Supertalent

Beiträge zum Thema Supertalent

Kultur
Fantastic 5 wurde durch die RTL-Show „Das Supertalent“ bekannt.
Foto: Gunther von Morgen

„Dance, Light and Art“-Festival in Monheim
Tanzen mit Fantastic 5

Jugendliche und professionelle Choreografen tanzen am kommenden Wochenende gemeinsam auf dem Ernst-Reuter-Platz in Monheim. Das Haus der Jugend, das Stadtteilmanagement Berliner Viertel und die städtische Kunstschule laden am Samstag, 17. Oktober, ab 20 Uhr zu einem „Dance, Light and Art“-Festival. Auf der Bühne stehen Monheimer Kinder und Jugendliche des Vereins Interkultur in Monheim (IKM) gemeinsam mit der bekannten Showtanzgruppe Fantastic 5, die Monheimer Tänzer Omar und Bouni und der...

  • Monheim am Rhein
  • 12.10.20
LK-Gemeinschaft
Gemeinsam mit Mitarbeiter und Kumpel Diego Möhrke will Klaus auf der Supertalent-Bühne seine Kraftshow präsentieren.

Samstag, 20.15 Uhr einschalten
Hagener Bodybuilder beim RTL-Supertalent: Überzeugt Klaus Timreck die Jury um Dieter Bohlen?

RTL zeigt am heutigen Samstag die 11. Folge von „Das Supertalent“: In dieser Staffel sitzt neben Dieter Bohlen und Bruce Darnell die beliebte Sängerin, Entertainerin und Influencerin Sarah Lombardi (26) in der Jury. Die drei Juroren suchen gemeinsam das spektakulärste und außergewöhnlichste Unterhaltungstalent. Hat der Hagener Klaus Timreck eine Chance, der sein Talent heute zum Besten gibt? Klaus Timreck (62) aus Hagen ist seit 30 Jahren selbstständig im Bereich Kellerabdichtung und...

  • Hagen
  • 29.11.19
  • 1
Kultur
Dieter Bohlen gibt Samstag ein Konzert in der Westfalenhalle-.

Einziger Tour-Stopp in NRW am 16. November in Dortmund
Dieter Bohlen live in der Westfalenhalle

Die größten Hits von Modern Talking, Blue System und DSDS will er mitbringen nach Dortmund. Am Samstag, 16. November, kommt Dieter Bohlen nach Dortmund. Nach 16 jahren Bühnenabstinenz tritt der 65-Jährige in der Westfalenhalle auf.    Nachdem das Open Air auf der Zitadelle Spandau in wenigen Tagen restlos ausverkauft war, will es der Pop-Titan wissen und legt nach. Seinen Fans, die kein Ticket ergattern konnten, versprach er  Zusatzkonzerte – jetzt ist er auf Tour und gibt Konzerte in Leipzig,...

  • Dortmund-City
  • 14.11.19
Kultur
Die Rebell Tell Band

Band bei "Das Supertalent"
Die Weseler Rebel Tell Band gibt Zugabe bei „Das Supertalent“

Wesel: Samstagabend in der 4 Folge von das „Das Supertalent“ auf RTL, spielte die Weseler Band Rebel Tell, die 4 Musiker in den bunten Hawaii Hemden, rockten die Bühne.  Schlagerbilly, ein Mix aus Schlager und Rockabilly, nennen die Jungs ihre Musikrichtung. Gitarrist und Sänger Frank, Bassist Daniel, Gitarrist Billy und am Schlagzeug Aeilko. Nach dem ersten Lied wollte das Publikum eine Zugabe, die Dieter Bohlen Ihnen gewährte.  Mit dem Lied „Du kannst nicht immer 17 sein“ war kein halten...

  • Hamminkeln
  • 07.10.19
  • 1
Kultur
16 Bilder

Stella Scholaja das nächste Supertalent in Kroatien?
Ein schöner Konzertabend in Rees

Kompliment, Stella! Die dunkelhaarige hübsche junge Frau begeistert nicht nur durch ihren Kampfgeist mit einer schlimmen Krankheit umzugehen, sondern viel mehr noch durch ihre Stimme. Ihre selbst geschriebenen Songs begleiten mich jetzt seit gut einem Jahr, und ich mag einfach sowohl das Timbre, das einen zum Wegträumen verleitet als auch den Rhythmus, der nicht nur mir an diesem Abend sofort ins Blut ging. Gut gestärkt mit leckeren Pizzen, Nudeln oder Salat aus der Pizzeria Adriatico wippten...

  • Kleve
  • 03.10.19
  • 6
  • 4
LK-Gemeinschaft

Chor casting
German Silver Singers suchen ansteckende Sänger mit Herz

Mindestens 60 Jahre Lebenserfahrung, viel Freude an guter Vokalmusik, ein Repertoire von Volksmusik bis Rock, ausdrucksstarke Stimmen, interessante Typen. Mit Welthits und eigenen Songs begeistern sie ihr Publikum als Solisten und Chor: Das sind die German Silver Singers.   Das war neu in Deutschland: Ein Chor-Casting auf hohem Niveau und mit Altersbeschränkung nach unten. Bis heute geht es darum, motivierte „Alt-Stars“ zu finden - Mindestalter: 60 Jahre, die sich nichts mehr beweisen müssen...

  • Dorsten
  • 14.03.19
  • 1
  • 1
Kultur
Wer gern vor die Kamera möchte, sollte am Samstag das kostenlose Casting in der Thier Galerie nicht verpassen.
3 Bilder

UFA-Fernsehproduktion sucht in Dortmund Talente
Casting in der Thier Galerie

Zum Live-Casting lädt die Thier-Galerie mit den UFA-Fernsehproduktionen am Samstag, 2. Februar, in die 2. Etage auf der großen Galerie am Westenhellweg in Dortmund ein. Von 14 bis 19 Uhr hat jeder die Möglichkeit, sein Talent Deutschlands größtem TV- und Filmproduzenten zu zeigen. Egal ob Tanz, Gesang, Schauspiel oder etwas ganz anderes - jeder hat die Chance, sich auf der Bühne vor der Kamera zu beweisen. Vom  Anfänger bis zum Profi ist jedes Talent eingeladen. Gefragt sind...

  • Dortmund-City
  • 28.01.19
Überregionales
Die vierjährige Melissa beim Casting für das Supertalent.
4 Bilder

Einmal dem Dieter Bohlen begegnen... 

Am Dienstagmittag ist es noch verhältnismäßig ruhig in der Lounge des Mercure Hotels in der Dortmunder Innenstadt. „Das Supertalent“ castet hier den Show-Nachwuchs. In 23 Städten an insgesamt 26 Tagen ist das Team unterwegs, und sichtet von Kind bis zum Senior alle die, die glauben, dass ihr Talent sie ins Fernsehen bringen kann. Von 12 bis 20 Uhr können sie vorbeikommen und sich einchecken. Die Castings in Dortmund sind immer gut besucht, aus dem ganzen Ruhrgebiet kommen die Talente. An...

  • Dortmund-City
  • 04.04.18
Kultur
Nina mit ihrem Preis, den MarLeo.

MarLeo-Gewinnerin Nina Zaborowski glänzt am Samstag bei der ExtraSchicht

Ritterschlag für die Sängerin Nina Zaborowski: Die Marlerin ist ausgewählt worden, gemeinsam mit ihrer Band „FatPack“ am Samstag, 24. Juni, bei der ExtraSchicht auf Ewald in Herten-Süd aufzutreten. Unter dem Motto „Beste aus dem Westen“ kommen hierbei ausnahmslos „dekorierte“ Künstler auf die Bühne. Sie müssen entweder einen Publikumspreis errungen oder einen Jury-Wettbewerb gewonnen haben. Den Gig verdankt die junge Frau aus Alt-Marl ihrem Sieg beim „MarLeo“-Wettbewerb. Auftritt am Samstag...

