Leben

Beiträge zum Thema Leben

LK-Gemeinschaft

Ein Kapitel der Geschichte des Lebens
So fremd und doch so vertraut

Es gibt Geschichten, die das Leben schreibt - solche, die man eigentlich meist nur in gut gemachten Fernsehfilmen sieht. Und plötzlich, ehe ich mich versah, steckte ich selbst darin und bekleidete eine der Hauptrollen. Unsere Körper haben sich in all den vielen Jahren verändert. Wir sind älter geworden, jeder für sich hat seinen eigenen Weg des Lebens beschritten, Erfahrungen gesammelt, Freundschaften geschlossen oder beendet. Und genau anlässlich des Endes eines Lebens trafen wir uns wieder....

  • Kleve
  • 15.01.22
  • 1
LK-Gemeinschaft

Optimismus für 2022
Gedanken

Ich werde sie auch irgendwie vermissen... ...denn sie ist ja nun eine ganze Zeit ganz nah und wird es auch noch eine kleine Weile bleiben. Bis sich die Corona-Pandemie in diesem Jahr von uns verabschieden wird. Diese Aussicht beruht nicht etwa auf Aussagen irgendwelcher Wissenschaftler oder Politiker. Nein. Sie ist schlichtweg Ausdruck meines Optimismus, der sich - so habe ich es mir vorgenommen - in diesem Jahr wieder ausbreiten soll. Und je mehr ich darüber nachdenke und mich die Vorfreude...

  • Kleve
  • 01.01.22
  • 4
  • 4
Kultur
Schüler der Sankt Michael Grundschule Reichswalde bei ihrer Stadtrallye durch Kleve mit vielen Hinweisen zur Geschichte der Stadt Kleve.
3 Bilder

Schüler der Sankt Michael Grundschule Reichswalde erfolgreich beim Kunstwettbewerb vom Museum B.C. Koekkoek Haus
Reichswalder Viertklässler auf den Spuren von Koekkoek und der Geschichte Kleves

In die Zeit des Distanz-Unterrichtes fiel der Kunstwettbewerb vom Museum B.C. Koekkoek Haus: "Male deinen Traumgarten". Dieser Herausforderung stellten sich die Schüler der Sankt Michael Grundschule Reichswalde und gestalteten fantasievolle und farbenprächtige Bilder. So hingen 170 Bilder von Kindern der Grundschule Reichswalde über mehrere Wochen in den Fenstern des Haus Koekkoek. Tatsächlich waren unter den Gewinnern des Wettbewerbes auch drei Schüler der St. Michael Grundschule, die als...

  • Kleve
  • 25.06.21
Vereine + Ehrenamt

Selbsthilfegruppe Migräne
Migräneabend in Kleve

Die Selbsthilfegruppe der MigräneLiga lädt am Dienstag, den 10. März 2020, um 19:00 Uhr zum nächsten Migräneabend in die Familienbildungsstätte Kleve, Regenbogen 4 - 6. ein. Vorbeugung und Behandlungsmöglichkeiten bei Migräne sind u.a. Themen des Abends. Es können aber auch individuelle Fragen aufgegriffen werden. Betroffene, Angehörige und Interessierte sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kontakt und Infos unter: 02821 48 12 7.

  • Kleve
  • 05.03.20
  • 1
Natur + Garten
10 Bilder

Mit 1.000 "Küssen" ;-) aus dem Klever Forstgarten im Februarfrühling
Happy Valentinstag!

Heute ist Valentinstag. Und Frühlingsanfang, so kommt es einem bei einer kleinen Runde durch den Forstgarten vor. Die musste einfach sein! Nicht nur  die Krokus(s)blüte ist im vollen Gange. Auch bei den Tieren sind Frühlingsgefühle ausgebrochen, Enten watscheln paarweise über die Wege und ein Gänsepärchen schnattert lautstark aus einer alten Plantane herab. Also wer kann, auch zwischendurch - raus an die frische Frühlingsluft :-) Allen einen schönen Valentinstag.

  • Kleve
  • 14.02.19
  • 6
  • 4
Kultur
2 Bilder

Gänsehaut, diese besondere Stimme wieder zu hören
Neuer Song Cross Off von Mark Morton feat. Chester Bennington

Natürlich entdecke ich es schnell als alter Fan von Linkin Park. Das Video eines der letzten Lieder von Sänger Chester Bennington, das ganz aktuell veröffentlicht wurde. Und zwar handelt es sich um ein Musikprojekt mit Gitarrist Mark Morton von Lamb of God. Ich gestehe, die letzten beiden Namen vorher noch nie gehört zu haben.   Aber ich bin Morton dankbar. Auch wenn es ein seltsames Gefühl ist, Chester etwas Neues singen zu hören. Doch schnell stellt sich so etwas wie Vertrautheit ein. Der...

