Hart an der Schmerzgrenze

  • Foto: Jerzey/pixelio.de
  • hochgeladen von Uwe Rath

Millionen TV-Zuschauer, darunter bestimmt auch viele Gladbecker, verfolgen regelmäßig Casting-Shows wie „Deutschland sucht den Superstar“ und „Supertalent“. Und man wird natürlich hellhörig, wenn in den Shows Kandidaten aus Gladbeck auftreten.

Bislang waren derartige Auftritte aber weniger von Können oder Talent geprägt, sondern sorgten bei den Jurys bestenfalls für mitleidiges Lächeln beziehungsweise bitterböse Kommentare, während sich bundesweit die Fernsehzuschauer vor Lachen krümmten. Nein, Werbung für Gladbeck war das bislang wirklich nicht. Für Lokalpatrioten reichten die gezeigten Leistungen schon an die Schmerzgrenze heran, eigneten sich bestenfalls für „Fremdschämen“.

Warum sich gerade völlig talentfreie Menschen für solche Shows bewerben? Die Frage können nur die gescheiterten Kandidaten beantworten. Sicherlich gehören Mut oder Verzweifelung dazu, sich auf so ein Wagnis einzulassen.

Günstig wäre es vielleicht, wenn „Möchtegern-Stars“ künftig bei der Frage nach ihrer Herkunft das Ruhrgebiet angeben. Das ist groß genug und lässt keine Rückschlüsse auf Gladbeck zu.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.