Polizei hofft auf Zeugen, die den Überfall mitbekommen haben
Drei Männer überfallen 51-Jährigen in Butendorf

Die Polizei bittet Zeugen sich zu dem Vorfall zu melden.
  • Die Polizei bittet Zeugen sich zu dem Vorfall zu melden.
  • Foto: Kariger
  • hochgeladen von Lokalkompass Gladbeck

Zu einem dreisten Überfal kam es am Dienstag,  27. November gegen 21.10 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt  befand sich ein 51-jähriger Gladbecker auf einem Verbindungsweg zwischen der Glatzer Straße und der Görlitzer Straße.

Hier sprachen ihn drei Männer an und fragten nach Feuer. Plötzlich schlugen die Männer auf ihn ein und nahmen ihm seinen Rucksack weg. Damit flüchteten die Täter in Richtung Görlitzer Straße.

Täterbeschreibung 

Die drei Täter werden alle als etwa 1,80  Meter groß und von normaler Statur beschrieben. Alle trugen schwarze Bekleidung und hatten Kapuzen über den Kopf gezogen. Einer hatte einen kurzen gepflegten Bart. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Gladbeck unter Tel. 0800/2361 111.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen