Konzert und Lesung im Katakomben Theater
Der Pianist aus den Trümmern

2Bilder

Sein Klavier hat der IS inzwischen verbrannt. Aber vorher gingen seine Bilder um die Welt: Mitten in den Trümmern des zerstörten Yarmouk-Viertels in Damaskus hat Aeham Ahmad gespielt, um den Menschen Hoffnung zu geben.

Heute lebt Aeham Ahmad als Geflüchteter in Deutschland und ist in ganz Europa als erfolgreicher Pianist unterwegs. Neben Beethoven und Mozart hat er eigene Kompositionen im Repertoire. Im Dezember 2015 wurde Aeham Ahmad mit dem Internationalen Beethovenpreis für Menschenrechte ausgezeichnet.

Das Kommunale Integrationszentrum der Stadt Essen lädt in Kooperation mit der Arche Noah Essen zu einem Konzert im Katakomben Theater ein:

Am Samstag, 19. September 2020 um 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr)
Katakomben Theater, Girardetstraße 2, 45131 Essen

Der Eintritt ist frei. Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung unter info@archenoah-essen.de.

Begleitend zum Konzert liest der Essener Schauspieler Carsten Keller aus Aeham Ahmads Autobiografie „Und die Vögel werden singen: Ich, der Pianist aus den Trümmern“. In dem 2017 erschienenen Buch erzählt Aeham Ahmad von einer behüteten Kindheit, einem blinden Vater, einem Instrumentenbauer, aber auch von einem zerstörerischen Krieg, von Flucht und Ankommen in Deutschland.

Info Arche Noah:
Die Arche Noah Essen steht für das friedliche und respektvolle Zusammenleben aller Religionen in der Stadt. Sie ist ein Projekt des Initiativkreis Religionen in Essen (IRE) und der Stadt Essen, vertreten durch das Kommunale Integrationszentrum (KI). www.archenoah-essen.de

Autor:

Sonja Mersch aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen