Gelsenkirchen: Schalke 04 steht vor einer echten Bewährungsprobe

Schalke darf sich in der Rückrunde nichts mehr erlauben. Die Königsblauen wollen unbedingt wieder in die Champions League. Doch die Ausgangslage dafür ist denkbar schlecht. Manager Horst Heldt spricht sogar schon von ,,17 Endspielen''.
Der neue Trainer Jens Keller soll Schalke in die Champions League führen.
Am 18. Januar 2013 beginnt die Rückrunde mit der Partie Schalke 04 - Hannover 96.
Bei aktuell fünf Punkten Rückstand auf die Tabellenplätze drei und vier ein schwieriges Unterfangen, aber kein unmögliches.
Eine heikle Ausgangslage, denn damit ist klar: Schalke darf sich in der Rückrunde gar nichts mehr erlauben. Das Start-Programm (gegen Hannover, in Augsburg, gegen Fürth) könnte Fluch und Segen zugleich sein: Mit drei Siegen würde die Aufholjagd so richtig angeschoben.
Ich bin echt gespannt wo Schalke 04 am 34. Spieltag stehen wird. GLÜCK AUF!

Autor:

Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

58 folgen diesem Profil

66 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.