Fährmann mit Schädigung des Trommelfells

Bereits in Halbzeit eins fasste sich Ralf Fährmann an den Kopf, nachdem er einen Schuss von Robert Lewandowski unfreiwillig mit diesem Körperteil abwehrte. Foto: Gerd Kaemper
2Bilder
  • Bereits in Halbzeit eins fasste sich Ralf Fährmann an den Kopf, nachdem er einen Schuss von Robert Lewandowski unfreiwillig mit diesem Körperteil abwehrte. Foto: Gerd Kaemper
  • hochgeladen von Raphael Wiesweg

Ralf Fährmann hat sich im Spiel gegen Bayern München am Samstagabend eine Schädigung des Trommelfells zugezogen. Der Torhüter muss ebenso wie Kaan Ayhan (muskuläre Probleme) einige Tage mit dem Training pausieren. Noch schlimmer erwischte es Felipe Santana, der dem S04 wochenlang fehlen wird.

Die Verletzungsmisere bleibt den Königsblauen treu. Die „Knappen“ mussten den verdienten Punktgewinn gegen den Rekordmeister aus München am Samstagabend teuer bezahlen und haben drei neue Verletzte. Die Länderspielpause kommt da zum genau richtigen Zeitpunkt.

Mittwoch und Donnerstag Training ohne Jens Keller

Wenn man gemein ist, könnte man meinen, dass Jens Keller flüchtet. Schalkes Trainer weilt am Mittwoch und Donnerstag im schweizerischen Nyon. Allerdings nicht, weil er keinen Ausweg mehr wegen der vielen Verletzungen in seiner Mannschaft sieht, sondern weil er am UEFA-Elitetrainer-Forum teilnimmt, das vom UEFA-Trainerbotschafter und Manchester United-Legende Sir Alex Ferguson geleitet wird.

Dennoch dürfte Keller langsam verzweifeln. Denn mit Ralf Fährmann, Kaan Ayhan, Jan Kirchhoff und Felipe Santana verletzten sich am Samstag vier neue Spieler. Fährmann und Ayhan dürften spätestens nächste Woche wieder ins Training einsteigen, während bei Jan Kirchhoff noch abgewartet werden muss.

Felipe Santana: Muskelbündelriss im Adduktorenbereich

Die Bayern-Leihgabe zog sich eine Sehnenverletzung im Knie zu. Der 23-Jährige stand seit seiner Verpflichtung in der letzten Winterpause zum ersten Mal in der Startelf des S04 und hatte zuvor wegen diverser Verletzungen erst zwei Kurzeinsätze über insgesamt 35 Minuten absolviert.

Noch schlimmer erwischte es Felipe Santana. Der Innenverteidiger zog sich einen Muskelbündelriss im Adduktorenbereich zu und wird mindestens sechs Wochen ausfallen.

Bildergalerie des Spiels Schalke vs. Bayern

Bereits in Halbzeit eins fasste sich Ralf Fährmann an den Kopf, nachdem er einen Schuss von Robert Lewandowski unfreiwillig mit diesem Körperteil abwehrte. Foto: Gerd Kaemper
In der 80. Minute konnte Felipe Santana nicht mehr weiterlaufen. Schalkes Innenverteidiger hatte sich einen Muskelbündelriss im Adduktorenbereich zugezogen. Foto: Gerd Kaemper
Autor:

Raphael Wiesweg aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.