Polizei Gelsenkirchen
80-jährige Radfahrerin bei Verkehrsunfall in Buer schwerverletzter

80- Jährige Radfahrerin schwer Verletzt
  • 80- Jährige Radfahrerin schwer Verletzt
  • Foto: Heinz Kolb
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Eine 80-jährige Radfahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen, 19. Juli 2019 schwer verletzt.

Die Gelsenkirchenerin war gegen 09:55 Uhr mit ihrem Zweirad auf dem Radweg an der Devesestraße unterwegs. An der Einmündung zur Neiden Burger Straße kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 36-Jährigen aus Gelsenkirchen.
Der Autofahrer bog zu diesem Zeitpunkt links von der Neiden Burger Straße in die Devesestraße ab.

Die 80-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Zum jetzigen Zeitpunkt besteht keine akute Lebensgefahr für die Gelsenkirchenerin.
Die Devesestraße in Gelsenkirchen-Buer musste für die Dauer der Erstversorgung und der Unfallaufnahme zeitweise komplett gesperrt werden.

An dem Unfallwagen des 36-Jährigen entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.