Der SPD Untergang
Selbst Viagra würde der SPD im Moment nicht mehr helfen um wieder hoch zu kommen.

Ein Klartext von Udo Massion:
Ist die SPD am Ende, ist sie noch zu Retten, ist sie noch eine Volkspartei für ihre letzten übriggebliebenen Wähler? Diese Wahl hat es wieder gezeigt, der seid Jahren anhaltende Untergang der SPD ist kaum noch aufzuhalten.
Die SPD hat es verpasst nach den letzten Bundestagswahlen in die Opposition zu gehen um sich von Grund auf mit neuen Leuten wie z.B. Kevin Kühnert zu Erneuern.
Doch die Macht zu Regieren bei einigen SPD Politikern war stärker als die Vernunft.
Die alte Garde der SPD hat schon vor Jahren ausgedient gehabt, nur selber gemerkt hat es keiner von den alten Genossen. Das recht sich jetzt.

Juso Chef Kevin Kühnert hat schon im letzten Jahr die Partei gewarnt wenn sie nicht zu ihren alten Tugenden der Sozialpolitik für das Volk zurückkehren würde, würden sie in der Gunst der Wähler noch weiter abstürzen.
Doch die alten Genossen wussten es mal wieder besser, wer ist schon ein junger Kevin Kühnert? Von dem lassen wir uns doch nichts sagen:
Doch die heutigen Wahlen in Bremen und für Europa zeigen diesen abgehobenen Damen und Herren von der SPD das Kevin Kühnert mit seinen Bedenken am Ende recht behalten hat.
Die SPD wurde durch Sigmar Gabriel, Schulz, Nahles und Scholz zu dem gemacht was sie heute ist, eine Partei die der Wähler nicht mehr Vertraut.
Die Wähler haben schon lange die Nase voll von dieser arroganten unsozial eingestellten GroKo.

Der Wähler will keine großen Reden mehr hören er will endlich sehen das sich was bewegt in unserem Land und auch er nicht immer von unseren unsozialen Politikern wie Angela Merkel es ist links liegen gelassen wird, der Wähler will endlich Taten sehen.
Deutschland braucht weniger Europapolitik und dafür mehr Sozialpolitik im eigenen Land.
Herbert Wehner und Willy Brandt würden sich im Grabe umdrehen wenn sie wüssten was diese abgehalfterten SPD Politiker aus ihrer Partei gemacht haben.

Glück auf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen