Wohnungsbrand im Gelsenkirchener Ortsteil Beckhausen.


Gegen 01:20 Uhr in der Nacht zum heutigen Montag, kam es im Hause Rosenstraße 11 im Gelsenkirchener Ortsteil Beckhausen aus bisher unbekannter Ursache, zu einem Wohnungsbrand in einer im Dachgeschoss gelegenen Wohnung.

Durch laute Knallgeräusche wurde der 45jährige Wohnungsinhaber nach eigenen Angaben wach.

Nachdem er die Ursache des knalls festgestellt hatte, verließ er die Räumlichkeiten, nach dem er die Nachbarin in der darunter liegenden Wohnung verständigt hatte, verließen beide Personen unverletzt das Haus.

Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht, der entstandene Sachschaden ist erheblich.

Die Ermittlung der Brandursache dauern an. Ein Brandsachverständiger ist eingeschaltet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen