Feuerwehr Gelsenkirchen
Achtung Betrüger - Anrufer gibt sich als Polizist aus

Achtung: Polizei warnt vor falschem Polizisten am Telefon
  • Achtung: Polizei warnt vor falschem Polizisten am Telefon
  • Foto: Gelsenkirchen NRW Gelsenkirchen
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

Am Sonntagabend, 30. August,2020 meldete sich telefonisch ein falscher Polizist bei mindestens zwei Dutzend Gelsenkirchener Bürgerinnen und Bürger.
Der Unbekannte rief in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und Mitternacht bei seinen potentiellen Opfern an und gab sich zumeist als Kriminalbeamter aus.
Er teilte ihnen mit, dass er deren Name und Anschrift in einem Notizbuch entdeckt habe, die eine festgenommene, osteuropäische Einbrecherbande bei sich hatte.
Dann bat er, sämtliche Wertsachen und Bargeld zusammen zu räumen und der Polizei zur Aufbewahrung zu übergeben.
Nach jetzigem Stand wurden alle Angerufenen misstrauisch und reagierten richtig:

Sie informierte sofort die richtige Polizei. Die rät, misstrauisch zu sein, wenn sich jemand am Telefon als Polizist ausgibt und sich dabei nicht mit Namen meldet.
Durch einen Gegenanruf kann man sich darüber versichern, ob der Anrufer wirklich ein Beamter der Polizei ist. Familiäre oder finanzielle Verhältnissen sollten niemals am Telefon preisgegeben werden. Das Telefonat sollte sofort beendet werden, sobald der Gesprächspartner Geld fordert.

Die Polizei nimmt keine Wertsachen in Verwahrung.
Bei verdächtigen Anrufen sollte die Polizei sofort über den Notruf 110 informiert werden.

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen