Bauarbeiten in Gladbeck sorgen für Behinderungen

Gladbeck. Sowohl in Stadtmitte als auch in Butendorf müssen sich Autofahrer im Laufe der 38. Kalenderwoche auf Behinderungen einstellen.

So wird aus dem Rathaus gemeldet, dass die Stadt Gladbeck im Bereich der Postallee in Stadtmitte im Bereich zwischen dem Kreisverkehr Humboldtstraße und der Mittelstraße den Abwasserkanal erneuern wird. Erste Arbeiten sind in der Nacht vom 18. auf den 19. September (Dienstag auf Mittwoch) geplant. Die Baustelle wird sich unmittelbar am Kreisverkehr Humboldtstraße befinden, weshalb der Kreisverkehr am 18. September ab 19 Uhr nur noch eingeschränkt befahrbar sein wird. Die Bauarbeiten sollen am 19. September gegen 5 Uhr abgeschlossen sein. Die Anlieger müssen in der genannten Zeit mit Lärmbelästigungen rechnen.

Und in Butendorf ist die Lukasstraße in der gesamten Woche vom 17. bis 21. September nicht durchgängig befahrbar. In der Höhe des Hauses 14 muss die Straße nämlich auf einer Länge von etwa 15 Meter bis zum Haus 15 komplett gesperrt werden. Grund hierfür sind die Kanalanschlussarbeiten für die Erweiterung des Kindergartens. Alle übrigen Häuser an der Lukasstraße sind erreichbar, aber eben nicht aus jeder Richtung.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.