Essen - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Redakteurin Beatrix v. Lauff, Stargast Jürgen Drews und Manfred Geldmacher
15 Bilder

Jecke ließen die "Puppen" tanzen - Jürgen Drews Stargast bei der KG Rot -Grün

10 Uhr: Meine Freundinnen und ich kommen am Bürgertreff in Überruhr an. Früh genug meinen wir, um noch einen der heiß begehrten Plätze bei der Weibersitzung der KG Rot-Grün und des Club der Braven in Überruhr zu ergattern - die Sitzung soll schließlich erst um 11.11 Uhr beginnen. Doch weit gefehlt: Der großen Festsaal platzt bereits aus allen Nähten, die Stimmung brodelt. Endlich haben auch wir ein Plätzchen ergattert und Dank Manfred Geldmacher, 1. Vorsitzender der KG Rot-Grün, gibt‘s auch...

  • Essen-Ruhr
  • 01.12.10
(V.l.): Klaus Diekmann (Vorsitzender des Sportausschusses), Siegfried Brandenburg (Sportpolitischer Sprecher der CDU-Ratsfraktion), Bezirksvorsteher Heinz-Dieter Schwarze und Manfred Kuhmichel (MdL, CDU) freuen sich auf die neue Platzanlage des SV Burga

Neue Sportanlage für den SV Burgaltendorf

Was lange währt, wird endlich gut: Der Rat hat am vergangenen Mittwoch„grünes Licht“ gegeben, der SVA soll im kommenden Jahr seine neue Sportanlage an der Burg/Vaestraße erhalten. Hier sollen zwei Kunstrasenplätze sowie Mannschaftskabinen und rund 100 Stellplätze entstehen. „Wir freuen uns wirklich sehr, dass der Rat der neuen Platzanlage zugestimmt hat“, so Bezirksvorsteher Heinz-Dieter Schwarze, der sich gemeinsam mit Manfred Kuhmichel (MdL, CDU), CDU-Ratsfrau Walburga Isemann, Siegfried...

  • Essen-Ruhr
  • 01.12.10
Mit Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung kam der erste Schnee nach Kettwig
2 Bilder

Kettwiger Weihnachtsbeleuchtung pünktlich zum 1. Advent 2010 offiziell "entflammt"

Pünktlich zum 1. Advent wurde die Kettwiger Weihnachtsbeleuchtung im wahrsten Sinne des Wortes "angeglüht". Weißer Glühwein, aus der Bacchus Rebe vom mittelfränkische Schloss Frankenberg, nach einem Geheimrezept der Inhaberin des WeinCafés ChocoLädchen WunderBar, Marlies Roggelin. Stolz machte KettIN Vorsitzender Roger Kessler auf die Erweiterung der Beleuchtung entlang der Platanen am Marktplatz aufmerksam. Dass die Ergänzung überhaupt bezahlbar wurde, hat KettIN Jörg Hölter, genannt der...

  • Essen-Kettwig
  • 01.12.10
Die große HTK-Familie traf sich beim Willi-Fuchs-Gedächtnis-Turnier.
3 Bilder

Stutenkerl und Siegersekt: Familien-Turnier beim Heidhauser Turnklub

Sieben Teams im Modus „Jeder gegen Jeden“ nahmen am diesjährigen 6. „Willi-Fuchs-Gedächtnis-Turnier“ teil. Unter ihnen Sascha Fuchs, der im Trikot seines Vaters antrat, des leider zu früh verstorbenen früheren Kassierers des HTK. Nach 21 Partien standen die Sieger fest, Theresa und Anna vom Siegerteam „Volleyball I“ nahmen den Siegerpokal entgegen. Jeder Teilnehmer bekam einen Stutenkerl, für jedes Team hatte der erste Vorsitzende Heinz Kraiczy ein edles Tröpfchen parat und die...

  • Essen-Werden
  • 29.11.10
24 Bilder

Weihnachtsmarkt kam super an

Bereits zum 23. Mal fand am vergangenen Sonntag unter der Federführung der Bürgerschaft Margarethenhöhe der große Weihnachtsmarkt auf dem „Kleinen Markt“ statt. Los ging es um Punkt 11 Uhr. So stand auch der diesjährige erste Advent auf der Margarethenhöhe ganz im Zeichen des Weihnachtsfestes.

