Im letzten Testspiel vor der WM in Russland ging das Team von Bundestrainer Löw, nur knapp an einer Blamage vorbei,

Anzeige
Manuel Neuer
 
Im letzten Testspiel vor der WM in Russland ging das Team von Bundestrainer Löw, nur knapp an einer Blamage vorbei,
Gelsenkirchen: Im letzten Testspiel vor der WM in Russland ging das Team von Bundestrainer Löw, nur knapp an einer Blamage vorbei, |

Neun Tage vor dem ersten Spiel der DFB – Auswahl bei der WM in Russland, wo das Team von Bundestrainer Löw am 17. Juni im Luschniki - Stadion in Moskau auf Mexiko trifft, fand am Freitagabend 09. Juni 2018 in der BayArena ehemals Ulrich - Haberland – Stadion (von 1956 bis 1998) das Testspiel gegen Saudi – Arabien statt.


Saudi – Arabien die seit 1994 zum fünften Mal an einer WM – Endrundeteilnehmen, bestes abschneiden war bei ihrer ersten WM 94 in der USA, wo sie am 03. Juli im Achtelfinale gegen Schweden mit 1:3 Verloren und aus schieden.

Das erste Aufeinander Treffen beider Teams war ein Freundschaftsspiel am 22. Februar 1998 im International Stadium Yokohama in Yokohama vor 20.000 Zuschauer das die DFB – Auswahl durch Tore von Andreas „Andy“ Möller 1:0 (19.), Thomas Helmer 0:2 (72.) und Olaf Marschall (90.), mit 0:3 gewann.

Bei der WM 2002 in Südkorea und Japan war man Gruppengegener. Damals traf man am 1. Juni in Sapporo vor 32.218 Zuschauern auf einander, das Team von Bundestrainer Rudi Völler gewann locker durch Tore von Miroslav Klose 1:0 (21.). 2:0 (26.), 5:0 (70.), Michael Ballack 3:0 (40.), Carsten Jancker 4:0 (45.), Thomas Linke 6:0 (72.), Oliver Bierhoff 7:0 (85.), und Bernd Schneider in der 90. Spielminute mit 8:0 und wurde am Ende Vizeweltmeister.

Zudem trafen Deutschland und Saudi-Arabien bei den Olympischen Sommerspielen 1984 in Los Angeles aufeinander, dies zählt jedoch nicht als A-Länderspiel. Deutschland gewann dort durch Tore von Christian Schreier, Rudi Bommer (je zweimal), Uwe Rahn und Frank Mill 6:0.

Soweit die Bilanz des DFB – Team gegen Saudi – Arabien, und so könnte es weiter gehen dachten die deutschen Fans, da Löw ein anderes Spiel als gegen Österreich das mit 1:2 Verloren ging versprochen hatte.

Das Team von Löw präsentierte sich im letzten Testspiel noch längst nicht titelreif. Sie kamen zwar gut ins Spiel und gingen in der 8. Minute durch Timo Werner mit 1:0 in Führung, und Marco Reus hätte wenig später auf 2:0 erhöhen können, traf aber in der 12. Minute nur den Pfosten.

In der 32. Minute vergaben zunächst Werner und fünf Minuten später Khedira per Direktabnahme nach Reus –Flanke den Vorsprung auszubauen.

Das besorgen dann die Saudis in der 43. Minute selbst, als kurz vor der Pause Omar Hawsawi bedrängt durch Müller ins eigene Tor zum 2:0 traf.

In Hälfte zwei hatten Draxler (50.) und Müller (55.) weitere Treffer auf dem Fuß.
In der Schlussphase musste die deutsche Mannschaft gar um den Sieg bangen.

Nach Foul von Sami Khedira im Strafraum zeigte Schiedsrichter Slavko Vinčić aus Slowenien auf den Elfmeterpunkt, aber Marc - André ter Stegen hielt den Elfer von Al Sahlawi, da die gesamte deutsche Hintermannschaft im tief Schlaf war, konnte Al - Jassam im Nachschuss das 2:1 erzielen.

Nun geht es erst einmal drei Tage für das deutsche Team nach Hause bevor man am Dienstag. 12. Juli richten Russland Startet.

Saudi – Arabien ist für das Eröffnungsspiel gegen Gastgeber Russland am Freitag. 15. Juni gut gerüstet.

Deutschland - Saudi-Arabien . 2:1 (2:0)
Tore: 1:0 Werner (8.), 2:0 Hawsawi (43./ET), 2:1 Al-Jassam (85./FE)
Deutschland: Neuer (46.ter Stegen) - Kimmich (81.Ginter), Boateng (46.Süle), Hummels, Hector - Kroos, Khedira - Müller (74.Brandt), Draxler, Reus (57.Gündogan) - Werner (62.Gomez)

Saudi Arabien: Al-Muayouf - Al-Shahrani, Om.Hawsawi (82.Al-Bulayhi), Othman, Al-Harbi (46.Al-Burayk) - Otayf (75.Al- Moqahwi), Al-Jassam - Al-Faraj (90.+1 Khaibari), Al-Shehri, Al-Dawsari (87. Bahebri) - Al-Muwallad (62.Al-Sahlawi)

Schiedsrichter: Vincic (Slowenien)

Zuschauer: 30.210 (ausverkauft)
1
Einem Mitglied gefällt das:
4 Kommentare
14.456
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 09.06.2018 | 14:58  
34.503
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | 09.06.2018 | 15:05  
675
Uwe Schönberger aus Gelsenkirchen | 09.06.2018 | 18:13  
6
Anja Goroll aus Essen-Borbeck | 10.06.2018 | 12:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.