Leben

Beiträge zum Thema Leben

Politik

Reicht in Zukunft ein virtueller Glaube? Unser Glaube in und nach der Corona-Krise

KAR AM DONNERSTAG In der Regel jeden 1. Donnerstag im Monat treffen wir uns um 18.00 im Hotel Franz, 45138 Essen, Steeler Str. 261. Der nächste Gesprächsabend findet statt am Donnerstag, 2. Juli 2020, 18.00 Uhr im Raum Gruga mit Essmöglichkeit. Thema 10: Reicht in Zukunft ein virtueller Glaube? Unser Glaube in und nach der Corona-Krise Referent und Moderation: Prof: DDr.Hans Waldenfels, Dr. med. Krengel und Dr. med. Rehlinghaus In der Hl. Messe gedenken wir der verstorbenen...

  • Essen
  • 30.06.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Design: Brigitte Döhren
Tatziano Vertrieb
  10 Bilder

Kleine BR Aktion : Die Dritte
BürgerReporter gegen Coronafrust : Nur geträumt?

Lebenswünsche. Fliegen lernen. auswandern, Traumjob finden, berühmt werden ,ein Haus bauen, Familie gründen oder doch nur die Welt retten? Ein Buch schreiben, ein Hollywoodstar werden oder aussehen wie ein Topmodel . Du wolltest einmal um die Welt oder als Kind ein Pony? Vielleicht wolltest du auf Schusters Rappen in der Natur unterwegs sein?  Jeder hat so seine Träume - nur das Leben übernimmt letztlich die Regie.  Als Kind wollte ich immer meinen Vater heiraten, später einen Brad Pitt...

  • Bochum
  • 16.06.20
  •  52
  •  7
Kultur
  12 Bilder

DIGITALE BILDER
Farbe / Struktur / Leben ...

aus dem dunkel erheben sich die farben gefasst in begrenzende formen – oder frei schwebend wie atmende wesen ihre strukturen sind gleichen ursprungs sind verwandt, zeigen ähnlichkeit – tanzen eine vorgegebene choreografie was bewegt die formen, wer treibt sie an woher kommt ihr licht, ihr leben – wie unbekannte blumen erfreuen sie uns .

  • Goch
  • 16.06.20
  •  7
  •  2
Natur + Garten
Foto : Künstler unbekannt
  4 Bilder

Lasst uns miteinander Träumen
Bilderbuchwetter: Natur ist schön

Natur ist schön Ein paar Verse schnell gemacht. Aufgewacht ,ach die Sonne lacht schaut ,wunderbar wurde es an den Tag gebracht  Natur ist schön Die Luft so lau ein leiser Wind Fühle mich wie einst als Kind Natur ist schön Schmetterlinge in der Luft betörend ist der Blumen Duft Natur ist schön Gemalt die Wiesen für das Auge Eine Traumwelt die sich selbst erschafft praktisch aus dem Nichts gemacht Natur ist schön Was wären wir in solchen Zeiten nur Ohne Wunder...

  • Bochum
  • 30.05.20
  •  21
  •  6
LK-Gemeinschaft
  10 Bilder

CORONA, du kannst mich mal! - Die Hoffnung stirbt zuletzt! - Gedanken und Gefühle!
Was ist CORONA in der UNENDLICHKEIT der ZEIT? - So gesehen NICHTS!!! - Das Leben ist ein KOMMEN und ein GEHEN...

Was ist schon CORONA... in der UNENDLICHKEIT der ZEIT? So gesehen NICHTS!!! Möge Gott dich segnen, wenn du anderen Gastfreundschaft erweist. Mitten in einer hektischen Welt kannst du eine kleine Oase sein! JUDITH COUCHMAN Ja, wir können "eine kleine Oase" sein! Wir können uns und anderen Gutes tun! Und das haben ANA und ich an diesem Tag getan... uns gegenseitig etwas GUTES getan!!! Helft anderen Christen, die in Not geraten sind, und seid...

  • Düsseldorf
  • 28.05.20
  •  6
  •  2
Politik
Sozialdezernent Rainer Benien fasste die Ergebnisse des ersten Stadtteilforums zum inklusiven Handlungskonzept Ende Januar im Mehrgenerationenhaus "Bogen" 
zusammen.

Stadtteilforen und -begehungen in Corona-Zeit nicht möglich / Online-Kurzumfrage: "Wie wollen wir 2030 in Wesel leben?"
Wesel arbeitet am inklusiven Handlungskonzept

Seit Januar 2020 entwickelt die Stadt Wesel ein gesamtstädtisches inklusives Handlungskonzept. Dabei steht im Mittelpunkt die Frage „Wie wollen wir 2030 in Wesel leben?“ Wer dazu gerne seine Ideen einfließen lassen möchte, kann ab sofort an einer internetbasierten Kurzumfrage teilnehmen. Zuvor organisierte die Integrationsbeauftragte Janet Plum unterschiedliche Beteiligungsformen für Bürgerinnen und Bürger. Dort konnten diese ihre Anregungen und Wünsche nennen. Auf Grund der Corona-Krise...

  • Wesel
  • 28.05.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Ein himmlischer Ausflug!
  2 Bilder

Momentaufnahme
Der Weg ist das Ziel!

Zwei Familien - ein himmlischer Ausflug! Die Beckers und die Müllers - Familien wie deine und meine - hatten sich das Beste für diesen  sonnigen Himmelfahrtstag vorgenommen: Raus in die Natur, Gemeinschaft leben und das Leben genießen! Traktor auf Hochglanz poliert für den besonderen Ausflug, Anhänger dran und los ging es: Vormittags in Bommern gestartet, fuhren sie gemütlich über die alte B236 bis Esborn, an Wiesen und Feldern vorbei und hielten für eine kurze Trinkpause in Wengern...

  • Wetter (Ruhr)
  • 21.05.20
Politik

Geld oder Leben
Corona: Wie viel Euro ist dem Staat, wie viel Euro ist jedem Einzelnen ein Leben wert?

Wie hoch in Anbetracht der Coronamaßnahmen die finanziellen Einbußen der Wirtschaftsunternehmen und jedes einzelnen Bürgers sind - wer weiß? Die finanziellen Einbußen des deutschen Staates allein sind lt. Bundesfinanzminister Olaf Scholz aus aktueller Sicht klar: Knapp 100 Milliarden Euro. Ein weiteres Ansteigen kann niemand ausschließen. Was ist mit dem Geld erreicht worden, kann man fragen. Wie viele Menschenleben sind gerettet worden? Natürlich Spekulation. Tatsächlich liegt die Zahl der...

  • Rheinberg
  • 14.05.20
  •  18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Das Buch "JuliusTigerHerz - Aufgeben ist keine Option" ist eine wahre Geschichte, in der Melissa Scholten aus Heiligenhaus vom Kampf ihres Kindes Julius gegen den Krebs erzählt.
  2 Bilder

Heiligenhauserin veröffentlicht ihr Buch "JuliusTigerHerz"
Eine wahre Geschichte, die berührt!

Das kürzlich erschienene Buch "JuliusTigerHerz - Aufgeben ist keine Option" der Heiligenhauserin Melissa Scholten handelt von einem kleinen Jungen, der an Krebs erkrankt und vier Jahre nach der ersten Diagnose stirbt. Bei dem, was in den Kapiteln und auf den Seiten geschildert wird, handelt es sich um eine wahre Geschichte. Es ist die Geschichte von Julius und seiner Mutter, es sind die Worte und die Emotionen von Julius und seiner Mutter, es sind die Erlebnisse und Begegnungen von Julius...

  • Heiligenhaus
  • 13.05.20
  •  1
  •  1
Ratgeber
...der Flyer zu seinem Blog und zu seinen "LeseStationen"...MARKUS BOCK, siehe auch "Herr Bock... der Depressionist"...https://verbockt.com/about/
  13 Bilder

D E P R E S S I O N E N - Psychologie Psychotherapie Psychische Erkrankungen Lebenserfahrungen
Absolut nichts VER-BOCKT!

"Lesung" in Zusammenarbeit mit einem SELBSTHILFEVERBAND „die WIESE e.V.“ Essen" (u.d. Gesundheitsamtes Düsseldorf) MARKUS BOCK – Blogger + Autor zum THEMA : DEPRESSIONENEssen, Februar 2020 JAAA, ich weiß, es ist schon wieder gute zwei Monate her´, aber, wie Ihr Euch alle denken könnt, ist mir so EINIGES dazwischen gekommen, und so habe ich einfach diesen Artikel nicht weiter geschrieben. Irgendwie… hat dieses VIRUS, dieses CORONA doch so Einiges verändert, mit uns gemacht und ja,...

  • Essen
  • 26.04.20
  •  41
  •  5
Kultur
LichtSpiele II
  7 Bilder

FARBE & LICHT VOR DUNKELHEIT
ZeitZeichen ...

blau / grün / gelb / rot vor tiefem schwarz – grün in Bewegung gelb in grün gefasst blau und rot als ruhende Punkte gespeicherter Kraft mehr zeigen diese komprimierten Bilder nicht auf erstem Blick – und doch erzählen sie Geschichten von Bewegung und Ruhe Abstand und Nähe Stärke und Schwäche Verbundenheit und Ferne von Wegen und Umwegen Sehnsucht nach Klarheit und strahlendem Licht – von Kraft und Hoffnung in ungewisser Zeit © Bilder und Text: G. Lambert /...

  • Goch
  • 25.04.20
  •  17
  •  4
LK-Gemeinschaft

Momente des Lebens
Der Entschluss

Höchstens noch eine Stunde und das Manuskript wäre fertig gewesen. Und nun das. Natürlich hatte ich damit gerechnet, irgendwann musste es ja so kommen. Aber doch nicht jetzt. Der Zugang zu den sprudelnden Quellen meiner Intuition war plötzlich aufs höchste gefährdet. Ich rieb mir die Augen, wollte es nicht fassen: War es denn wirklich schon so weit? Warum denn gerade jetzt? Und was hatte ich bereits für eine Mühe investiert! Es war doch so wunderbar glatt gelaufen, ganz ruhig, ohne größeres...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.04.20
  •  2
  •  1
Kultur
Landschaft blau ...
  14 Bilder

Digitalkunst / Laserbelichtungen / Gedicht
Farben am Meer ...

Farben am Meer … Blau der Himmel die Wolken weiß – gelb auf den Feldern der blühende Raps Grün die Deiche die Rosen rot – weiß auf den Stränden der feine Sand Blau das Meer bei hellem Licht steigt golden die Göttin aus den Wellen Rosiger Schein am flirrenden Horizont über blendendem Strand zittert silbrige Luft Sind es echte Figuren wirkliche Küsten oder narrt mich eine Fata Morgana Abgetaucht ins Dunkel gleiten unbekannte Wesen aus einer anderen...

  • Goch
  • 18.04.20
  •  16
  •  5
LK-Gemeinschaft

Warum ich heute so entspannt bin.

Was ich gerade fühle...❤️ Die vergangene Woche war wieder recht ereignisreich. Diskussionen, Ansprachen, Veränderungen und Gedanken die kreisen. Der Alltag von "früher" hat sich geändert, in jedem erdenklichen Bereich. Er konfrontiert Dich mit neuen Denkmustern, lässt Dich kaum zur Ruhe kommen, er schafft neue Sichtweisen und deckt Dich ein mit Zahlen und Statistiken, welche nüchtern und fast emotionslos den Unterschied zwischen Leben und Tod beschreiben. Ich möchte euch ein Erlebnis von...

  • Essen-Borbeck
  • 12.04.20
  •  1
  •  1
Ratgeber

Die 100 Trillionen $ Welt
Ihr Erdenbürger,

Ihr nennt mich Covid-19 - lächerlich - mein Name ist wesentlich bedeutsamer - auch wenn ich euch Kleingeistigen meinen wahren Namen nicht nennen möchte, so sei euch gesagt, ich bin mehr als ein Virus. Vor Jahrzehnten habe ich euch hier auf der Erde besucht, habe euch studiert und habe eure Schwächen erkannt, denn Stärken hattet ihr nie. Um sicher zu gehen, wer bei euch auf der Erde das intelligente und dominante Wesen ist, habe ich mich total verschätzt. Ihr nannte sie die „Vogelgrippe“...

  • Essen-Ruhr
  • 04.04.20
  •  1
LK-Gemeinschaft

Ist da jemand?

Das Jahr 9 nach Corona. Das Leben hat sich geändert. Nach sechs Jahren ununterbrochener Quarantäne und Kontaktverbot beschlossen die Regierungen der Länder am 23.06.2026, dass jeglicher Kontakt untereinander weltweit verboten wäre. Diese Entscheidung sorgte für heftige Unruhen, und Amerika war das erste Land, welches sich komplett isolierte, nachdem es zu bürgerkriegsähnlichen Ausschreitungen kam. Grenzen wurden zu unüberwindbaren Barrieren, und es dauerte nicht lange, bis es zum völligen...

  • Essen-Borbeck
  • 03.04.20
  •  3
  •  1
LK-Gemeinschaft

Stop - in the name of love

*IN THE NAME OF LOVE* Guten Morgen ihr lieben 🤗 Heute schon gelächelt? Na der hat gut reden! Is wahrscheinlich so'n Durchgeknallter, der den ganzen Tag grinsend durch die Gegend läuft 🤷‍♂️ Bei dem ganzen Theater momentan gibt's doch nix zu lachen. Obwohl... Ein Lächeln, weil man relativ gesund aufgewacht ist, ohne Schmerzen oder Depressionen? Ein Lächeln, weil man ein Dach über'm Kopf hatte/hat, ein warmes Bett zum schlafen? Ein Lächeln, weil die Krise nicht unbedingt Deine...

  • Essen-Borbeck
  • 03.04.20
  •  3
  •  1
LK-Gemeinschaft
...ein schöner Spaziergang, wie ein Geschenk! Sich LIEBE, Freundschaft, LÄCHELN, Verständnis und ZEIT schenken! :-) (Foto 27.03.20@ana)
  8 Bilder

SPRÜCHE Kalender Weisheiten Gedanken GEFÜHLE in CORONA ZEITEN
WERTVOLLE GESCHENKE...

ESSEN ENDE MÄRZ 2020 CORONA-Zeiten...KALENDER-Weisheiten, Sprüche und GEDANKEN … wenn ich auf meine Kalender schaue, diese Kalendersprüche durchlese, mir meine wenigen, neu geschossenen Fotos betrachte, und dann in Erinnerungen schwelge, wie es noch vor wenigen Wochen so um mich herum und in mir Selbst aus gesehen hatte, dann werde ich einerseits sehr, sehr traurig und andererseits,… Nun ja, es kann auch tröstend und schön sein! Auf dem Blatt dieser nun vergangenen WOCHE steht, zum...

  • Essen
  • 29.03.20
  •  30
  •  5
LK-Gemeinschaft
ich liebe DAS MEER, und ich will es WIEDERSEHEN... bald! Irgendwann! HOFFENTLICH!...
ich versuche, POSITIV daran zu glauben, ganz FEST!
#positivdenken

CORONASTRAND corona Corona VIRUS Krise... dennoch HOFFNUNG!
POSITIV DENKEN :-)

eine Aktion von BERNIE´ BRAUN: Essen Essen-WEST "Ich bitte diejenigen, die auch das Meer lieben, sich der Herausforderung anzuschließen, ein eigenes Foto vom Meer zu posten. Nur ein Foto, keine Beschreibung. Das Ziel ist es, Positives zu posten, statt Negativität zu verbreiten. Einfach den Text kopieren und mit einem schönen Bild posten ! ❤️" ALSO... hier, mein FOTO... TAGESTRIPP zur Nordsee, letztes Jahr, im August LIEBE GRÜßE + bleibt gesund @ana

  • Essen
  • 29.03.20
  •  24
  •  6
Ratgeber

Die Corona-Epidemie zwingt Deutschland in die Knie !!!
Über Leben oder Tod entscheiden !

Mediziner nennen Kriterien zu Entscheidungen über Leben und Tod ! In Italien, Frankreich und Spanien ist es mancherorts schon Realität geworden, auch hierzulande bereiten sich Ärzte für den Ernstfall vor. Für die Entscheidung über Leben und Tod bei nicht mehr ausreichenden Intensivkapazitäten, verabschiedeten Mediziner einen Katalog mit Handlungsempfehlungen. Wegen der Corona-Krise wird es nach Einschätzung von Ärzten wahrscheinlich auch in Deutschland bald an Betten zur intensiven Betreuung...

  • Wattenscheid
  • 26.03.20
LK-Gemeinschaft

HOFFNUNG

💚💚💚💚💚HOFFNUNG💚💚💚💚💚 Gerade bin ich mit Shadow um den Block gegangen, und habe dieses kleine Pflänzchen entdeckt. Es hat sich seinen Weg ans Licht gebahnt, durch die kalte Erde, vorbei an Laub und Geäst, direkt neben einem Stamm, der wahrscheinlich vom letzten Sturm übrig blieb. Mitten in dieser unwirtlichen Umgebung hat es mir gezeigt, dass es sich immer lohnt zu kämpfen, auch wenn die Umstände nicht gerade die besten sind. Voller Kraft und Motivation streckt es sich empor, ganz mutig, ohne...

  • Essen-Borbeck
  • 14.03.20
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.