syrien“Die Meinungsäußerung des Bild-Reporters Mohammad Rabie (29) polarisiert nicht nur, sondern sorgt mal wieder dafür, dass die Emotionen hochkochen. Liebe Leser, wenn Sie die Nachrichten des „Auswärtigen Amtes“ verfolgen, werden Sie wissen, dass derzeit Reisen nach Syrien zu vermeiden sind. Warum das so ist, muss ich nicht einmal meiner kleinen Tochter...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.08.19
  •  1
  •  2
LK-Gemeinschaft

Guten Tag liebe Leser!
Heute gibt es mein :-)

Fügt man verschiedene Satzzeichen gekonnt hintereinander, übermittelt man dem Leser damit seine Emotionen. Längst nennt man das nicht mehr Piktogramm, sondern spricht dann von "Emojis". Wissen Sie, was ich meine? Meist erhalten wir sie als kleine gelbe Smiles per Kurznachricht. Es gibt inzwischen nicht mehr nur die zahlreichen Gesichtsausdrücke, bei denen es ums Lachen, Weinen, Schmunzeln und Grummeln geht - auch Obst und Gemüse, Tiere und Pflanzen, Herzen, Länderflaggen, Klopapierrollen (!)...

  • Velbert
  • 17.07.19
Vereine + Ehrenamt
20 Bilder

Lachen und Weinen lagen nah beieinander
Begründerin der Kinder- und Jugendtrauerbegleitung Mechthild Schröter-Rupieper zu Gast im Theater mini-art

Journalisten sollten sachlich berichten, hab ich irgendwo mal gelesen. Da bin ich aber froh, dass ich BürgerReporterin bin, denn beim Thema Trauer sachlich zu bleiben, gelingt nur den wenigsten. Ich hoffe, die eine Geschichtenschreiberin ;-) kann zumindest annähernd Einblicke in diesen hoch emotionalen Abend und die zahlreichen zu Herzen gehenden Erzählungen der anderen Geschichtenschreiberin vermitteln! Ein emotionaler Abend Es muss wohl so sein. Dass auf der Rückfahrt von dieser...

  • Bedburg-Hau
  • 05.04.19
  •  10
  •  5
Kultur
34 Bilder

Eine Show, die sich der Kraft und Poesie der Gegensätze bedient.
SOMBRA - ein Gesamtkunstwerk aus Artistik, Tanz, Licht und Schatten.

Weltpremiere im GOP – Varieté-Theater Essen. SOMBRA (aus dem Spanischen übersetzt: Schatten) heißt die neue Show von GOP showconcept . Erfolgsregisseur Nikos Hippler, Choreografin Svenja Krebeck, Videodesign Amir Megeid, Lichtdesign Daniel Hensche und ein hochkarätiges, internationales Team aus Artisten, Tänzern und Musikern haben mit SOMBRA ein Show-Format kreiert, das sich der Kraft und Poesie der Gegensätze bedient und deutlich macht, inwieweit Artistik, Choreografie und Schauspiel...

  • Essen
  • 15.03.19
  •  1
  •  1
Sport
Julian Airich im Derby gegen Duisburg

Erste Vertragsverlängerung bei den Moskitos
Moskitos verlängern den Vertrag mit Julian Airich

Die Wohnbau Moskitos und Julian Airich mit der Rückennummer #67 bleiben eine weitere Saison zusammen. Der Außenstürmer, der den Schläger links hält, wird auch in der kommenden Saison am Essener Westbahnhof stürmen. Der Stürmer wurde am 23. Februar 1995 in Rastatt geboren und spielte zunächst in der Jugendmannschaft des ESV Hügelsheim. 2008 zog es ihn nach Freiburg wo er von der U16 bis hin zur DEL 2 sämtliche Mannschaften unterstützte. Bereits in der Saison 2015/2016 absolvierte der 189 cm...

  • Essen-West
  • 28.02.19
Sport
Foto: Uwe Schmitz

Moskitos Essen - Eishockey in Essen
Moskitos Essen am Ende souverän Derbysieger

Saisonrekord am Essener Westbahnhof, denn knapp 3.100 Zuschauer wollten das ewig junge Derby der Wohnbau Moskitos gegen den Herner EV sehen. Und selbst die vielen Herner Zuschauer dürften ihr Kommen trotz der am Ende verdienten Niederlage nicht bereut haben, denn es war ein tolles, schnelles, hochklassiges Oberliga Spiel. Hernes Coach Danny Albrecht haderte in der Pressekonferenz ein wenig mit seinem Team, seine Mannschaft wäre am Ende nicht geduldig genug gewesen, was dann gnadenlos bestraft...