  • Essen-Süd
  • 29.11.10
3 Bilder

Weihnachtsgebäck am Kolpingstand ging weg wie warme Semmeln

Das selbstgebackene Weinhnachtsgebäck am Stand der Kolpingsfamilie Essen-Steele Zentral auf dem Steeler Weihnachtsmarkt ging weg wie warme Semmeln. Eine Stunde nach Öffnung des Standes waren die ersten einhundert Tüten mit Plätzchen schon verkauft. Gegen mittag wurde dann dringend Nachschub benötigt. Auch Waffeln und heißer Kakao sind reichlich bestellt worden. Der Reinerlös kommt einem guten Zweck zugute.

  • Essen-Steele
  • 27.11.10

Schöne Tanne am Märchenbrunnen

Der Heimat- und Verkehrsverein hat mithilfe des Kettwiger Baumdienstes Skibba den Weihnachtsbaum auf dem Märchenbrunnen-Platz aufgestellt. Die acht Meter hohe Tanne ist eine besonders schöne ihrer Art. „Sie stammt aus der Nittlau“, verrät Rita-Karin Gruschwitz-Sakolowski vom HVV, die sich darüber freut, dass die Firma Skibba wieder gegen ein geringes Entgelt die Aufstellung übernommen hat. Gleichzeitig wurde die rund 30 Jahre alte kranke Eiche entfernt. Foto: Bangert

  • Essen-Kettwig
  • 26.11.10
Detlef Schmitz

Mit dem ökumenischen Segen in die närrische Session 2010 / 2011.

Mit dem ökumenischen Segen in die närrische Session 2010 / 2011. Wie schon seit vielen Jahren startete die KG Altendorfer Buben von der KAB St.Anna, im „Altendorfer Dom“ (St. Mariä Himmelfahrt) in die neue Karnevalssession. Das Essener Stadtprinzenpaar, seine Tollität Prinz Gert I und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Assindia Susanne I, das Essener Kinderprinzenpaar, seine Tollität Prinz Dennis I und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Assindia Leonie I, Königspaare der Schützenvereine,...

  • Essen-West
  • 24.11.10
  •  1
Foto Detlef Schimitz

Mit dem ökumenischen Segen in die närrische Session 2010 / 2011.

Mit dem ökumenischen Segen in die närrische Session 2010 / 2011. Wie schon seit vielen Jahren startete die KG Altendorfer Buben von der KAB St.Anna, im „Altendorfer Dom“ (St. Mariä Himmelfahrt) in die neue Karnevalssession. Das Essener Stadtprinzenpaar, seine Tollität Prinz Gert I und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Assindia Susanne I, das Essener Kinderprinzenpaar, seine Tollität Prinz Dennis I und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Assindia Leonie I, Königspaare der Schützenvereine,...

  • Essen-Steele
  • 24.11.10
16 Bilder

DFB Mobil war zu Gast beim SC Frintrop

Am 23.11.2010 war das DFB Mobil mit den Trainern Andreas Röchert und Fabian Thielen zu Gast beim SC Frintrop. 20 Kinder aus der F- und E-Jugend haben mit ihren Trainern, Sven Günther und Jörg Polzin, neue Trainingseinheiten kennen gelernt. In ihrem Transporter haben die Trainer alle notwendigen Trainingsutensilien mitgebracht und aufgebaut. Bei einer 90 minütige Trainingseinheit, wo die Jugendtrainer mit eingebunden wurden, lernten die Kinder viele neue Trainingsmethoden kennen. Sven Günther...

  • Essen-Borbeck
  • 24.11.10
5 Bilder

Feuriges Angebot

Die FF Stoppi feierte einen runden Geburtstag. Zum 110-Jährigen gab es einen Tag der offenen Tür, zu dem auch ein vorweihnachtlicher Verkauf der besonderen Art gehörte, sowie zahlreiche Vorführungen. Fotos: Gohl

  • Essen-Nord
  • 23.11.10
  •  1
12 Bilder

Die Komödie von Altendorf

Im 20. Jahr ihres Bestehens präsentiert die Laienspielgruppe Altendorf „Alles nach Plan“, eine Komödie von Erich Koch. Nicht nur das wirklich komische Stück ist eine gute Wahl - auch die schauspielerischen Leistungen des gesamten LSG-Teams, besonders von Stefanie Hilgert als Klara Kleinschmid, können überzeugen. Laienspielgruppe? Von wegen. Die Altendorfer können locker mit bekannten Profi-Ensembles aus dem Revier mithalten - und sie auch gerne mal toppen. Wer sich davon überzeugen möchte,...

  • Essen-West
  • 23.11.10

AWO Wanderprogramm 2011 steht

Auch 2011 lädt die AWO Essen zu ihren seniorengerecht geplanten Wanderungen ein. Das vollständige Programm ist über die Homepage der AWO Essen (www.awo-essen.de) unter "Aktivitäten für Senioren" einzusehen. Link: http://www.awo-essen.de/seniorenaktivitaeten/wanderungen/index.html Ein Heft mit dem kompletten Programm wird Anfang des Jahres bei den Wanderungen durch die ehrenamtlichen Wanderleiter verteilt. Das komplette Programm wird ebenfalls über das "Mach-Mit-Programm" der Stadt Essen...

  • Essen-Nord
  • 22.11.10

12 Meter hohe Tanne für Stoppenberg

Gute Tradition ist es, dass der Stoppenberger Marktplatz mit einem Weihnachtsbaum geschmückt wird. Aufgestellt wird dieser in einer gemeinsamen Aktion der Freiwilligen Feuerwehr Stoppenberg, der Werbegemeinschaft, der Württembergischen Generalagentur Helmut Staudinger, der Kindergärten, des SPD-Ortsvereins. Auch Bürgermeister Rudolf Jelinek und Bezirksbürgermeister Michael Zühlke sind dabei. Am 25. November ab 10.30 Uhr werden Mädchen und Jungen aus dem Kindergarten "Wirbelwind" die zwölf...

  • Essen-Nord
  • 22.11.10
AWO-Vorsitzender Jürgen Lukas.

Patientenrechte - Arbeiterwohlfahrt informiert und feiert

Am Donnerstag, 25. November, findet im AWO-Treff im Keller des Rathauses Werden für alle interessierten Bürger ein Vortrag des Arbeiter-Samariter-Bundes zum Thema Patientenverfügung und Betreuung statt. Beginn des Vortrages über diese besonders, aber nicht nur für ältere Menschen wichtigen Themen ist um 16 Uhr. AWO-Vorsitzender Jürgen Lukas: „Schon ab 14 Uhr sind unsere Bäckerinnen im Einsatz, für einen Euro werden Waffeln für einen sozialen Zweck angeboten. Auch Nichtmitglieder sind herzlich...

  • Essen-Werden
  • 20.11.10
Leckere Marmeladen und selbst Gebasteltes.
2 Bilder

Stand der Arbeiterwohlfahrt

Die Weihnachtszeit rückt immer näher. So gab es beim Stand der Arbeiterwohlfahrt vor dem Werdener Rathaus vieles zu kaufen, was zum frohen Fest so benötigt wird. Leckere selbst gemachte Marmeladen und mit viel Liebe gebastelte Weihnachtdekorationen wurden angeboten, kulinarischer Höhepunkt waren natürlich die dampfenden Waffeln, Werdens Kinder freuten sich über die bunten Luftballons.

  • Essen-Werden
  • 20.11.10
Die lustige Reisegrupe der AWO vor ihrem Hotel in Ludwigswinkel.

Lustig und lehrreich

Herbstfahrt der AWO wieder großer Erfolg Schon auf der Fahrt in die Südpfalz wurde die Kaiserstadt Speyer mit ihrem geschichtsträchtigen Dom besichtigt. Ziel war das Hotel Rösselsquelle in Ludwigswinkel an der französischen Grenze. Viele unvergessliche Ausflüge folgten. Das Schuhmuseum in Hauenstein informierte über die Herstellung der Fußbekleidung von früher bis heute und bot eine Sammlung von über 3500 Paar Schuhen, aus allen Epochen und Kontinenten. Hier waren der kleinste und der größte...

  • Essen-Werden
  • 20.11.10

Die Kirchen kümmern sich

Die Kirchen im Essener Westen haben in den letzten Jahren kräftig Federn lassen müssen: Es gab Schließungen, Zusammenlegungen und neue Strukturen. Unterm Strich bedeutet dies jede Menge Mehrarbeit für die Pfarrer. Und die Gemeinden sind mehr denn je auf ehrenamtliche Helfer angewiesen. Dennoch schaffen es viele Gemeinden weiterhin, sich mit attraktiven Aktionen um ihre jüngsten Gemeindemitglieder zu kümmern. Gute Beispiele dafür sind die „Kinderkiste“ der Evangelischen Lutherkirchengemeinde...

  • Essen-West
  • 20.11.10
4 Bilder

Land unter bei Eintracht

Die verheerenden Regenfälle am verganhenem Wochenende haben nicht nur auf Essens Straßen für Überschwemmung gesorgt. Die Sportanlage der DJK Eintracht Borbeck an der Theodor-Hartz-Straße fiel völlig den Fluten zum Opfer. Die starken Regenfälle haben bereits am Samstagmorgen dafür gesorgt, dass der gesamte Spielbetrieb an diesem Wochenende zum Erliegen kam. Der Platz hatte mehr Ähnlichkeit mit dem Borbecker Schlosspark als mit einem Sportplatz.

  • Essen-Borbeck
  • 18.11.10

AWO-Essen Skatpokal geht nach Borbeck

Am 11.11.2010 wurde zum 18-ten mal das Offene Skatturnier der AWO Essen ausgespielt. Beim diesjährigen Turnier waren unter den 40 Aktiven erstmals sogar drei Spielerinnen vertreten, welche in zwei 32er Runden den Turniersieg ermittelten. Seit 1984 werden bei der AWO Essen Skatturniere organisiert. Seit 1990 wird regelmäßig ein zentrales offenes Turnier um den von Peter Reuschenbach gestifteten Wanderpokal veranstaltet, welches seit 2004 jährlich in der Geschäftsstelle stattfindet. Die...

  • Essen-Werden
  • 17.11.10
7 Bilder

Hoppeditzerwachen in Werden

Die drei Werdener Karnevalsvereine haben in diesem Jahr erstmals den Hoppeditz gemeinsam geweckt. Für den würdigen Rahmen sorgte zuvor ein Sternmarsch. Die Fotos machte Kurier-Fotograf Ulrich Bangert

  • Essen-Werden
  • 17.11.10
Gerd I. und Claudia I. aus Bochum sind das neue Burggrafenpaar der AKG Burgaltendorf. Foto: Lukas

Es grüßt das neue Burggrafenpaar der AKG Burgaltendorf

Auch in diesem Jahr feierte die AKG Burgaltendorf groß ihr Hoppeditzerwachen. Das Fanfarencorps Grün Weiß Düsseldorf, die Tanzgarde Rot Weiß Ratingen, der bekannte Schlagersänger Michael Kern und der aus dem Düsseldorfer Karneval bekannte Büttenredner Jürgen Hilger Höltgen trugen zu einer launig karnevalistischen Stimmung bei. Zu dieser Veranstaltung erschien natürlich auch das Burgaltendorfer Kinderstadtprinzenpaar sowie das Große Stadtprinzenpaar mit Gefolge. Eindeutiger Höhepunkt des Abends...

  • Essen-Ruhr
  • 17.11.10

Advent Megaparty in Frintrop beim SC Frintrop

Am 3. und 4. Dezember steigt in Essen Frintrop auf der Sportanlage des SC Frintrop die „Mega Advent Party“. Live on Stage werden folgende Künstler erwartet: Olaf Hennig, Willi Herren, Stefan Tanz, Marc Marèe, Lina Lombardo, Caesar, Patricia Faber, Miss Joanna, Die Rockgruppe Echt Steinbach, Tobias Gottschalk, Die Mallorca Boys, Danny Köster, Myra, Die Partybiker und viele Überraschungsgäste werden ihr Bestes geben. Dank VELTINS, dem SC Frintrop und dem Frintroper-Treff wird das eine riesen...

  • Essen-Borbeck
  • 16.11.10
Das Bergen von Verletzten ist eine wichtige Aufgabe der beiden Organisationen THW und Feuerwehr.
8 Bilder

Jugendliche proben den Ernstfall

„Einsatz Für GKW 1. Fahren Sie zum Hesselbruch, schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten.“ „Haben verstanden, fahren sofort los.“ Gesagt - getan. Und schon braust der Gerätekraftwagen 1 los zu Unfallstelle. Die liegt in diesem Fall zum Glück auf dem Übungsgelände im Hesselbruch, das Feuerwehr und THW gemeinsam nutzen. Doch bei einer Übung wird der Ernstfall geprobt. Und so läuft vor Ort alles so ab wie im richtigen Leben. „GKW 1 meldet sich an der Unfallstelle. Folgende Lage: Zwei...

  • Essen-Borbeck
  • 12.11.10

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.