  • Marl
  • 22.06.17
  • 2
Kultur
Jay
5 Bilder

RTL-Supertalent Jay Oh am 23. April um 17 Uhr in der Kulturkirche

Nachdem Jay Oh sich im Alter von 18 Jahren in einem Gesangswettbewerb gegen mehr als 1000 Mitbewerber durchgesetzt hatte, erhielt er ein Stipendium an der renommierten Stage School of Music, Dance and Drama in Hamburg. Mit seiner Band „Culture Box“, welche 2008 von Sony Music unter Vertrag genommen wurde und einen Werbevertrag mit Super RTL erhielt, tourte Jay quer durch die Nation und trat u. a. beim RTL-Spendenmarathon, ZDF-Fernsehgarten und beim 6-Tage-Rennen in der Olympiahalle in München...

  • Essen-Nord
  • 06.04.17
  • 1
Kultur
Sophie Schwerthöffer
9 Bilder

Von Klassik bis Jazz - Eine berauschende Reise durch die Musik

Unter dem Motto „Kinder dieser Welt“ gab es am Samstag einen sehr gelungenen Mix aus Klassik, Jazz und Soul. Auf der Bühne der St. Ursula Realschule in Dorsten standen Sophie Schwerthöffer, Oscar Marin, Carl Ellis, Chris Seidler, Ricardo G. Marinello, Marlen Meldrum-Hunt sowie Claudia Hirschfeld und bereiten den Zuschauern einen unvergesslichen Abend. Das erste Stück trug Sophie Schwerthöffer vor, die von Claudia Hirschfeld an der elektronischen Orgel (einer Wersi Louvre GS1000) begleitet...

  • Dorsten
  • 23.01.17
  • 5
Kultur
Thomas Hecking und Bellodrum
2 Bilder

Vom Kemnader See in Bochum nach Las Vegas?

Am Samstag, den 15. Oktober 2016 um 15.30 Uhr begrüßt der Bochumer Autor und Kabarettist Juckel Henke den Musiker, Schauspieler, Bastler und Entertainer Thomas Hecking aus Hamm zur nächsten Ausgabe der Literaturreihe "LiO – Lesebühne im Oveney", die an diesem Tag ausnahmsweise zu "KiO – Kleinkunstbühne im Oveney" wird, im Haus Oveney, Oveneystr. 65, 44797 Bochum. Der Entertainer Thomas Hecking aus Hamm ist nicht nur ein guter Musiker. Er ist auch Puppenspieler, Erfinder von skurrilen...

  • Bochum
  • 08.10.16
Überregionales
Nach seinem Sieg besuchte Jay Oh (Mitte) Oberbürgermeister Thomas Eiskirch (l.) und Sozialdezernentin Britta Anger im Rathaus.

Bochumer Supertalent Jay Oh präsentiert erste Single

Mit seiner gefühlvollen Interpretation des Songs „Dance with my Father“ sang sich der Bochumer Jay Oh in die Herzen der Zuschauer und wurde zum „Supertalent 2015“ gewählt. „Dance with my Father“ ist der im Jahr 2003 mit einem Grammy ausgezeichnete Song von Luther Vandross und Richard Marx. Jay Oh debütiert mit dem Song, der ihm persönlich extrem wichtig ist und mit dem er das Finale der RTL-Castingshow gewann. Wie Vandross hat der 29-jährige studierte Sozialpsychologe eine ganz besondere...

  • Bochum
  • 22.12.15
Überregionales
Jay kann sein Glück kaum fassen und strahlt mit seiner Trophäe um die Wette.
3 Bilder

Drei Fragen an Supertalent Jay Oh

Von Bochum auf nach Las Vegas: Jay Oh ist Supertalent 2015. Dem Stadtspiegel verriet er exklusiv, wie es ihm kurz nach seinem Sieg geht. 1.Wie war das Finale? Das Finale war unglaublich nervenaufreibend. Es waren so viele tolle und abwechslungsreiche Acts dabei, dass ich nie mit einem Sieg gerechnet hätte. Ich hätte es jedem von ihnen gegönnt! Am meisten hat mich gefreut, dass meine Familie, meine Freunde und Arbeitskollegen im Publikum saßen und diesen Moment gemeinsam mit mir erleben...

  • Bochum
  • 15.12.15
  • 1
Überregionales
Bochumer Jay Oh ist das Supertalent 2015

Bochumer Supertalent: Jay Oh ist strahlender Sieger

Das Jahr 2015 kann für den Bochumer Jay Oh wohl nicht schöner und erfolgreicher enden. Als Zuschauer kam er zu der RTL-Show "Das Supertalent". Dieter Bohlen wählte ihn nach einer spontanen Gesangseinlage direkt ins Finale, das er nun für sich entschied. Die Vielfalt der außergewöhnlichen Talente der Supertalent-Show konnte sich sehen lassen: Die Seelöwen "Itchy" und Scratchy", die kleine Sängerin Lavinia Meinhardt, Salsatänzerin Paddy und Partner, ein Puppenspieler und einige weitere...

  • Bochum
  • 13.12.15
  • 3
Überregionales
Jörg Dussa (rechts) hat seinen langjährigen Lebensgefährten Karsten Schlösser geheiratet. Foto: Thiele

Für mehr Toleranz und gegen Schwulenfeindlichkeit

Wer kann schon von sich behaupten, mal eben ein waschechtes Mitglied der Kelly Family auf seiner Hochzeit zu Gast zu haben – Gesangseinlage inklusive? Jörg Dussa hat kürzlich seinen langjährigen Lebensgefährten Karsten Schlösser geheiratet. Unter den 200 geladenen Gästen waren Kathy Kelly, Christian Anders, Peter Sebastian, Frank Neuenfels und, natürlich, die „Terrortucken“. Getraut wurden Dussa und Schlösser von Bürgermeister Johannes Beisenherz. Dussa ist Organisator der Castroper...

  • Castrop-Rauxel
  • 29.07.14
  • 1
  • 1
Überregionales
Supertalent Ricardo Marinello (links) sang mit seinen Kumpels "Nessun dorma".
13 Bilder

UFA-Casting in Velbert: Von Arien bis Dog Frisbee

Die Stars von morgen trafen sich heute im Möbelhaus Rehmann. Zumindest der eine oder andere hat ernsthafte Chancen, so Talentscout Otto Nitschke. Einer, der es wissen muss, ist Ricardo Marinello. Er war das erste „Supertalent“ auf RTL und zeigte sein Können beim offenen UFA-Casting im Möbelhaus Rehmann. Unter anderem sang er mit seinen beiden Freunden „Nessun dorma“ - und machte den Castingteilnehmern Mut. „Mein Freund Guiseppe hat mich damals zum Casting mitgenommen. Ich wusste nicht, dass...

  • Velbert
  • 11.04.14
Sport
Die Jungs der MülheimerParkourGeneration sind die Lokalmatadoren der Veranstaltung.
2 Bilder

Zehnte Auflage der medl-Nacht der Sieger

Am Samstag, 5. April 2014, geht die „medl-Nacht der Sieger“ in ihre zehnte Auflage. Die Veranstaltung, die die Ehrung von Mülheims erfolgreichsten Sportlern mit einer hochkarätigen Sportshow verbindet, hat sich längst zum beliebtesten gesellschaftlichen Ereignis in Mülheim entwickelt. Dabei wird die rund 100.000 Euro teure Show zum größten Teil von Sponsoren finanziert. Dass das so bleiben sollte, dafür wirbt auch medl-Geschäftsführer Hans-Gerd Bachmann, der den Mülheimer Versorger bald...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.12.13
Kultur
Hip-Hop-Trio "MFK" der Heinrich-Bußmann-Schule im Tonstudio
5 Bilder

MFK-Time - Hip-Hop-Trio der HBS im Tonstudio

Bereits im letzten Oktober wurde im Rahmen des Schulfestes das HBS-Supertalent gekürt. Die glücklichen Sieger waren das Hip-Hop-Trio Muhammed Dibrani, Florian Wendt und Kambecan Ünsal („MFK“). Neben Sachpreisen winkte ihnen auch noch eine besondere Belohnung: Sie durften ihren Song, mit dem sie den Talent-Wettbewerb gewonnen hatten, professionell im Tonstudio aufnehmen. Bernard Weiß, der während des Supertalent-Wettbewerbs auch als Jury-Mitglied im Projekt involviert war, stellte sein...

  • Lünen
  • 12.02.13
LK-Gemeinschaft

Hart an der Schmerzgrenze

Millionen TV-Zuschauer, darunter bestimmt auch viele Gladbecker, verfolgen regelmäßig Casting-Shows wie „Deutschland sucht den Superstar“ und „Supertalent“. Und man wird natürlich hellhörig, wenn in den Shows Kandidaten aus Gladbeck auftreten. Bislang waren derartige Auftritte aber weniger von Können oder Talent geprägt, sondern sorgten bei den Jurys bestenfalls für mitleidiges Lächeln beziehungsweise bitterböse Kommentare, während sich bundesweit die Fernsehzuschauer vor Lachen krümmten....

  • Gladbeck
  • 18.01.13
  • 2
Kultur
Mit seinen Luftblasen verzauberte er die „Supertalent“-Jury und viele Zuschauer.

Seifenblasenkünstler ist auch ohne Titel glücklich

Hammou wurde nicht „Supertalent“, tritt aber im „et cetera“ auf Er war Finalist bei RTLs „Supertalent“ und ist noch bis zum 27. Januar regelmäßig in Bochum zu sehen. Mancher Bochumer TV-Zuschauer weiß es vielleicht noch gar nicht: Hammou Bensalah zeigt seine Seifenblasenkunst derzeit live im Varieté „et cetera“. „Hammou ist total glücklich, denn es war sein großer Wunsch, ins Finale zu kommen“, berichtet Theaterchefin Silvia Cabello. Natürlich hätte er auch nichts dagegen gehabt, zu...

  • Bochum
  • 21.12.12
Kultur
Er war Deutschlands erstes „Supertalent“: Ricadro Marinello.

Ein "Superstar" in Gelsenkirchen

Am Sonntag, 9. Dezember, findet um 15.30 Uhr das Adventskonzert in der Propsteikirche St. Augustinus in Gelsenkirchen-Neumarkt statt. Unter den Mitwirkenden ist auch der junge Tenor Ricardo Marinello, der Sieger der ersten Staffel von „Das Supertalent“. Zusammen mit René Aguilar und Pedro de Castro bildet er die „Drei Tenöre“, die auch gemeinsam beim kostenlosen Adventskonzert auftreten werden. Mit von der Partie für den guten Zweck sind außerdem die Stefanie Rodriguez (Sopran), der...

  • Gelsenkirchen
  • 05.12.12
Überregionales
6 Bilder

Pudel Rocky: Von Gottschalk direkt ins Altenheim

Worüber Experten debattieren oder Bücher verfassen, was Sozialpolitiker sich gerne auf die Fahnen schreiben, in Westerholt ist es längst Realität: Das Treffen der Generationen. „Ungefähr jede zweite Woche kommen die Jungen und Mädchen vom Joki-Kindergarten zu den Bewohnern des Altenheims St. Martin“, erzählt Jutta Heyden stolz. Sie organisiert die Begegnungen, bei denen es immer viel zu staunen, lachen oder mitmachen gibt. Beim letzten Treffen in diesem Jahr war ein kleiner Held auf vier...

  • Herten
  • 04.12.12
Überregionales
Das ist nicht Robbie, sondern Ronnie.

Das Supertalent: Ronnie Drescher

Wer Ronnie Drescher bei der jüngsten Ausgabe von „Das Supertalent“ gesehen hat, kommt wie Dieter Bohlen, Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk nicht drumherum: Der Marler kann was. Trotz Handikap. Sein verkrüppelter Arm hat Ronnie (47) aber noch nie daran gehindert, hervorragend Klavier zu spielen und natürlich schon gar nicht daran, gut zu singen. Seine Interpretation von „Waltzing Matilda“ hätte wohl auch Tom Waits überzeugt. Deshalb: Ronnie ist eine Runde weiter. Die nächste Sendung ist...

  • Marl
  • 30.10.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.