  • Essen-West
  • 09.02.19
  •  1
  •  1
Kultur
Die Darstellung zeigt die Anbetung des Kindes. Die Krippe ist Teil der Ausstellung im Xantener Stiftsmuseum und wurde vom Niederrheinischen Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte Kevelaer zur Verfügung gestellt.
2 Bilder

Dr. Thomas Schindler spricht über die Krippensammlung im Nationalmuseum München
Emotionen wecken und Erstaunen bewirken

Von Pauken und Trompeten begleitet, ziehen die Heiligen Drei Könige zur Krippe mit dem Jesuskind. Ihr Gefolge besteht aus unzähligen exotisch gekleideten Musikanten, Kameltreibern und Lastenträgern. Xanten. Zu sehen ist diese Inszenierung im Bayerischen Nationalmuseum München. „Diese Krippenbilder wirken wie Gemälde in 3 D!“, findet Dr. Thomas Schindler vom Bayerischen Nationalmuseum. Dort ist er verantwortlich für die wohl künstlerisch wertvollste Krippensammlung der Welt. Am Donnerstag,...

  • Xanten
  • 02.01.19
Überregionales
5 Bilder

Stahl Feuer Emotionen Feuershow

Gestern abend bei der Benefizveranstaltung des Fördervereins Lukas Hospiz Herne e.V. in der Stahlhalle der Firma Scheibe am " Herner Meer " Der Cirkus Schnick-Schnack verzaubert die Kulisse mit einer Feuershow

  • Herne
  • 21.10.18
  •  2
Kultur
26 Bilder

The Pink Floyd "Exhibition" Their Mortal Remains Im Dortmunder U

Socialmediawalk im "Dortmunder U" bei der "Pink Floyd Exhibition"  #TheirMortalRemains  Als großer Fan von "Pink Floyd" war ich happy, als ich zum Socialmediawalk von der Stadt Dortmund eingeladen wurde. Meine Entscheidung war sofort klar und hier sind meine Bilder von dem absolut tollen Abend. Zur Ausstellung: "Pink Floyd" eine der erfolgreichsten Rockbands der Welt, haben mit Ihrer Musik und Bühnenpräsenz Zeichen gesetzt und ein Millionenpublikum begeistert. Bei der Ausstellung...

  • Kamen
  • 26.09.18
  •  5
  •  5
Politik
Auch Linda Wagner nahm an der Bürgerversammlung "Müll in der Stadt" des SPD-Ortsvereins Mitte teil. Unser Foto zeigt die städtische Beigeordnete gemeinsam mit ZBG-Werkleiter Heinrich Vollmer (links) und dem Ortsvereinsvorsitzenden Volker Musiol (rechts). Foto: SPD-Mitte

Thema "Müll in der Stadt"sorgte für hitzige Diskussion bei der Bürgerversammlung des SPD-Ortsvereins Gladbeck-Mitte

Gladbeck. Das war wohl kaum anders zu erwarten: Ausgesprochen emotional ging es jetzt im "Johannes-Rau-Haus" am Goetheplath zu, wohin der SPD-Ortsverein Gladbeck-Mitte zu seiner jüngsten Bürgerversammlung eingeladen hatten. Und die provokante Frage des Abends lautete "Was ist uns eine saubere Stadt wert?". Mit der Zusage "Wir fordern nicht, wir handeln" eröffnete der Ortsvereinsvorsitzende Volker Musiol die Versammlung. Und Musiol freute sich sichtlich über das große Interesse der Gladbecker...

  • Gladbeck
  • 21.05.18
  •  2
Ratgeber

Trauernde sind Lebenskünstler - und manchmal Pfützenspringer: Mechthild Schroeter-Rupiepers Geschichten, die das Leben erzählt, weil der Tod sie geschrieben hat

Schon im April diesen Jahres habe ich hier im Lokalkompass die Trauerbegleiterin Mechthild Schroeter-Rupieper in einem Interview vorgestellt. Den Kontakt hatte ich über Herzenswunsch Niederrhein bekommen, dieser Verein baut unter anderem gerade die Trauerbegleitung von Kindern und Jugendlichen hier am Niederrhein auf. Vor kurzem hatte ich mir dann ihr Buch geholt, schon der Titel führt den Leser gleich in medias res. Das grüne Cover fällt direkt ins Auge, ich finde es sehr passend, vermittelt...

  • Kleve
  • 10.08.17
  •  8
  •  9
Kultur
Nr. 3  - DIN A4 - Hardcover
2 Bilder

Aller guten Dinge sind DREI

Fotobuch - Katalog 3 Es war nicht einfach aus der Flut aller Bilder nochmal eine Auswahl zu treffen die den vielen Wünschen nachzukommen versucht. Aber es ist geschafft. Das Fotobuch als Bilderkatalog Nr. 3 ist fertig: Format DIN A 4 Hardcover für Langlebigkeit und eine Flut unterschiedlichster Kreationen von Gefühlsmomenten, versteckten Emotionen, abstrakten Farbkompositionen Träumerei, Poesie, Fantasie. Wer mag bitte nur Mail oder PN anfragen. Danke für das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.08.17
  •  1
Sport

Meister der Kreisliga B

Nach dem Sieg im Spitzenspiel gegen den SV Isinger fehlten dem TC Freisenbruch noch zwei Punkte, damit die anvisierte Meisterschaft auch rechnerisch nicht mehr von Verfolger Teutonia Überruhr streitig gemacht werden kann! Dafür sollten im Mittwochabend Spiel gegen Winfried Huttrop die nötigen Punkte geholt werden. Ein Sieg hätte zur vorzeitigen Meisterfeier gereicht. Doch dazu wird es leider nicht kommen. Denn Winfried Huttrop hat sich dazu entschieden, dass Spiel abzusagen und nicht...

  • Essen-Steele
  • 02.05.17
Sport
15 Bilder

TC FREISENBRUCH - SV ISINGER 2:0

Eine Hand an der Schale ... Der TC Freisenbruch, der bereits über 100 Tore erzielen konnte, konnte in diesem Vergleich nur mit zwei Toren antworten. Viele Chancen waren es diesmal nicht, aber diese wenigen wurden immerhin konsequent genutzt. In der 88.Minute leitete der TC Freisenbruch einen Konter wie aus dem Lehrbuch ein, bei dem Jörn Parakenings und Maurice Verfürden die Defensive der Krayer überranten. Der Ball führende Parakenings überlegte kurz ob er den Ball zu Verfürden quer legen...

  • Essen-Steele
  • 01.05.17
  •  1
Ratgeber

Liebevoll aber ehrlich

Eine Familie zu sein bedeutet zusammenzuhalten und jeden in dieser Gemeinschaft zu akzeptieren und zu lieben. Manchmal ist das Familienleben jedoch ziemlich chaotisch. Gerade weil man sich so nahe steht kommt es oft zu emotionalen Auseinandersetzungen. Dieser Kurs bietet der Familie den ehrlichen Austausch untereinander zu üben und ein aktives Zuhören zu fördern. Nur durch eine ehrliche Kommunikation kann die Beziehung untereinander wieder gestärkt werden. Durch das interaktive Programm...

  • Oberhausen
  • 14.02.17
Kultur
Die Mitglieder des Chores "The Gregorian Voices" schaffen in der evangelischen Kirche in Alpen eine mystische Atmosphäre. Foto: privat

Mit Kutten und großartigen Stimmen: "The Gregorian Voices"

Zu einem ganz besonderen Konzert zu Beginn des Veranstaltungsjahres 2017 lädt der Musik- und Literaturkreis Alpen ein. Am Sonntag, 22. Januar, ab 17 Uhr treten „The Gregorian Voices“ in der evangelischen Kirche in Alpen auf. Alpen. Das bulgarische Vokaloktett löst seit dem Frühjahr 2011 bei seiner Tournee durch Europa regelmäßig derartig emotionale Reaktionen aus. Kein Wunder, dass dieser besondere Chor bereits mehrere internationale Auszeichnungen erhalten hat. Sein Können umfasst ein...

  • Alpen
  • 11.01.17
Überregionales
Michael Mrosek und Andrea Eurich laden zum Weihnachtskonzert in  die Kapelle des Xantener St. Josef Hospitals ein.

Melodien zur Weihnacht erklingen

Xanten. Das weihnachtliche Konzert „Melodien zur Weihnacht“ – am Freitag, 23. Dezember, um 18 Uhr in der Krankenhauskapelle des St. Josef Hospitals Xanten – wird in diesem Jahr zum insgesamt 14. Mal stattfinden. Seit vielen Jahren begeistern die Sänger Andrea Eurich und Michael Mrosek mit ihren Konzertprogrammen in der niederrheinischen Region und stimmen die Zuhörer so auf die festliche, weihnachtliche Zeit ein. Andrea Eurich (Sopran) stammt aus Moers und wurde im klassischen Gesang...

  • Xanten
  • 21.12.16
Kultur
4 Bilder

Es Weihnachtet - Das erste Weihnachtskonzert lockt wieder

Ja es ist wieder soweit. Wie in den vielen Jahren zuvor findet auch wieder ein Weihnachtskonzert des mittlerweile doch bekannten Gospel-Cores "Lightning Souls". Hier kann man so richtig eintauchen in ein Meer von Emotionen. Gospelmusik die von Mensch zu Mensch geht und in jedem etwas berührt. Da nun die Adventszeit beginnt lädt der Gospel-Chor "Lightning Souls" wieder zu seinen Auftritten ein. Es wird wieder ein Abend mit einem MIx von abwechselungsreichen Spirituals werden. Wie in den...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.11.16
  •  2
Kultur
3 Bilder

Inniger Moment

* Inniger Moment * Liebevolle Blicke versinken tief ineinander; ein Moment in dem die Zeit stillsteht. Nur diese zwei Menschen gibt es, nichts sonst; vertraut ihre Blicke, Berührungen, spürbar diese Liebe. Sie fühlen ihre Wärme atmen den Duft der Haut, man ahnt das sehnsüchtig brennende Verlangen vibrierender Emotionen. Sie versinken im Treibsand des Augenblicks, leben ihre Liebe, verloren in der Mystik, gefangen in der Magie des zauberhaften Moments. Mitten im Leben...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.08.16
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.