  • Kleve
  • 09.01.19
  • 3
  • 1
Überregionales
Dr. Ralf Hammecke, Weihbischof Lohmann und Dr. Christof Haverkamp blättern in dem neuen Magazin „leben!“, das in Kleve vorgestellt wurde.

Weihbischof Rolf Lohmann: „Wir möchten uns an die Menschen wenden“

Katholiken aus dem Bistum Münster haben sich vielleicht über unerwartete Post gewundert: Sie haben das neue Magazin „leben!“ im Briefkasten gefunden, das in den letzten Tagen kostenlos an 1,1 Millionen Gläubige im Bistum verteilt wurde. Produziert wird das Magazin mit dem Untertitel „Katholisches Magazin für Lebensfreude“ von der Redaktion der Münsteraner Bistumszeitung „Kirche+Leben“. Herausgeber ist der Verwaltungschef des Bistums Münster, Generalvikar Dr. Norbert Köster, verantwortlich für...

  • Kleve
  • 21.04.18
Überregionales

Die 18-jährige talentierte Musikerin Stella Scholaja aus Rees singt für die Therapie gegen ihre schwere Krankheit Muskeldystrophie

Eigentlich ist die von mir für diesen Bericht letztendlich gewählte Überschrift nicht meine erste Wahl. Eigentlich sollte sie lauten: "Mit Stella Scholajas CD Mania ans Meer". Aber dieser Beitrag soll möglichst viele Menschen erreichen, denn die Situation ist sehr ernst.  Es gibt diese Musik, die man für immer mit bestimmten Ereignissen verbindet. Mit Farben, Gerüchen oder Jahreszeiten. Hört man die Songs, dann ist die Situation oder das Gefühl gleich wieder da.  Das Recht zu leben  So geht es...

  • Rees
  • 28.03.18
  • 4
  • 10
Überregionales
Quelle: Google CC

Emmerich - Kleve - Niederrhein: Und dann ist es gut, das es im Leben weitergeht!

Man ist in einem Alter wo man am Morgen nach dem Lokalteil in der Tageszeitung den nächsten Blick auf die Todesanzeigen wirft ... die Einschläge werden immer kürzer. Gerade in den letzten Tagen, na ja vielleicht hängt es auch ein wenig mit dem Monat und dem Wetter zusammen denke ich oft an die Verstorbenen des vergangenen Jahres und an mir lieb gewonnene Menschen, die nicht mehr bei mir sind und da traf ich dieses Lied. Habe es bis heute nicht gekannt, aber ich habe darüber nachgedacht! Uns...

  • Kleve
  • 22.11.17
  • 25
  • 25
Ratgeber

Trauernde sind Lebenskünstler - und manchmal Pfützenspringer: Mechthild Schroeter-Rupiepers Geschichten, die das Leben erzählt, weil der Tod sie geschrieben hat

Schon im April diesen Jahres habe ich hier im Lokalkompass die Trauerbegleiterin Mechthild Schroeter-Rupieper in einem Interview vorgestellt. Den Kontakt hatte ich über Herzenswunsch Niederrhein bekommen, dieser Verein baut unter anderem gerade die Trauerbegleitung von Kindern und Jugendlichen hier am Niederrhein auf. Vor kurzem hatte ich mir dann ihr Buch geholt, schon der Titel führt den Leser gleich in medias res. Das grüne Cover fällt direkt ins Auge, ich finde es sehr passend, vermittelt...

  • Kleve
  • 10.08.17
  • 8
  • 9
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Warum feiern wir Ostern?

Na, es werden wieder einige denken, Dienstag in der Karwoche und da kommt der Niederrheiner nicht mit nem Weidezaunbeitrag rüber. Meine Frau kam gerade vom Besuch einer Freundin zurück, die Daheim eine überaus große Hühnerfamilie haben und zudem sehr viele kleine Legehennen ihr eigen nennen dürfen. Und von diesem Gelege brachte meine Frau für die bevorstehenden Ostertage diese ,,kleinen'' Überraschungseier mit. Wir werden diese fristgerecht schminken und uns natürlich passende Löffelchen dazu...

  • Kleve
  • 11.04.17
  • 29
  • 26
LK-Gemeinschaft
Bildquelle Google CC

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: WDR 2 - Der Sender ist einer meiner Wegbegleiter!

Heute Morgen ... richtig kalt war es als ich das Auto um 6.10 Uhr aus der Garage holte und dann wie an jedem Tag die gleichen Handbewegungen: Radio einschalten, Fenster runter und mitsingen ... heute Morgen zu Silbermond: Das bringt gute Stimmung und muss beim Autofahren sein. Zuhause höre ich auch Radio, aber im Auto hat es eine besondere Wirkung auf mich. Das Radio ist mein Beifahrer. Hierbei empfinde ich Leichtigkeit, gute Unterhaltung und fühle mich nicht alleine. Der Moderator erzählt mir,...

  • Kleve
  • 28.11.16
  • 22
  • 19
LK-Gemeinschaft

Glosse: Mädels und ihr gondelndes Wohnzimmer oder die Steigerung von Damenhandtasche

Mann hat es nicht leicht, wirklich nicht. Da fährt er Samstags ganz entspannt los und holt endlich den Christbaum ab. Oder macht gezwungenermaßen dem Sperrmüll den Garaus. Bringt die Schwiegermama samt ihrer drei Schrankkoffer zwecks Überwintern auf den Kanaren zum Flughafen. Ganz egal! Denn sobald er ihr Auto dazu benutzt, kann der Schuss nur nach hinten losgehen. Und er hat Glück, wenn er bei ihrer nächsten Fahrt nicht mit im Auto sitzt ;-) Gut gelaunt macht sie sich tags darauf auf den Weg...

  • Kleve
  • 26.01.16
  • 19
  • 23
Kultur

Die tollen Songs auf der Herzenswunsch-CD - mitreißend, berührend, mutmachend!

Ich möchte fast sagen - die CD spiegelt das, was ich bisher von der Initiative Herzenswunsch mitbekommen habe, perfekt wieder. Für diejenigen, die es noch nicht wissen, Herzenswunsch hat es sich zur Aufgabe gemacht, todkranke Menschen und deren Angehörige in allen Belangen zu unterstützen. Und ich gehe jetzt das Risiko ein, mich zu wiederholen :-) am meisten spricht mich an, dass versucht wird, alle möglichen verrückten Herzenswünsche zu erfüllen. Um damit die Situation, in die jeder von uns...

  • Kleve
  • 01.08.15
  • 11
  • 19
LK-Gemeinschaft
Der Liebeshelfer

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Die Computermaus in die Hand genommen und schon klappt es mit der Liebe

Hatte am heutigen Montag ein echt nettes Gespräch mit einer Kundin mittleren Alters über die Singlebörsen im Internet. Ja, Kinders, da geht was ab im Internet. Zu meiner Zeit mussten wir die Damen erst einmal ansprechen (oder umgekehrt), aber heute scheint wohl nicht jedem diese Gabe der flüssigen Rede unter Einsatzbedingungen gegeben zu sein. Also schnappt man sich die Computermaus und dann geht's los! Ich habe mal gegoogelt und dort herausgefunden, dass die Deutschen letztes Jahr mehr als 160...

  • Kleve
  • 16.03.15
  • 28
  • 27
LK-Gemeinschaft

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Die Weidezaungeschichte geht in die nächste Runde

Auf einen Weidezaunspanner sollte man lieber nicht pinkeln. Aber wer hat es nicht schon einmal selbst ausprobiert? Geht mal auf YouTube, gebt die entsprechenden Stichwörter auf Deutsch oder Englisch ein ... und Ihr werdet Videoclips finden, in denen junge Männer die Sache ausprobieren, meist mit schmerzhaften Folgen. (dass sich die Frage auf das männliche Geschlecht beschränkt, sollte Euch aus anatomischen Überlegungen einleuchten.) Denn so ein elektrischer Weidezaun funktioniert auf ziemlich...

  • Kleve
  • 25.02.15
  • 25
  • 25
LK-Gemeinschaft
Weidezaunpfahl in der Nähe von Kranenburg

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Irgendwann wird man alt sein

Es ist wieder eingetreten in das ach so normale Leben. Und man denkt wieder nach ... Irgendwann wird man alt. Man nimmt sich was vor und macht es nicht, das ist sehr bedäppert! Man möchte so vieles erzählen und tut es nicht! Man hat so viel vor, was nicht geschafft werden kann und vertröstet sich selbst auf später! Man ist teilweise faul und kann den inneren Schweinehund nicht überwinden! Man ist ja noch relativ jung und möchte auch nicht viel riskieren, bloss keine Fehler machen und vor allem...

  • Kleve
  • 29.01.15
  • 31
  • 34
LK-Gemeinschaft
Emmerich an Rhein

Kleve - Emmerich - Goch: Dinge, die wir im Leben gemacht haben sollten

Ich stieß von einiger Zeit auf eine interessante Liste mit Dingen, die Frau im Leben gemacht haben sollte. Ok, dachte ich, wenn wir Kerle da nicht mit machen dürfen, dann schau ich doch mal, ob und was es da so gibt in den Tiefen des inneren bei uns Männern. Hier nun aber mal die Liste, der Dinge / Tätigkeiten, die ,,Mann'' im Leben gemacht haben sollte. Natürlich liegt da manches im Auge des Betrachters und ich hab gedacht, mit einem schmunzeln im Auge, könnte es doch durchaus unterhaltsam...

