Bundesprogramm fördert Einstieg in frühkindliche Bildung

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes begrüßt, dass die erste Förderwelle des neuen Bundesprogramms „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ gestartet ist. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt damit Angebote, die den Einstieg von Kindern in das System der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung ermöglichen. Ziel ist es, Familien zu erreichen, die bisher noch keine Kindertagesbetreuungsangebote nutzen.

Gefördert werden niedrigschwellige Angebote. Familien werden damit zum Beispiel über die Möglichkeiten der frühen Bildung in Deutschland aufgeklärt und über das System der Kindertagesbetreuung informiert. Die teilnehmenden Standorte erhalten von 2017 bis 2020 eine Förderung für eine Koordinierungsstelle, Fachkräfte für die Umsetzung der Angebote und zusätzliche Projektmittel.

Michael Gerdes: „Besonders freut mich, dass auch das Amt für Jugend und Familie der Stadt Gladbeck zur Antragstellung aufgefordert wurde. Damit könnten in Zukunft auch Familien hier vor Ort von dem Programm profitieren. Entscheidend ist, dass mit dem Programm ganz gezielt die Familien unterstützt werden, die es besonders schwer haben: Familien, die von Armut und Bildungsbenachteiligung betroffen sind, die sprachliche Schwierigkeiten haben oder aus einem problematischen sozialen Umfeld und Wohnumfeld kommen.“

Die endgültige Entscheidung bezüglich der Förderung erfolgt am Ende des noch laufenden Antragsverfahrens.

Autor:

Michael Gerdes aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen