Info-Versammlung am kommenden Freitag, 13. September:
Doch eine Chance für das Stellwerk Zweckel?

Das Thema "Zukunft des Stellwerkes Zweckel" steht im Mittelpunkt der Info-Versammlung, die am Freitag, 13. September, um 18.30 Uhr in "Benny´s Gasthaus im Jägerhof" (vormals "Jägerhof/Klopries") beginnt.
  • Das Thema "Zukunft des Stellwerkes Zweckel" steht im Mittelpunkt der Info-Versammlung, die am Freitag, 13. September, um 18.30 Uhr in "Benny´s Gasthaus im Jägerhof" (vormals "Jägerhof/Klopries") beginnt.
  • Foto: Archiv Kariger/STADTSPIEGEL Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Es ist ein Stück Zweckel, auch wenn es nun nicht mehr in Betrieb ist: Die Rede ist vom "Stellwerk Zweckel" zwischen Haydn- und Feldhauser Straße.

Für den Erhalt des historischen Bauwerkes, das sich derzeit noch im Besitz der "Deutschen Bahn" befindet, setzen sich - parteiübergreifend - viele Zweckeler Bürger ein. Eine weiten Schritt nach vorn wagt der CDU-Ortsverband Zweckel, lädt am kommenden Freitag, 13. September, zu einer Info-Versammlung ein.

Basis hierfür bildet der Kontakt, den Dr. Andrea Niewerth bereits vor einigen Monaten zu der "Gesellschaft der Neuen Auftraggeber" (GNA) knüpfte. So kam es im Juni schon zu einem ersten Gespräch mit "GNA"-Vertreter. Von Zweckeler Seite war neben Dr. Niewerth auch Christoph Wiechers beteiligt.

Bei der Info-Versammlung am Freitag, Beginn ist um 18.30 Uhr in "Benny´s Gasthaus im Jägerhof" (vormals "Jägerhof/Klopries") wird der "GNA"-Vertreter Denis Bury zunächst die "GNA" vorstellen und dann mit den Versammlungsteilnehmern die Projektidee als auch die weiteren Schritte besprechen.

Die Zweckeler Initiatoren jedenfalls zeigen sich für die künftigen Schritte gewappnet. Sobald die "Deutsche Bahn" grünes Licht zum Erwerb der Immobilie gibt, eine Entscheidung im Herbst wird angestrebt, soll umgehend ein Förderverein gegründet, Fördergelder eingeworben und auch die bereits vorliegenden Pläne in die Tat umgesetzt werden.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.