  • Kleve
  • 04.12.14
  • 36
  • 23
LK-Gemeinschaft
Foto: Google CC

Kleve - Emmerich - Goch: Spaß muss sein: Alter schützt vor Torheit nicht

Ob ich mich mit den Lebensweisheiten dieser netten Dame identifizieren kann? Na seht selbst: Zur besseren Verdauung trinke ich Bier. Bei Appetitlosigkeit trinke ich Weißwein. Bei niedrigen Blutdruck Kognak und wenn ich verkühlt bin nehme ich mir einen Slivovitz. Und wann trinkst Du Mineralwasser? Eine so schwere Krankheit hatte ich bisher noch nicht ... In diesem Sinne ... eine schöne Restwoche

  • Kleve
  • 10.11.14
  • 44
  • 27
Ratgeber
Sein Gegenüber nicht zu verstehen, kann zu Unannehmlichkeiten führen.
2 Bilder

Mentaler Brückenbau

Dieser Artikel jongliert mit dem Gedanken, wie wichtig und somit wertvoll es sein kann, zu erkennen, welche Absichten und Motive mein Gegenüber dazu bringt, bestimmte Blickwinkel einzuschlagen, Dinge zu tun und Meinungen zu vertreten. Das Leben ist eine Zusammenkunft von Variationen. Ein gutes Beispiel dafür sind unsere Blickwinkel, aus welchen wir beispielsweise Dinge, Menschen und Situationen heraus betrachten und beurteilen. Oftmals gibt es kein von uns definiertes "richtig" oder "falsch"....

  • Kleve
  • 03.08.14
Kultur

Aufstand der Dämonen

Tief im Innern von Dir, da schlummern ein paar von ihnen. Doch manchmal klopfen sie an die Tür, nicht mehr versteckt, wie sie es immer schienen. Ein Glas zuviel in einer schwülen Sommernacht, da explodieren sie in Dir mit aller Macht. Du musst Dich ihnen einmal stellen, damit sie Dich nicht länger quälen. Dreh jetzt die Musik ganz laut, dass sie in Deine Seele schaut. Lass Tränen Deine dunkle Seite reinigen, damit Dämonen Dich nicht länger peinigen. Tanze nun, sei wütend, schrei sie nieder, Du...

  • Kleve
  • 05.07.14
  • 41
  • 14
Ratgeber
Screenshot fb-Seite Schiller

SCHILLERnde Aussichten: Am 30.08.2013 erscheint das neue Schiller-Album „Opus“

Man kann über facebook sagen was man will, eins ist auf jeden Fall Fakt: Man ist immer bestens informiert. So begeisterte mich vor kurzem die Seite „Christopher von Deylen's SCHILLER“ mit der Nachricht, dass sie ein neues Album am Start haben, Opus genannt. Schiller begeistert und begleitet mich seit gut 10 Jahren durchs Leben, seit mir ein Kumpel die CD „Zeitgeist“ schenkte, übrigens auch die erste CD der seit 1998 bestehenden Band. Von diesem Album an hatte ich Blut geleckt, und so folgten im...

  • Kleve
  • 19.07.13
  • 3
Kultur

Ostern ...

Aus Nacht zum Tag Dunkel zum Licht Kälte zur Wärme Kanten, Risse, Brüche endlose Achsen zum Kreuz gebrochen Gebrochen wie das kühle Blau der Prismen Die sich verlieren im Kreis der Unendlichkeit In Wiederkehr und Gleichmaß der Ewigkeiten Deren Ausdehnung sich unserer Vorstellung entzieht Im Zentrum das warme Rot Zeichen des Lebens Pulsierende Zelle sich teilenden Neubeginns Auferstehung Kreislauf Ostern 29. März 2013

  • Goch
  • 29.03.13
  • 16
  • 1
Kultur
Hier ist das Foto der Woche zum Thema "Quelle des Lebens": Achim Goergens "Mahlzeit"
92 Bilder

Foto der Woche 23: Wasser als Quelle des Lebens

Seit dem Beginn unseres spielerischen wöchentlichen Foto-Wettbewerbs hatten wir schon diverseThemen, von Gegenlicht, oder Makro bis hin zu Local Heroes oder Gartenzwerge, um nur einige zu nennen. Und das Thema der aktuellen Woche lautet WASSER ALS QUELLE DES LEBENS Inspiration hierzu lieferte unter anderem der Blick aus dem Fenster am Montagmorgen: Regen, wohin das Auge blickt. Aber warum sollte das unsere Laune trüben? Wasser ist die Quelle unseres Lebens, es schenkt Menschen, Tieren und...

  • Essen-Süd
  • 04.06.12
  • 15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.