Leben

Beiträge zum Thema Leben

LK-Gemeinschaft
Dieser Blick... ♥
18 Bilder

ABSCHIED - WENN EIN TREUER BEGLEITER AUF VIER PFOTEN GEHEN MUSS -ERINNERUNGEN
CARLOS - Du bist nicht mehr da, wo du immer warst; aber du bist überall da, wo wir sind - weil wir dich lieben und dich niemals vergessen ♥

In Erinnerung an Carlos - Du fehlst! Mit dir zu leben war Glück und Liebe wir wussten sehr wohl, dass es nicht ewig so bliebe! Du fehlst! Die tappsenden vier Pfoten, das kuschelige weiche Fell die kalte Schnüffelnase dein treuer Blick... unwiederbringlich kehrt das nicht zurück! Du fehlst! Wir werden immer an dich denken ganz oft den Blick gen Himmel lenken! Du bist über die Regenbogenbrücke gegangen und wir sind immer noch von dir gefangen! CARLOS... wir vermissen...

  • Bochum
  • 07.10.19
  •  23
  •  7
Natur + Garten
2 Bilder

Klimaschutz
Demo

Dass für den Klimaschutz etwas getan werden muss, steht außer Frage.  Friedliche Demonstrationen finde ich sinnvoll. Heute früh hörte ich von den neuesten Demonstrationen und  die werden wohl in Zukunft nicht friedlich ablaufen. Es kann doch jetzt nicht im "Hau ruck- verfahren" alles zurückgesetzt werden. Den Straßenverkehr lahm zu legen, kann doch nicht die Lösung sein. Viele Menschen sind auf eine Fahrgelegenheit angewiesen, um ihren Arbeitsplatz zu erreichen. Es wird keine Patentlösung...

  • Bochum
  • 07.10.19
  •  6
  •  2
LK-Gemeinschaft
Etwas Farbe im Leben schafft noch Träume.

Raus aus dem Alltagstrott
Dem Leben etwas Farbe geben

Dem Leben wieder Farbe geben- Aktiv werden oder bleiben. Im Alter nicht immer einfach oder? Ich sage immer hängen lassen gilt nicht. Wer morgens aufwacht und kaum erwarten kann,was der Tag so bietet, hat eigentlich schon alle Farben gegeben. Ich hoffe stimmig und einzigartig. Neugierig möchte ich bleiben und vielseitig intressiert, mich auch einmal wegträumen. Die letzen Jahre??? Wir geben noch einmal Gas und zeigen in Zukunft ganz viel Farbe. Bei Gelegenheit gibt es eine Geschichte...

  • Bochum
  • 01.09.19
  •  26
  •  3
LK-Gemeinschaft
Blauäugig bin ich ....
Aber nicht was das Leben betrifft. 
Fotobearbeitung:
Bruni Rentzing.

ABENTEUER LEBEN: Der neue Personalausweis
Nichts macht so alt wie ein weit zurückliegendes Geburtsdatum

Ich wollte doch nur einen neuen Personalausweis. Zunächst machte ich mich auf den Weg zum Fotografen ,um ein biometrisches Passfoto von mir erstellen zu lassen. Das Gesicht muss zentriert auf dem Foto erkennbar, die Augen offen und deutlich sichtbar sein. Nachdem der Fotoexperte sich lobend über meine schönen blauen Augen äußerte und meinen strahlenden Blick bemerkte (grins) war ich hin und weg und ließ mir den Rest des Gesichtes weich zeichnen.  Eine Bildbearbeitung ,die sich sehen...

  • Bochum
  • 10.05.19
  •  29
  •  7
LK-Gemeinschaft
Miteinander geht alles.
2 Bilder

Stürme des Lebens
Verzweigungen - Berührende Momente

Halt mich fest in den Stürmen des Lebens - scheinen diese beiden zu flüstern - als ich heute an ihnen vorbei ging. Ich blieb stehen und ich dachte über die Stürme meines Lebens nach. Nachdenklich wurde ich .... und ich bemerkte das ich diesem Halt im Leben immer hatte. Auch wenn es im Alltag manchmal untergeht-es gibt sie diese Verzweigungen - ich bin ein glücklicher Mensch.

  • Bochum
  • 19.04.19
  •  12
  •  6
Natur + Garten

Am Wegesrand
Lokales aus Bochum: Verzweigungen - Berührende Momente

Ein Baum der sich im Winde nur biegt , den Sturm trotzt , aber nicht bricht. Diese Worte habe ich kürzlich erst gelesen. Ihn traf ich heute (diesen Baum) bei meinem Spaziergang Richtung Gysenberg.  Es schien , als wäre er zwar gebeugt - aber auch zum Sinnbild von Stärke und heftigen Widerstand geworden. Was er wohl erlebt hat ? Ob seine Verzweigungen wohl etwas greifen wollten ? Sicher suchte er halt und ich denke und hoffe er hat ihn gefunden. Irgendwie rührend. Irgendwie auch...

  • Bochum
  • 03.02.19
  •  17
  •  5
LK-Gemeinschaft
Wer kann da nein sagen.
4 Bilder

Der perfekte Antrag
Lokales aus Bochum: Und Sie/Er hat ja gesagt

Für viele Paare in der heutigen Zeit ist es gang und gebe, dass irgendwann ein Heiratsantrag fällig ist, wenn das Thema Hochzeit konkreter ins Auge gefasst wird. Früher galt die Verlobung als förmliches Eheversprechen, wurde dies vom Angebeteten nicht eingehalten, konnte die enttäuschte Braut sogar eine Entschädigung fordern. Zur Zeiten meiner Eltern galt das der Mann  ,, den ersten Schritt" zu tun hatte, und um Erlaubnis der Brauteltern bat. Die Ehen unserer Großeltern waren zum größten...

  • Bochum
  • 28.01.19
  •  23
  •  6
Natur + Garten
Bäume
10 Bilder

Bäume der Atem der Welt
Lokales aus Bochum: Bäume die eindrucksvollsten Bewohner unserer Erde

Bäume sind etwas Besonderes für mich die beeindruckendsten Bewohner unseres Planeten Erde. Wo Baum wächst ,ist er der Baustein des Ökosystems ,ein Leben ohne ihn nicht vorstellbar. Was ein Baum so alles leistet: Ein Baum produziert bei 20 meter höhe 10.000 Liter Sauerstoff pro Tag. Ein Baum liefert für 10-15 Menschen den täglichen Atem. Fleißig ist er auch in der Verarbeitung von Kohlendioxid (das Gas CO2) denn er hilft die Luft sauber zu halten.  Kohlendioxid das nicht verarbeitet wird...

  • Bochum
  • 23.01.19
  •  23
  •  9
LK-Gemeinschaft
Foto steht nicht im Zusammenhang mit der Erzählung.
Familienfoto Gudrun Wirbitzky.

Geschichten die nur das Leben schreibt ✏✒
Das lila Kostüm 👗🔊

Eine Erzählung von Anni Rodehüser.🔊 Meine Gedanken sind mal wieder in die Vergangenheit gewandert und mir fiel mein ,,lila Kostüm" ein.👗 Ein dunkles Lila, enger Rock, silberne Knöpfe ich habe es geliebt.👗 Es hat mich einige Jahre begleitet. Zeitweise musste es längere Zeit im Schrank verbringen, mal war es aus Modegründen oder die Figur war schuld.👕👖 Immer wieder habe ich es hervor geholt, es könnte eine Menge erzählen.👗🔊 Gekauft habe ich es zur Kommunion meiner Großnichte. Ach ja, da...

  • Bochum
  • 11.01.19
  •  8
  •  3
Kultur
Ein Orginal.
8 Bilder

Dankeschön - an meine Tageszeitung WAZ
Lokales aus Bochum : Vor zehn Jahren verließ Tana Schanzara die große Bühne ... Leben

Die große Bühne Leben verließ Tana Schanzara am 19.Dezember 2008. Der WAZ -Aufruf in Erinnerung an die beliebte Schauspielerin (1925-2008) wurde eifrig unterstützt. Schön das auch ich dazu beitragen konnte - als ein Rückblick gesucht wurde. Tratsch bei Elly: Wir mochten uns gleich beim ersten Treffen. Eine unglaubliche Frau begegnete mir mitte der 70 er.  Tana... Ich bin dankbar sie kennengelernt zu haben. Heute: Für uns Bochumer und Theaterfreunde bleibt Tana unvergessen. Sie...

  • Bochum
  • 19.12.18
  •  11
  •  4
LK-Gemeinschaft
Gedanken nur
5 Bilder

Nachdenkliche Verse
Die Spieluhr des Lebens oder Schlittschuhlaufen durch die Zeit

Ach wie schön es tanzt im Reigen Mondschein nun mit Wald und Flur hohe Tannen atmen schwerlich kleine Träume sind es nur Melodien sanft erklingen Rückblick auf so manches Leid meine Spieluhr kann dies bringen Schlittschuhlaufen durch die Zeit Auf dem Eis des Lebens gleiten schwerelos so wie es scheint Vorsicht nur in allen Zeiten nichts ist so sicher wie es scheint Ein paar Verse nur …. von mir ...

  • Bochum
  • 12.11.18
  •  22
LK-Gemeinschaft
Traurig-wenn die Zeit nicht reicht.

Eine wahre Geschichte
Bochumer Geschichten: Die verlorene Nähe

Die verlorene Nähe. Eine Geschichte um eine erkaltete Partnerschaft. Als er in der Nacht heimkam,lag sie noch wach so ging er zu ihrem Bett und sagte: dass er mit ihr sprechen müsse. Angstvoll weiteten sich ihre Augen, aber er musste es ihr sagen,was er fühle: Nichts mehr und bat um eine Trennung. Sie sprang auf und schrie:,,Du hundsgemeiner Kerl." In der Nacht weinte sie ununterbrochen. Er wusste ,dass sie annahm, er habe sich in eine andere Frau verliebt ,und sie hatte natürlich...

  • Bochum
  • 17.10.18
  •  25
  •  7
Überregionales
Musik hält jung
20 Bilder

Die jungen Alten oder die Generation 65 plus

Wer heute zum Ruheständler wird hat oft mehr Lebenszeit auf den Konto, wie Generationen vor ihm. Nein, natürlich werden wir nicht jünger aber vielleicht jugendlicher, sich jünger fühlend trifft es wohl eher. Positive Lebenseinstellung ? Wer 65 Jahre erreicht hat, der hat noch etliche Jahre vor sich sagen die Statistiker. Er: wird 84 -86 Jahre . Sie : 86-88 alt werden. Natürlich sind das nur Zahlen. Aber woran liegt es das wir neuen Alten aktiver sind wie unsere...

  • Bochum
  • 29.08.18
  •  31
  •  14
Kultur

Finde einen Weg zurück

Angeregt durch einen anderen Artikel kam ich zu diesem Thema. Welches Thema es war, dazu komme ich später. Erstmal hat es mich interessiert, was genau hinter dem Satz: „ finde den Weg“ steckt. Dabei habe ich festgestellt dass dieser Satz bei den unterschiedlichen Generationen auch unterschiedliche Gedankengänge auslöst. Meine Eltern wurden noch vor den Kriegsjahren geboren und für sie war alles „Neue“ verpönt. Das Alte wurde so lange ausgebessert und repariert bis es wieder durch ein...

  • Bochum
  • 14.04.18
Kultur
"Time to close your eyes" wandelt zwischen Tag und Traum, zwischen Tod und Leben.

Auf Du und Du mit Schlafes Bruder: „Time to close your eyes“ erkundet in den Kammerspielen das Leben und sein Ende

Es ist Schauspielerin Juliane Fisch vorbehalten, die wohl ergreifendsten Sätze in „Time to close your eyes“, der Stückentwicklung unter der Regie des Schauspielhaus-Intendanten Olaf Kröck, zu sprechen: „Es ist schlimm, wenn du gelebt hast und jetzt sterben musst. Schlimmer ist es, wenn du nicht gelebt hast und jetzt sterben musst.“ Herzstück dieses ungewöhnlichen Theaterabends ist der Text „Ganz am Ende“ des Journalisten Roland Schulz, der in Hospizen und auf Palliativstationen recherchiert...

  • Bochum
  • 08.04.18
  •  1
Überregionales
Träumerei
8 Bilder

Des Lebens Verse

Aufbewahrt Für einen Anlass aufbewahrt wird so dies und das es soll für´s ganz besondere sein ich sage nur eins... das lass Genieße den Tag stets alacart (e) ergreif dein bisschen Glück sofort - na in der Gegenwart denn Zeit kommt nicht zurück.

  • Bochum
  • 07.03.18
  •  21
  •  14
Ratgeber
Durch die Blume gesprochen ...

Auf ein Wort .....

Wann immer du versuchst etwas richtig zu machen perfekt zu sein, es ist schon zum lachen ... lebst manchen Tag du sicher vergebens und versäumst das Schönste ... all die Fehler deines Lebens ...

  • Bochum
  • 18.02.18
  •  79
  •  14
Überregionales
Alt werden wie ein Baum ...

Die Sache mit dem Alter ... oder was mich gerade so bewegt

Unter Alter versteht man den Lebensabschnitt rund um die mittlere Lebenserwartung des Menschen, also das Lebensalter zwischen dem mittleren Erwachsenenalter und den Tod. Alles klar ich bin im Bilde ... Die bisher ältesten Menschen erreichten tatsächlich ein Lebensalter von über 120 Jahren. Prima dann hätte ich ja gerade erst die hälfte überschritten. Allerdings wie sieht mein Spiegelbild mit 120 und mehr am Morgen aus? Oh weh !  Die Wissenschaft ... während die einen die Ansicht vertreten, dass...

  • Bochum
  • 22.10.17
  •  30
  •  25
Natur + Garten
Wohin dein Weg dich auch führt ...

Ein Weg ...

Ein Weg entsteht wenn du ihn gehst und kennst du auch kein Ziel . Ein Weg zeigt dir wie es weiter geht . Sage nur ich will ... Anmerkung : Ein Foto Ein Gedanke Ein Vers von mir ...

  • Bochum
  • 04.07.17
  •  91
  •  20
Kultur
Der König ist in die Bredouille geraten.

Patienten und Mitarbeiter der Psychiatrie zaubern dem Publikum im Theater Unten mit ihrer Inszenierung "Der König ohne Reich" ein Lächeln des Erstaunens und der Erkenntnis ins Gesicht

Eines Morgens erwacht der König und er hat kein Reich mehr. Nur die Krone ist ihm geblieben. Er macht sich auf, um das wiederzufinden, was seinen Status begründet: Ländereien, Untertanen, Nationalhymne. Das ist die Situation, die im Drama „Der König ohne Reich“ des 2009 verstorbenen belgischen Autors und Regisseurs Marcel Cremer den Ausgangspunkt für zauberhafte Spielereien bildet. Dieses Stück hat Regisseurin Sandra Anklam mit 13 Patienten und Mitarbeitern des LWL-Klinikums für Psychiatrie in...

  • Bochum
  • 24.03.17
  •  1
Natur + Garten
Rau ? Die Natur zeigt sich immer wieder neu. Akku leer ? Dann hilft sie dir ...Sie hat einen Speicher der wieder auflädt.

Es gibt sie diese Momente...

Es gibt Momente in denen die Begegnung in der Natur unser Herz öffnet-es schneller schlagen lässt und uns erfreut .Ein Zustand der Gegenwärtigkeit, Ruhe und Gelassenheit erfüllt uns plötzlich. Lasst uns tief durchatmen, diesen Moment genießen. Alle Ansprüche, Erwartungen, alle Rollen , die wir im täglichen Leben erfüllen sind nun ohne Bedeutung .Wir lassen uns fallen, innehalten in unruhigen Zeiten... Schlägt dein Herz auch dafür ?Dann trotze den Herbst und Lebensstürmen. Such dir den Moment...

  • Bochum
  • 15.11.16
  •  140
  •  14
Überregionales
Als ich ein Kind war.....

Nachgedacht.

Als ich ein Kind war- sah ich das Leben-spielerisch. Ich habe nicht nachgedacht. Als ich Jung war- sah ich das Leben erwartungsvoll. Ich habe nicht nachgedacht. Als ich älter wurde blieb wenig Zeit. Ich habe nicht nachgedacht. Nun wo ich alt werde oder bin- und ich nicht nachgedacht habe- stelle ich fest...... Gut das ich niemals nachgedacht habe. Eines von meinen.............. vielen Gedichten.

  • Bochum
  • 23.03.16
  •  14
  •  16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.