Stolz auf Gladbeck!

  • Foto: Archiv: Stadt Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Eigentlich war damit zu rechnen: Immer mehr Autos in Gladbeck tragen inzwischen wieder das GLA-Altkennzeichen. Zum 30. November 2017 galt dies für exakt 18.539 für den Straßenverkehr zugelassene Kraftfahrzeuge. Tendenz weiter steigend.

Damit liegt Gladbeck voll im Trend, denn seit der Wiedereinführung früherer Kennzeichen im Jahr 2012 haben sich in Nordrhein-Westfalen nicht weniger als 630.000 Fahrzeughalter für ein Altkennzeichen entschieden. Von den 28 Kreisen und kreisfreien Städten mit insgesamt 40 Altkennzeichen haben sich 21 für die Wiedereinführung entschieden.

Ein Schritt, der also auch in Gladbeck von den Fahrzeughaltern honoriert wird. Und zweifelsohne sind Altkennzeichen ein "Ausdruck von Heimatverbundenheit", wie es der nordrhein-westfälische Verkehrsminister Wüst formuliert.

Und so haben Gladbecker Fahrzeughalter also die tolle Gelegenheit, sich mit ihrem Auto vom "RE-Einheitsbrei" abzuheben. Was im Kreis Recklinghausen auch für die Menschen in Castrop-Rauxel (CAS) gilt.

Und da soll noch einer sagen, die Gladbecker wären nicht stolz auf ihre Heimatstadt!

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

38 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen