St. Vinzenz-Haus erhält erneut den Grünen Haken

Heimverzeichnis gGmbH und Institut für Soziale Infrastruktur GmbH verleihen das Zertifikat für hohe Lebensqualität und Verbraucherfreundlichkeit

Weil sie selbst einen hohen Anspruch an die Qualität ihrer Arbeit haben, unterziehen sich Tim Smiezewski und das Team des St. Vinzenz-Haus freiwillig alle zwei Jahre der Prüfung durch Gutachter des Qualitätssiegels Grüner Haken. Mit dem Siegel würdigen die beiden Prüfinstitutionen Heimverzeichnis gGmbH Gesellschaft zur Förderung der Lebensqualität im Alter und bei Behinderung und Institut für Soziale Infrastruktur GmbH insbesondere das Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Bereichen des Hauses für eine hohe Lebensqualität, für Selbstbestimmung, Teilhabe und Menschenwürde ihrer Bewohnerinnen und Bewohner. Diese standen bei der Prüfung des Hauses in einem besonderen Fokus.

Ein Gutachter der Heimverzeichnis gGmbH besuchte das St. Vinzenz-Haus einen ganzen Tag lang, um sich ein detailliertes ein Bild vom Alltag der Bewohnerinnen und Bewohner machen zu können. Insgesamt konnte er feststellen, dass das St. Vinzenz-Haus alle Voraussetzungen erfüllt, um das Zertifikat zu erhalten.
„Die Auszeichnung ist eine Bestätigung für unsere Arbeit. Wir freuen uns sehr darüber“, so Smiezewski. Das St. Vinzenz-Haus darf das Zertifikat nun bis 2020 führen.

Für weitere Informationen: Ute Kwasnitza, Unternehmenskommunikation, Tel. 0209 172-3157

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen