Vorsicht Betrüger - Falsches Angebot von Corona-Impfstoff

Vorsicht: Betrüger unterwegs
  • Vorsicht: Betrüger unterwegs
  • Foto: Polizei NRW Gelsenkirchen
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

Straftäter nutzen auch die aktuelle Corona-Pandemie, um sich skrupellos zu bereichern.
Deshalb muss damit gerechnet werden, dass Betrüger auch im Zusammenhang mit den unlängst angelaufenen Impfungen versuchen werden, Kasse zu machen.

In Nordrhein-Westfalen bestehen die aufgebauten Impfstrukturen ausschließlich aus Impfzentren, mobilen Teams zur Versorgung in Alten- und Wohnheimen und eigenständigen Impfungen des Krankenhauspersonals.

Es gibt keinen Verkauf von Impfstoffen auf dem freien Markt. Wenn Ihnen also ein "Corona-Impfstoff" eines bekannten Herstellers am Telefon oder an Ihrer Haustür angeboten wird, sprechen Sie mit Betrügern, die Sie tatsächlich um Ihr Bargeld und Ihre Wertgegenstände erleichtern wollen. Lassen Sie sich also auf keinen Fall auf ein Gespräch ein.

Beenden Sie das Telefonat sofort und lassen Sie keine Fremden in Ihre Wohnung. Wehren Sie sich energisch gegen zudringliche Besucherinnen und Besucher. Sprechen Sie sie laut an, rufen Sie um Hilfe und verständigen Sie die Polizei.

Weitere Hinweise können Sie der Sonderseite des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein- Westfalen (MAGS) unter: https://www.mags.nrw/coronavirusschutzimpfung entnehmen. Bitte warnen Sie Ihre Eltern, Großeltern, Nachbarn und Bekannten! Damit die Betrüger keine Chance bekommen!

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen